zurück zur Übersicht
14.03.2017
1226 Klicks
teilen

G+G Gartenservice

Der kalendarische Frühling steht vor der Tür. Zeit für alle Naturliebhaber, ihrem grünen Daumen freien Lauf zu lassen. Der Garten schreit förmlich nach einem „Frühjahrsputz“. Welche Arbeiten man jetzt anpacken soll, um den eigenen Garten auf Vordermann zu bringen, verraten Kurt Gigl und Alexander Groß im Gespräch mit WAIDLER.COM.

 

Der Frühling steht vor der Tür. Welche Arbeiten stehen jetzt im Garten an?

Schwung in den Garten bringen mit Frühjahrsbringern, tote Äste raus, damit Frische in den Garten kommt. Und, am wichtigsten jetzt: Den Rasen pflegen nach dem strengen Winter.

 

Wo liegen die Arbeitsschwerpunkte des G+G Gartenservices?

Unsere Stärken liegen nicht nur im Service (Rasen mähen, Hecken schneiden), sondern auch bei der gesamten Gestaltung und Planung der Außenanlagen und Gärten. Mit frischem Elan Schwung in den Garten bringen.

 

Sie sind ein relativ junges Unternehmen …

… Das Unternehmen wurde Mitte 2016 von uns beiden, Kurt Gigl und Alex Groß, gegründet. Hauptgrund waren die gemeinsamen persönlichen Interessen und die Verbundenheit zur Natur durch einen landwirtschaftlichen Betrieb und eine Gärtnerei in der Familie.

 

Wo sehen Sie die Stärken Ihres Unternehmens?

Die Freude, von Beginn bis zum Ende die Gestaltung eines Gartens zu begleiten. Die Möglichkeit, verschiedene Gärten gestalten zu können, also etwa traditionelle Bauerngärten oder moderne Gärten.

 

Vielen Dank für das Gespräch.


- sh

[PR]

G&G GartenserviceFirmenpartner BronzeFirmenpartner BronzeKirchdorf

Quellenangaben

Fotos: G+G Gartenservice



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?