zurück zur Übersicht
05.01.2019
838 Klicks
teilen

Pfarrerin Ulrike Häberlein verabschiedet sich von OB Jürgen Dupper

Nach rund neuneinhalb Jahren verlässt Ulrike Häberlein, Pfarrerin der Evangelisch-Lutherischen Friedenskirche, die Dreiflüssestadt Passau, um in Sulzbach-Rosenberg eine neue Pfarrstelle anzutreten. Zu einem persönlichen Abschiedsgespräch fand sie sich nun im Amtszimmer von Oberbürgermeister Jürgen Dupper ein.

Als besondere Wegmarken ihrer Passauer Zeit erwähnte sie dabei die Generalsanierung des Evangelischen Kindergartens „Kunterbunt“ im Weinleitenweg 2010 sowie die Renovierung der Friedenskirche und des Gemeindehauses in der Von-Rudhart-Straße, die 2018 abgeschlossen wurde. Für die Unterstützung durch die Stadt Passau dankte sie dem Stadtoberhaupt herzlich. Dieser gab den Dank für die gute Zusammenarbeit zurück und wünschte für den neuen Wirkungskreis alles Gute.

Gegenseitiges Dankeschön für eine gute Zeit: Pfarrerin Ulrike Häberlein und Oberbürgermeister Jürgen Dupper.Gegenseitiges Dankeschön für eine gute Zeit: Pfarrerin Ulrike Häberlein und Oberbürgermeister Jürgen Dupper.


Für die neue Stelle an der Christuskirche in Sulzbach-Rosenberg hatte sich Pfarrerin Ulrike Häberlein beworben, um künftig in der Nähe ihrer Eltern leben zu können. Der Abschiedsgottesdienst findet am Sonntag, 6. Januar 2019, um 10.15 Uhr in der Friedenskirche statt, im Anschluss gibt es einen Empfang.


- sb


Stadt PassauPassau

Quellenangaben

Stadt Passau



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

OB Dupper verabschiedet langjährigen NaturschutzbeiratPassau Die Natur ist das Metier von Helmut Scheuchl. Das zeigt sich nicht nur an seiner bereits 50-jährigen Mitgliedschaft bei der Passauer Sektion des Bayerischen Wald-Vereins, sondern auch an seiner Betätigung im Naturschutzbeirat der Stadt Passau, die er nun beendet hat.Mehr Anzeigen 13.01.2020Forstdirektor Johann Gaisbauer verabschiedet sich von OB Jürgen DupperPassau Nach insgesamt 39 Dienstjahren geht der stellvertretende Behördenleiter und Bereichsleiter Forsten im Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Passau-Rotthalmünster (AELF), Johann Gaisbauer, in den Ruhestand.Mehr Anzeigen 04.05.2019OB Dupper verabschiedet langjährigen Stadtarchäologen Dr. Jörg-Peter NiemeierPassau Die Stadtarchäologie in Passau ist untrennbar mit dem Namen Dr. Jörg-Peter Niemeier verbunden. Nach 30-jähriger Dienstzeit tritt er nun mit Wirkung zum 1. Januar 2019 in den Ruhestand ein.Mehr Anzeigen 31.12.2018OB Dupper verabschiedet ausgeschiedene SeniorenbeiratsmitgliederPassau Nach der diesjährigen Neuwahl des Seniorenbeirats hat Oberbürgermeister Jürgen Dupper die ausgeschiedenen Mitglieder gemeinsam mit der Vorsitzenden des Seniorenbeirats, Hildegunde Brummer, in seinem Amtszimmer verabschiedet.Mehr Anzeigen 21.08.2018Oberbürgermeister verabschiedet BauhofleiterPassau Mehr als 26 Jahre Dienst im Bauhof, davon über sechs Jahre als dessen Leiter – das ist die beeindruckende Bilanz von Hermann Klinger bei der Stadt Passau.Mehr Anzeigen 22.12.2017Fußballmannschaft der Stadtverwaltung und der Stadtwerke Passau GmbHPassau Um den Erfolg der Spieler der gemeinsamen Mannschaft der Stadtverwaltung Passau und der Stadtwerke Passau GmbH bei der 35. Behördenfußballmeisterschaft zu würdigen, empfing Oberbürgermeister Jürgen Dupper diese vor kurzem.Mehr Anzeigen 28.11.2017