zurück zur Übersicht
22.12.2017
854 Klicks
teilen

Oberbürgermeister verabschiedet Bauhofleiter

Mehr als 26 Jahre Dienst im Bauhof, davon über sechs Jahre als dessen Leiter – das ist die beeindruckende Bilanz von Hermann Klinger bei der Stadt Passau. Zum Ende dieses Jahres tritt er nun in den Ruhestand ein, was Oberbürgermeister Jürgen Dupper zum Anlass nahm, ihn in seinem Amtszimmer offiziell zu verabschieden.
Oberbürgermeister Jürgen Dupper: „Unser Bauhof ist hervorragend aufgestellt. Das ist nicht zuletzt das Verdienst von Hermann Klinger, der seine Mannschaft stets zu Höchstleistungen zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger motivierte. Neben dem ohnehin breitgefächerten Aufgabenbereich galt es des Öfteren, bei Hochwasser oder diversen Wetterkapriolen die Stadt wieder auf Vordermann zu bringen. Derartige Herausforderungen wurden unter Federführung von Herrn Klinger bestens gemeistert. Dafür sei ihm herzlich gedankt. Für den wohlverdienten Ruhestand wünsche ich ihm alles Gute.“

von links: Oberbürgermeister Jürgen Dupper, ausscheidender Bauhofleiter Hermann Klinger, neuer Bauhofleiter Markus Weiherer-Steimer, Baureferent Wolfgang Seiderer, Personalreferent Walter Simader
von links: Oberbürgermeister Jürgen Dupper, ausscheidender Bauhofleiter Hermann Klinger, neuer Bauhofleiter Markus Weiherer-Steimer, Baureferent Wolfgang Seiderer, Personalreferent Walter Simader

1991 wurde Hermann Klinger als Maurer im Bauhof der Stadt Passau eingestellt. Kurz darauf stieg er zum Maurer-Gruppenleiter bei der Kanalinstandsetzung auf. Die Aufgaben des Einsatzleiters wurden ihm 1996 übertragen. Ab 1997 bekleidete er vertretungsweise die Position des stellvertretenden Bauhofleiters, ehe er diese ab 1998 dauerhaft einnahm. Zum Bauhofleiter wurde er schließlich zum 1. Juni 2011 bestellt.


- sb


Stadt PassauPassau

Quellenangaben

Stadt Passau



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

OB Dupper verabschiedet langjährigen NaturschutzbeiratPassau Die Natur ist das Metier von Helmut Scheuchl. Das zeigt sich nicht nur an seiner bereits 50-jährigen Mitgliedschaft bei der Passauer Sektion des Bayerischen Wald-Vereins, sondern auch an seiner Betätigung im Naturschutzbeirat der Stadt Passau, die er nun beendet hat.Mehr Anzeigen 13.01.2020Forstdirektor Johann Gaisbauer verabschiedet sich von OB Jürgen DupperPassau Nach insgesamt 39 Dienstjahren geht der stellvertretende Behördenleiter und Bereichsleiter Forsten im Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Passau-Rotthalmünster (AELF), Johann Gaisbauer, in den Ruhestand.Mehr Anzeigen 04.05.2019Pfarrerin Ulrike Häberlein verabschiedet sich von OB Jürgen DupperPassau Nach rund neuneinhalb Jahren verlässt Ulrike Häberlein, Pfarrerin der Evangelisch-Lutherischen Friedenskirche, die Dreiflüssestadt Passau, um in Sulzbach-Rosenberg eine neue Pfarrstelle anzutreten.Mehr Anzeigen 05.01.2019OB Dupper verabschiedet langjährigen Stadtarchäologen Dr. Jörg-Peter NiemeierPassau Die Stadtarchäologie in Passau ist untrennbar mit dem Namen Dr. Jörg-Peter Niemeier verbunden. Nach 30-jähriger Dienstzeit tritt er nun mit Wirkung zum 1. Januar 2019 in den Ruhestand ein.Mehr Anzeigen 31.12.2018Oberbürgermeister empfängt neue LehrkräftePassau Kurz nach dem Start des neuen Schuljahres lud Oberbürgermeister Jürgen Dupper traditionsgemäß die neuen Lehrkräfte und Lehramtsanwärter im Schulamtsbereich der Stadt Passau zu einem Empfang ins Rathaus ein.Mehr Anzeigen 26.10.2018OB Dupper verabschiedet ausgeschiedene SeniorenbeiratsmitgliederPassau Nach der diesjährigen Neuwahl des Seniorenbeirats hat Oberbürgermeister Jürgen Dupper die ausgeschiedenen Mitglieder gemeinsam mit der Vorsitzenden des Seniorenbeirats, Hildegunde Brummer, in seinem Amtszimmer verabschiedet.Mehr Anzeigen 21.08.2018