zurück zur Übersicht
18.05.2018
284 Klicks
teilen

Engstelle in der Kapuzinerstraße kann entschärft werden

Im Rahmen einer privaten Baumaßnahme konnte die Stadt Passau einen Grundstücksstreifen an der Kapuzinerstraße erwerben. Dadurch wird ermöglicht, die Engstelle zwischen den Abzweigungen in die Mühltalstraße und den Lenckweg zu beseitigen. Die Verbreiterung wird den Abschnitt öffnen und die verkehrlichen Beziehungen sicherer gestalten.
Mit der Maßnahme kann einem lange gehegten und oft geäußerten Wunsch der Bürgerschaft, insbesondere der Innstadtbewohner, entsprochen werden. Die Stadt hat die begonnene Baumaßnahme als einmalige Chance genutzt und ist in Grundstücksverhandlungen getreten. Der Abschluss des Kaufvertrages war zeitgleich der Startschuss für die weiteren Planungen.


Oberbürgermeister Jürgen Dupper: „Die beengte Situation in dem betroffenen Bereich stellt für alle Verkehrsteilnehmer schwierige Verhältnisse dar. Es freut mich sehr, dass uns die Eigentümer einen Teil ihres Grundstücks zur Verfügung gestellt haben und wir in der Folge die Gegebenheiten dort entschärfen können.“
Die Fahrbahn kann demzufolge auf einer Strecke von zirka 50 Metern verbreitert werden. Die Umsetzung hängt vom Fortgang der privaten Baumaßnahme ab.


- sb

[PR]

Stadt PassauStadt PassauPassau

Quellenangaben

Stadt Passau



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Kreisverkehr beschlossenOB Jürgen Dupper hat die Verwaltung beauftragt, den Verkehrsfluss von der Leonhard-Paminger-Straße in die Neuburger Straße hinsichtlich diverser Verbesserungsmöglichkeiten zu untersuchen.Mehr Anzeigen 25.04.2018Passauer Seniorenbeirat ist neu besetztDie Wahl eines neuen Seniorenbeirats für die Periode 2018 bis 2022 stand bei der jüngsten Senioren-Delegiertenversammlung, zu der Oberbürgermeister Jürgen Dupper geladen hatte, auf der Tagesordnung.Mehr Anzeigen 26.01.2018OB Jürgen Dupper besucht die cowotech GmbH & Co. KG in Passau-GrubwegOberbürgermeister Jürgen Dupper hat kürzlich gemeinsam mit Wirtschaftsreferent Werner Lang die cowotech GmbH & Co. KG besucht, um sich über die Geschäftsfelder und die aktuelle Entwicklung des Unternehmens zu informieren.Mehr Anzeigen 22.01.2018Drum Circle im ZeughausTrommeln im steht für junge Menschen ab sofort im Jugendzentrum Zeughaus auf dem Programm. Initiator ist der Streetworker Ralf Grunow, der das Projekt nun bei OB Jürgen Dupper vorstellte.Mehr Anzeigen 20.01.2018Angestelltenlehrgang I der BVS PassauMehr als zwei Jahrzehnte ist es her, dass in Passau letztmals von der Bayerischen Verwaltungsschule (BVS) ein Angestelltenlehrgang I (AL I) durchgeführt wurde.Mehr Anzeigen 13.01.2018Zum Dreikönigsfest: Sternsinger zu Gast im RathausDie traditionelle Segensbitte zum Dreikönigsfest überbrachten die Sternsinger auch heuer an Oberbürgermeister Jürgen Dupper in seinen Amtsräumen im Alten Rathaus.Mehr Anzeigen 11.01.2018