zurück zur Übersicht
20.05.2018
621 Klicks
teilen

Landrätin begrüßt den neuen Agenturgeschäftsführer

Regen. Mit Bayerwaldschmankerl begrüßte Landrätin Rita Röhrl den neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Deggendorf im Landkreis Regen. Dabei ist Peter Weindl kein Unbekannter, er war bereits von September 2014 bis Ende 2016 als Geschäftsführer Operativ für den Bereich Arbeitsvermittlung und Berufsberatung sowie als stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung der Arbeitsagentur Deggendorf, zu dem die Landkreise Deggendorf, Regen, Straubing-Bogen und die Stadt Straubing gehören, tätig. Zuletzt war der 50-jährige Diplom-Verwaltungswirt als Unterstützung der Geschäftsführung der Regionaldirektion Bayern in Nürnberg eingesetzt. In dieser Woche war er zur ersten Trägerversammlung des Jobcenters in den Landkreis Regen gekommen. Landrätin Röhrl sagte, dass sie sich freue, dass ein bekanntes Gesicht die Aufgabe übernommen hat und stellte fest, dass sie sich auf die sicherlich gute Zusammenarbeit freue. Weindl bedankte sich für das Geschenk und sagte, dass auch er davon ausgehe, dass die vertrauensvolle Kooperation der vergangenen Jahre fortgesetzt wird.

Landrätin Röhrl (2.v.li.) bei der Übergabe des Geschenkes an Peter Weindl (li.), neben ihnen stehen die Jobcenterleiterin Marianne Loibl und Jan Vollmer (Mitglied der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Deggendorf).Landrätin Röhrl (2.v.li.) bei der Übergabe des Geschenkes an Peter Weindl (li.), neben ihnen stehen die Jobcenterleiterin Marianne Loibl und Jan Vollmer (Mitglied der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Deggendorf).


- sb

[PR]

Landratsamt RegenLandratsamt | Regen

Quellenangaben

Landratsamt Regen



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Positive Eindrücke beim Besuch gesammeltRegen „Ich hoffe, Sie alle fühlen sich wohl in den neuen Räumlichkeiten“, sagte Landrätin Rita Röhrl zu den Mitarbeitern des Jobcenters und der Agentur für Arbeit in Regen. Beide Behörden haben im Regener Norden eine neue Heimat gefunden.Mehr Anzeigen 08.10.2018Auf dem Weg zum Seniorenpolitischen GesamtkonzeptRegen Die Erstellung des gesetzlich vorgeschriebenen Seniorenpolitischen Gesamtkonzepts schreitet voran. Nun traf das Begleitgremium in der vhs Arberland zur Abschlusssitzung zusammen.Mehr Anzeigen 19.03.2018Positive Messebilanz der LandrätinRegen Auf der ITB war das Arberland in der sogenannten Bayernhalle mit vielen anderen Tourismusregionen Bayern vertreten. Das Arberland präsentierte dabei nicht nur einfach Prospekte.Mehr Anzeigen 14.03.2018Ein Aushängeschild der Region präsentiert sichZwiesel Die Fachabteilung Glasveredler gestaltet den diesjährigen Messestand der Glasfachschule auf der Handwerksmesse in München, die seit Dienstag läuft. Es werden moderne und ungewöhnliche Flachglasgestaltungen präsentiert.Mehr Anzeigen 11.03.2018Technik ist alt, aber alles funktioniert nochViechtach Das Hallenbad Viechtach sorgt immer wieder für Gesprächsstoff. Alle paar Jahre kursiert das Gerücht von der drohenden Schließung und immer wieder dementiert die Politik.Mehr Anzeigen 11.03.2018Kaspar Sammer zum Antrittsbesuch bei Landrätin Rita RöhrlRegen Kaspar Sammer, der Geschäftsführer der Euregio Bayerischer Wald - Böhmerwald - Unterer Inn, kam zu einem Antrittsbesuch zur Landrätin. Im Landratsamt tauschten sich die beiden über die Euregio und die Möglichkeiten der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit aus.Mehr Anzeigen 09.03.2018