zurück zur Übersicht

01.07.2022
863 Klicks
teilen

Mathe kann auch Spaß machen

Der Verein Mathematikwettbewerb Känguru e.V. führte auch in diesem Schuljahr einen deutschlandweit einheitlichen Wettbewerb „Känguru der Mathematik 2022“ durch, der in über 80 Ländern weltweit durchgeführt wird und mit seinen vielfältigen Aufgaben zum Knobeln, Grübeln, Schätzen und auch Rechnen die Freude der Schüler an der Mathematik wecken soll. Der Känguru-Wettbewerb soll damit mithelfen, das falsche Bild von der trockenen Mathematik vergessen zu machen. 19 Schülerinnen und Schüler aus den Klassenstufen 5 und 6 der Staatlichen Realschule Grafenau stellten sich heuer dieser Herausforderung und nahmen daran durchaus erfolgreich teil.

In anspruchsvollen Einzelwettbewerben konnten die Schülerinnen und Schüler an interessanten Aufgaben aus allen Bereichen der Mathematik knobeln. Andreas Friedl (Klasse 5a) zeigte dabei sein mathematisches Talent und erreichte einen stolzen ersten Preis, belohnt wurde er dafür mit einem Känguru-T-Shirt und einem Spiel. Aber auch alle anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer erzielten tolle Ergebnisse und erhielten für ihre Teilnahme eine Urkunde und ein kleines, kreatives Knobelspiel.

Die „kleinen“ Mathe-Genies der Realschule Grafenau mit den betreuenden Lehrkräften Margit Witzmann und Andreas Apfelbacher sind stolz auf ihre guten Ergebnisse beim „Känguru-Wettbewerb“.
Die „kleinen“ Mathe-Genies der Realschule Grafenau mit den betreuenden Lehrkräften Margit Witzmann und Andreas Apfelbacher sind stolz auf ihre guten Ergebnisse beim „Känguru-Wettbewerb“.


- SB


Staatliche Realschule GrafenauGrafenau

Quellenangaben

Staatliche Realschule Grafenau

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

3.000,00 Euro für einen guten ZweckGrafenau Einen Tag für einen guten Zweck arbeiten – das ist das Motto des Sozialen Tages. Und so tauschten die Schülerinnen und Schüler der Staatlichen Realschule Grafenau mittlerweile schon traditionell gegen Ende des Jahres die Schulbank für einen Arbeitsplatz.Mehr Anzeigen 01.08.2022Woher kommt Wasser und wo fließt es hin?Grafenau Die für ihre Arbeit mehrfach vom Bayerischen Staatsministerium ausgezeichnete Passauer Künstlerin Elke Rott beschäftigt sich mit Wasser und Wasserkreisläufen. Mit ihrem Konzept tritt sie auch in Schulen auf.Mehr Anzeigen 01.07.2022Zahlreiche Besucher zeigen großes Interesse an der RealschuleGrafenau Aufregend und bunt präsentierte sich die Staatliche Realschule Grafenau an ihrem alljährlichen „Tag der offenen Tür“ und zahlreiche Besucher – von jung bis alt, von klein bis groß – waren der Einladung gefolgt.Mehr Anzeigen 10.04.2019Realschüler unterstützen Grafenauer TafelGrafenau Letzte Woche fand an der Realschule Grafenau traditionell der Soziale Tag statt. Auch heuer konnten die Einnahmen aller Beteiligten erneut einem guten Zweck zugeführt werden: der Grafenauer Tafel.Mehr Anzeigen 03.08.2018Die Realschüler auf Sprachreise im ElsassGrafenau Eine Woche lang erkundeten 22 Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Jahrgangsstufe der Realschule Grafenau mit ihren Lehrkräften Lisa Koch und Josef Auer das Elsass, um die Lebensweise unserer europäischen Nachbarn kennenzulernen.Mehr Anzeigen 28.04.2018Neue Schule – neuer SchulwegGrafenau Vor allem den weniger ortskundigen Kindern soll diese zu Beginn jedes Schuljahres stattfindende Verkehrsbegehung dabei helfen, den für sie sichersten Schulweg zu finden.Mehr Anzeigen 16.09.2017