zurück zur Übersicht
18.05.2018
533 Klicks
teilen

Engstelle in der Kapuzinerstraße kann entschärft werden

Im Rahmen einer privaten Baumaßnahme konnte die Stadt Passau einen Grundstücksstreifen an der Kapuzinerstraße erwerben. Dadurch wird ermöglicht, die Engstelle zwischen den Abzweigungen in die Mühltalstraße und den Lenckweg zu beseitigen. Die Verbreiterung wird den Abschnitt öffnen und die verkehrlichen Beziehungen sicherer gestalten.
Mit der Maßnahme kann einem lange gehegten und oft geäußerten Wunsch der Bürgerschaft, insbesondere der Innstadtbewohner, entsprochen werden. Die Stadt hat die begonnene Baumaßnahme als einmalige Chance genutzt und ist in Grundstücksverhandlungen getreten. Der Abschluss des Kaufvertrages war zeitgleich der Startschuss für die weiteren Planungen.


Oberbürgermeister Jürgen Dupper: „Die beengte Situation in dem betroffenen Bereich stellt für alle Verkehrsteilnehmer schwierige Verhältnisse dar. Es freut mich sehr, dass uns die Eigentümer einen Teil ihres Grundstücks zur Verfügung gestellt haben und wir in der Folge die Gegebenheiten dort entschärfen können.“
Die Fahrbahn kann demzufolge auf einer Strecke von zirka 50 Metern verbreitert werden. Die Umsetzung hängt vom Fortgang der privaten Baumaßnahme ab.


- sb


Stadt PassauPassau

Quellenangaben

Stadt Passau



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Insolvenzberatung: Stadt Passau beauftragt DiakoniePassau Die Zahl der Menschen, die Hilfestellung wegen Ver- und Überschuldung benötigen, nimmt zu. Die Schuldnerberatung ist als Teil der allgemeinen Sozialberatung schon immer eine kommunale Aufgabe, die in der Stadt Passau vom Diakonischen Werk wahrgenommen wird.Mehr Anzeigen 28.04.2019Halser Maibaumfest: Oberbürgermeister Jürgen Dupper übernimmt SchirmherrschaftPassau Schon zum vierten Mal geht am Samstag, 11. Mai, das Halser Maibaumfest über die Bühne. Und weil das Fest traditionsgemäß einen Schirmherrn braucht, fand sich das Organisationskomitee bereits jetzt bei Oberbürgermeister Jürgen Dupper ein, um ihm die erneute Amtsübernahme – diesmal in Form eines launigen Gedichts – anzutragen.Mehr Anzeigen 25.04.2019Ferienkalender „Freizeit- und Ferienspaß für Kinder und Jugendliche in Passau“ vorgestelltPassau 100 Veranstaltungen bis Dezember 2019 enthält die Neuauflage der Broschüre „Freizeit- und Ferienspaß für Kinder und Jugendliche in Passau“, die von der Stadt Passau in Zusammenarbeit mit dem Stadtjugendring erstellt wurde.Mehr Anzeigen 20.04.2019Neues Naturkinderhaus am KlinikumPassau Im September 2018 ging das „Naturkinderhaus“ in unmittelbarer Nähe zum Klinikum Passau an den Start. Seit der umfangreichen Generalsanierung der ehemaligen Krankenpflegeschule betreibt das Jugendamt der Stadt Passau die neue Kindertagesstätte.Mehr Anzeigen 11.04.2019Neue Gefahrgutausrüstung für die Freiwillige Feuerwehr PassauPassau Um für Gefahrguteinsätze optimal gerüstet zu sein, hat die Stadt Passau für die Freiwillige Feuerwehr Passau einen Abrollbehälter mit entsprechender Beladung als Ersatz für den in die Jahre gekommenen Gerätewagen Gefahrgut, Baujahr 1991, angeschafft.Mehr Anzeigen 07.04.2019Kreisverkehr beschlossenPassau OB Jürgen Dupper hat die Verwaltung beauftragt, den Verkehrsfluss von der Leonhard-Paminger-Straße in die Neuburger Straße hinsichtlich diverser Verbesserungsmöglichkeiten zu untersuchen.Mehr Anzeigen 25.04.2018