zurück zur Übersicht

20.10.2022
280 Klicks
Posts |

500 Euro für donauhof-werkstätten

Das Studio „Tattoo-Circle Passau“ hat 500 Euro für die donauhof-werkstätten der Caritas gespendet. Robert Seidl kam gerne in die Einrichtung für Menschen mit Behinderung, um den Scheck zu überreichen. Schließlich war er Anfang der 2000er Jahre als Zivildienstleistender in der Schreinerei und im Lager der Caritas-Werkstätten im Einsatz. Zum wiederholten Mal stellt Tattoo-Circle Passau caritativen Einrichtungen wie der Bahnhofsmission Spenden zur Verfügung.

(V.li.) Robert Seidl, Marcella Oberneder und Florian Haider vom „Tattoo-Circle Passau“ mit Christian Dorsch, Vorsitzender Werkstattrat, und Michael Holler, Leiter der donauhof-werkstätten. (Hi.) Christian Hauer vom Sozialdienst. (V.li.) Robert Seidl, Marcella Oberneder und Florian Haider vom „Tattoo-Circle Passau“ mit Christian Dorsch, Vorsitzender Werkstattrat, und Michael Holler, Leiter der donauhof-werkstätten. (Hi.) Christian Hauer vom Sozialdienst.


- AF


Caritasverband für die Diözese Passau e. V.Passau

Quellenangaben

Caritasverband für die Diözese Passau e.V.

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Caritas Herbstsammlung: „Nothelfer gesucht!“Passau Die andauernde Pandemie, der Krieg in der Ukraine, die exorbitant hohen Strom- und Heizkosten. Sie hinterlassen tiefe Spuren in der Gesellschaft und bringen viele Menschen in Bedrängnis.Mehr Anzeigen 23.09.2022Caritas fördert Ausbildung junger MenschenPassau Es sind nur Cent-Beträge, die rund 1.650 Caritas-Mitarbeiter*innen von ihrem Gehalt monatlich abziehen und damit jungen Leuten Ausbildungsplätze ermöglichen. 18.294,13 Euro haben sie zusammengebracht. Per Los wurden vier Caritas-Einrichtungen gezogen.Mehr Anzeigen 19.09.2022Tablet für die BahnhofsmissionPassau Jetzt können die Gäste der Bahnhofsmission auch eigenständig Informationen aus dem Internet abrufen. Sie haben aus finanziellen Gründen meist keinen persönlichen Zugang.Mehr Anzeigen 12.09.20222.434 Euro für die Ukrainehilfe der CaritasPassau Die Schüler*innen des Auersperg-Gymnasiums Freudenhain setzen sich immer wieder für Menschen in Not ein. Jetzt haben sie 2.434 Euro für die Ukrainehilfe der Caritas gespendet.Mehr Anzeigen 26.07.202217.500 Euro für die Ukrainehilfe der CaritasPassau „Phänomenal“. Das Ergebnis des Spendenlaufs am Maristengymnasium Fürstenzell war überwältigend. 17.500 Euro haben die elf Klassen der Unterstufe Runde für Runde erlaufen.Mehr Anzeigen 10.07.202215.000 Euro für dringend nötige Hilfe in RumänienPassau Ein großes Weihnachtsgeschenk macht der Verein „Leben teilen e. V.“ Menschen in Not in Rumänien. Margaretha Fischer, die rührige Vorsitzende aus Bodenmais, unterstützt mit 15.000 Euro Hilfsprojekte der wunschzettel.zone.Mehr Anzeigen 20.12.2021