zurück zur Übersicht

09.04.2022
653 Klicks
teilen

Die 4 Elemente – mit allen Sinnen

„Nach so vielen Monaten haben wir jetzt wieder die Möglichkeit, etwas gemeinsam mit allen Kindern und Jugendlichen zu unternehmen“, freut sich Daniel Pauli (HPT-Fachgebietsleitung). „Nach so langer ‚Durststrecke‘ ist endlich wieder ein gemeinsames Projekt aller möglich!“

Kunst gemeinsam schaffen. Ein großartiges Erlebnis!
Kunst gemeinsam schaffen. Ein großartiges Erlebnis!


Geplant ist, die im Themenjahr entstanden Kunstwerke in einer eigenen Ausstellung zu präsentieren. Darüber hinaus wird ein besonderer Kalender für Geburtstage entstehen: „Die einzelnen Gruppen beschäftigen sich auf unterschiedlichsten Ebenen mit den Elementen Wasser, Erde, Feuer und Luft“, informierte Monika Gutsmiedl (Erzieherin an der HPT), die gemeinsam mit Daniel Pauli für die Regie im Elemente-Projektjahr verantwortlich ist. „Zusammen mit zwei Künstlerinnen – Gabi Hanner und Irmi Köck – werden nicht nur Werke in Ton und Malerei gefertigt. Es gibt dazu viele andere pädagogische Angebote: gemeinsames Musizieren, Fotografie, Ausflüge und wissenschaftliche Experimente.

(v.li.) Daniel Pauli und Monika Gutsmiedl (Caritas), Simone Scherz (Förderverein) und Irmi Köck.
(v.li.) Daniel Pauli und Monika Gutsmiedl (Caritas), Simone Scherz (Förderverein) und Irmi Köck.


Ausgewählte Werke werden dann in Kalender-Format die gemeinsame Arbeit über die vielen Monate dokumentieren. Es wird ein Kunstkalender entstehen, der die 4 Elemente in Verbindung zu den Sternzeichen bringt. „Dem Förderverein ist es sehr wichtig, dass die Arbeit unsere Kinder dann auch zu einem ganz konkreten Resultat – in diesem Fall dem Kalender – führt“, so die Vorsitzende, Simone Scherz. „Da steckt von allen so viel ‚Herzblut‘ drinnen. Das soll etwas länger nachwirken. Es ist für uns selbstverständlich, dass wir uns einbringen. Die Kalender wollen schließlich an den ‚Mann oder die Frau‘ gebracht werden!“

 

Weitere Infos: Tel. 08551 585-73.


- SB


Kreis-Caritasverband Freyung-Grafenau e.V.Firmenpartner-BronzeFirmenpartner BronzeFreyung

Quellenangaben

Kreis-Caritasverband Freyung-Grafenau e.V.

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Suchterleben in zweiter ReiheFreyung Die Suchtberatung des Kreis-Caritasverband FRG e. V. informiert aktiv über Hilfsangebote – im Fokus: Co-Abhängigkeit.Mehr Anzeigen 07.09.2022„Endlich geht es wieder rund!“Freyung Lange Monate sind seit der Montage des Karussells am Außengelände der Caritas vergangen. Corona hatte die unbeschwerten Fahrten für junge Menschen mit Handicap bisher verhindert.Mehr Anzeigen 13.03.2022Herzlich Willkommen!Freyung Mit Stichtag zum neuen Ausbildungsjahr begrüßte Personalchefin Korinna Rötzer (Mitte) die beiden neuen Auszubildenden Stefanie Gruber (li.) und Katrin Lang (re.) beim Kreis-Caritasverband Freyung-Grafenau e.V.Mehr Anzeigen 14.09.2021SENTAs wieder geöffnetFreyung „Endlich wieder raus!“, freut sich ein SENTA-Gast in der Senioren Tagesbetreuung in Mauth. Zwar war sie sehr dankbar, dass in Zeiten des Lockdowns die 1:1-Senioren Betreuungen im Landkreis vom Kreis-Caritasverband (KCV Freyung-Grafenau) angeboten wurden, „aber zusammen mit den anderen - das ist doch gleich viel besser!“Mehr Anzeigen 24.07.2021Wenn die Not am größten istFreyung Alle halbe Jahre treffen sich die neun Sozialpsychiatrischen Dienste in Niederbayern. Üblicherweise in Präsenz, erstmals nun über Video-Termin.Mehr Anzeigen 18.05.2021Arbeiten auf der ÜberholspurFreyung „Diese Zeiten verlangen von jedem viel“, so Josef Bauer (Geschäftsführender Vorstand). „Gerade im Umgang mit Menschen und deren Notlagen muss bei unseren Kollegen eine gute Resilienz gesichert werden.“Mehr Anzeigen 17.12.2020