Caritas stellt sich auf

zurück zur Übersicht
Gefällt mir
22.04.2024
Passau

Diözesanverband legt Schwerpunkte für Zukunft fest

 

Klausurtagung: Die Caritasvorstände Mag.a (FH) Andrea Anderlik, MSc und Bischöflich Beauftragter Diakon Konrad Niederländer haben mit den Abteilungs- und Stabsstellenleitungen festgelegt wie die Caritas künftig für die Menschen da sein will.
Klausurtagung: Die Caritasvorstände Mag.a (FH) Andrea Anderlik, MSc und Bischöflich Beauftragter Diakon Konrad Niederländer haben mit den Abteilungs- und Stabsstellenleitungen festgelegt wie die Caritas künftig für die Menschen da sein will.

 

Um die Herausforderungen in den nächsten Jahren zu schaffen hat sich die Caritas im Bistum Passau bei ihrer Klausur aufgestellt. Die Abteilungs- und Stabsstellenleitungen haben die Schwerpunkte der Angebote in den Blick genommen und prüfen jetzt, wie sie auch künftig für die Menschen in der Region ihre Dienste leisten können. Entscheidend dabei ist die Konzentration auf Felder, für Menschen in Not bzw. mit Beeinträchtigungen. Dazu wird jetzt eine Strategie entwickelt. Dazu gehören ein angemessener finanzieller Spielraum, die Gewinnung von Personal und klar strukturierte Prozesse. Mit über 160 Einrichtungen bei inzwischen über 4200 Mitarbeiter:innen ist der Diözesan-Caritasverband sowohl die größte Wohlfahrtsorganisation als auch der größte Arbeitgeber in der Region.


- KM


Caritasverband für die Diözese Passau e. V.Passau

Quellenangaben

Caritasverband für die Diözese Passau e. V.

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Caritas-Kitas – Ein starkes Zeichen der Kirche für die Kids und FamilienPassau 55 Erzieherinnen haben den Kurs „Kita Kirche Caritas“ abgeschlossen – 10.000 Kids in Caritas-Kitas – Bischof Dr. Stefan Oster: Kirche und Caritas sind von den Menschen und von Gott gefordertMehr Anzeigen 13.07.2023Tag der Führungskräfte aus den Caritas-KitasPassau 88 Kindertagesstätten sind jetzt unter der Trägerschaft des Diözesan-Caritasverbandes. In dieser Form zum ersten Mal haben sich die Kita-Leiterinnen am Mittwoch, 25. Mai, mit den elf Regionalleitungen in großer Runde getroffenMehr Anzeigen 25.05.2022Ein Gewinn: Junge Menschen im BundesfreiwilligendienstPassau Sie sind ein Gewinn: Für die Menschen, die sie begleiten. Für die sozialen Einrichtungen. Für sich selbst gewinnen sie Erfahrungen und Kompetenzen. 27 junge Menschen leisten derzeit beim Caritasverband der Diözese Passau e. V. und im Bistum Passau in Vollzeit einen Bundesfreiwilligendienst (BFD).Mehr Anzeigen 27.04.2021Caritas trauert um Domkapitular Manfred ErtlPassau Der Caritasverband für die Diözese Passau e.V. trauert um Domkapitular Manfred Ertl. Er war von 2002 bis 2011 Vorsitzender des Diözesanverbandes und Bischöflicher Beauftragter. Mit seinem persönlichen Einsatz hat er sich um die Arbeit des katholischen Wohlfahrtsverbandes verdient gemacht.Mehr Anzeigen 27.05.2020Bistums-Feuerkorb aus den CaritaswerkstättenPassau Die Werkstätten für Menschen mit Behinderung im Passauer Diözesan-Caritasverband sind in der Metallverarbeitung Experten. Renommierte Firmen aus der Industrie zählen zu den Partnern.Mehr Anzeigen 16.12.2019Die wunschzettel.zone ist eröffnetPassau Wer mit der Caritas in Satu Mare spricht oder selbst die Projekte besucht hat, weiß, dass Not und Armut das Leben der Menschen in Rumänien prägen. Viele im Nordwesten des Landes, bekannt als das Armenhaus Europas, brauchen Hilfe.Mehr Anzeigen 30.11.2019