„Eine Ausstellung, die wichtiger ist, denn je“: Offizielle Eröffnung der Wanderausstellung „Deutscher Bundestag“ im Landratsamt

zurück zur Übersicht
Gefällt mir
02.05.2024
Straubing

Ausstellung noch bis 3. Mai zu sehen

 

Wer schon immer mal einen Blick in den Deutschen Bundestag werfen, aber dafür nicht extra nach Berlin fahren wollte oder sich über die Arbeit des Parlaments und seiner Abgeordneten informieren möchte, der hat noch bis zum kommenden Freitag, 3. Mai, zu den Öffnungszeiten des Landratsamtes Straubing-Bogen in Straubing (Leutnerstraße) im dortigen Foyer die Gelegenheit dazu.

 

Denn auf Initiative des Bundestagsabgeordneten Alois Rainer gastiert in dieser Woche die Wanderausstellung „Deutscher Bundestag“ im Landratsamt. Am Montag wurde die Ausstellung im Beisein von Alois Rainer, Landrat Josef Laumer, Vertreterinnen und Vertretern von Kreistag, Stadtrat, kommunaler Jugendpflege und den Schulen aus Stadt und Landkreis offiziell eröffnet.

 

„Es ist in der heutigen Zeit wichtiger denn je, dass die komplexe Arbeit im Bundestag der Öffentlichkeit – und gerade auch den Schülerinnen und Schülern – nähergebracht wird. Denn Populismus und scheinbar einfache Antworten diktieren immer mehr die Diskussionen. Dabei sind viele Themen deutlich komplexer und auch über die Arbeit im Deutschen Bundestag herrschen viele Vorurteile und falsche Vorstellungen“, betonte Landrat Laumer bei der Eröffnung.

 

Die Ehrengäste bei der Ausstellungseröffnung im Foyer des Landratsamts
Die Ehrengäste bei der Ausstellungseröffnung im Foyer des Landratsamts

 

Gerade deshalb wurde auch speziell Schulklassen im Vorfeld die Möglichkeit gegeben, sich für die Ausstellung voranzumelden, um bei speziellen Führungen, Vorträgen und Gesprächsrunden sich noch intensiver dem Thema zu widmen. Leider wurde davon eher spärlich Gebrauch gemacht, so dass auch kurzfristig in dieser Woche noch Termine frei sind. Schulklassen oder andere interessierte Gruppen können sich noch unter 09963/9439494 im Wahlkreisbüro bei Interesse melden.

 

„Die Welt wird immer komplexer und deshalb gehört es dazu, Politik zu erklären. Und diese Ausstellung erklärt die Arbeit des Deutschen Bundestags und stellt sie anschaulich dar“, so Alois Rainer. „Ich freue mich deshalb auch, dass es gelungen ist, die Ausstellung wieder im Wahlkreis zu zeigen.“

 

Die Wanderausstellung wurde 2023 komplett überarbeitet, modernisiert und digitalisiert. Auf 16 Schautafeln und 10 Monitoren erfährt man alles Wichtige über das Parlament und seine Abgeordneten. Zudem gibt es vielfältige multimediale Informationsangebote wie zum Beispiel eine neu entwickelte Augmented Reality Anwendung. Diese ermöglicht es, über das eigene Smartphone das virtuelle Betreten des Plenarsaals im Reichstagsgebäude zu erleben. Das Smartphone ist zugleich ein Multi Media Guide, der eine vertiefte Auseinandersetzung mit dem Thema ermöglicht. Auch das eigene politische Wissen lässt sich bei einem kleinen Quiz testen. Während der gesamten Ausstellungsdauer stehen Honorarkräfte des Referats Öffentlichkeitsarbeit des Bundestags als Ansprechpartner bereit.

 

 


- KM


Landratsamt Straubing-BogenStraubing

Quellenangaben

Landratsamt Straubing-Bogen

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Girls‘ Day 2023: Zu Gast im Deutschen Bundestag in BerlinDeggendorf Wie sieht der Arbeitstag einer Politikerin aus? Und hat Politik etwas mit mir zu tun? Diese Fragen können Schülerinnen zwischen 16 und 18 Jahren am 27. April 2023, dem bundesweiten Girls‘ Day, in Berlin selbst stellen. Die SPD Bundestagsabgeordnete Rita Hagl-Kehl lädt dazu ein, einen Tag lang einen Einblick in den Politikalltag zu bekommen.Mehr Anzeigen 26.01.2023Al-Halak: Biosphärenreservat als Trumpf gegen atomares EndlagerGrafenau FDP-Bundestagsabgeordneter will den Bayerischen Wald als großräumiges Schutzgebiet verankern – „Vorhandene Elemente zu stabilem Haus zusammenfügen!“Mehr Anzeigen 26.11.2022Miteinander reden statt Positionspapiere verschicken!Grafenau FDP-Bundestagsabgeordneter Al-Halak verlangt im Gespräch mit Handwerksvertretern klare Aussagen und Planungssicherheit.Mehr Anzeigen 21.11.2022Politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger zu Gast in BerlinRegen Auf gemeinsame Einladung der niederbayerischen SPD-Bundestagsabgeordneten Johannes Schätzl und Rita Hagl-Kehl fuhren insgesamt 50 Bürgerinnen und Bürger aus den Wahlkreisen Straubing-Regen und Rottal-Inn für eine politische Bildungsreise nach Berlin.Mehr Anzeigen 13.08.2022Konstruktive Zusammenarbeit für die RegionDeggendorf Der erste offizielle Austausch von Rita Hagl-Kehl, SPD-Bundestagsabgeordnete, und ihrem neuen Kollegen Muhanad Al-Halak, FDP-Bundestagsabgeordneter, als Vertreter der Regierungs-koalition im Wahlkreis Deggendorf, drehte sich vor allem um die gemeinsamen Ziele für die Region.Mehr Anzeigen 15.03.2022Zukunft wird in den Kommunen gemachtSchönberg Handlungsfähige Kommunen sind das Fundament der Demokratie. Unter diesem Motto trafen sich am 18. und 19. November fast 80 Junge Bürgermeister*innen in Berlin zu ihrer ersten Jahrestagung.Mehr Anzeigen 08.12.2021