zurück zur Übersicht
23.09.2017
348 Klicks
teilen

Neue Überquerungshilfe an der Neuburger Straße

Zur Verbesserung der Sicherheit bei der Überquerung der Neuburger Straße hat die Stadt Passau auf Anregung von Anwohnern auf Höhe der Baustelle "Giselastraße" eine Querungshilfe installiert und zur besseren Passierbarkeit an dieser Stelle den Gehweg abgesenkt.

v.l.: Oberbürgermeister Jürgen Dupper und Baureferent Wolfgang Seiderer machen sich vor Ort ein Bild von der Baumaßnahme.
v.l.: Oberbürgermeister Jürgen Dupper und Baureferent Wolfgang Seiderer machen sich vor Ort ein Bild von der Baumaßnahme.

Oberbürgermeister Jürgen Dupper machte sich gemeinsam mit Baureferent Wolfgang Seiderer vor Ort ein Bild von der Baumaßnahme und betonte in diesem Zusammenhang: "Die Installation von Mittelinseln und die gleichzeitige Absenkung des Gehwegs sind wichtige Hilfsmittel, um das Queren der Straße zu erleichtern und damit die Verkehrssicherheit für Fußgänger und Autofahrer zu verbessern. Es freut mich sehr, dass die erforderlichen Arbeiten an der Neuburgerstraße zeitnah durch unseren städtischen Bauhof umgesetzt werden konnten."

Die Gesamtkosten für die Umbaumaßnahme, die durch den städtischen Bauhof ausgeführt wurde, belaufen sich auf 8.700 €.


- SB

[PR]

Stadt PassauPassau

Quellenangaben

Stadt Passau



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?