zurück zur Übersicht

04.04.2022
829 Klicks
teilen

INN.KUBATOR: Gerhard Steinhuber ist neuer Sprecher des Beirats der Sponsoren

Der Vorstand der 4process AG Gerhard Steinhuber wurde zum neuen Sprecher des Beirats der Sponsoren des Passauer Gründerzentrums INN.KUBATOR gewählt. Er folgt damit auf Dr. Armin Bender, Standortleiter der msg systems ag, der das Amt seit der konstituierenden Sitzung im Januar 2017 innehatte. Anlässlich dieses personellen Wechsels besuchte Oberbürgermeister Jürgen Dupper die Einrichtung.

„Der Sprecher des Beirats der Sponsoren hat eine wichtige Aufgabe, indem er Synergien mit den etablierten Unternehmen in der Region schafft. Die Erweiterung des Wirkungskreises ist für die erfolgreiche Positionierung unseres Gründerzentrums und dessen Nutzer essenziell. Mein großer Respekt gilt Herrn Dr. Bender, der sich neben den beruflichen Erfordernissen als ,Mann der ersten Stunde’ mit viel Elan eingebracht hat. Es freut mich sehr, dass Herr Steinhuber als Nachfolger zur Verfügung steht, da er selbst erfolgreich ein Unternehmen in unserer Dreiflüssestadt gegründet hat und ebenfalls seit dem Start im Beirat des INN.KUBATORs mit im Boot ist. Beiden Herren möchte ich für Ihre tatkräftige Unterstützung ein großes Dankeschön aussprechen“, sagt Oberbürgermeister Dupper.

Der Beirat der Sponsoren des Digitalen Gründerzentrums Niederbayern – INN.KUBATOR Passau konstituierte sich am 25. Januar 2017, also einen Tag vor der offiziellen Übergabe des Förderbescheids seitens der Bayerischen Staatsregierung an die Projektpartner aus den Städten Landshut, Deggendorf und Passau. Er setzt sich aus dem Gründungsbeirat, dem insgesamt zehn Unternehmen angehören, und drei weiteren Mitgliedern beziehungsweise Sponsoren zusammen. Der Sprecher des Beirats der Sponsoren vertritt das Gremium gegenüber den Trägern, also gegenüber der Stadt Passau, dem Landkreis Passau und der Universität Passau.
Darüber hinaus führt er die Beiratssitzungen und unterstützt in den Belangen des Sponsorings.
Dr. Armin Bender wurde als Erster in dieses Amt gewählt. Nun hat er den Stab an Gerhard Steinhuber weitergereicht.

Oberbürgermeister Jürgen Dupper (von links) heißt Gerhard Steinhuber als neuen Sprecher des Beirats der Sponsoren des INN.KUBATORS im Beisein von Netzwerkmanagerin Tamara Schneider, Dr. Armin Bender und Wirtschaftsreferent Werner Lang herzlich willkommen.
Oberbürgermeister Jürgen Dupper (von links) heißt Gerhard Steinhuber als neuen Sprecher des Beirats der Sponsoren des INN.KUBATORS im Beisein von Netzwerkmanagerin Tamara Schneider, Dr. Armin Bender und Wirtschaftsreferent Werner Lang herzlich willkommen.


Seit dem Startschuss für das Gründerzentrum Digitalisierung Niederbayern zum 1. Januar 2017 hat die Stadt Passau für die Zeit bis zur Fertigstellung eines Neubaus die Start-ups zunächst in angemieteten Räumlichkeiten untergebracht. Die Arbeiten für das neue Gebäude gleich neben dem Adalbert-Stifter-Gymnasium an der Innstraße wurden im März 2019 aufgenommen, die offizielle Eröffnung erfolgte im Oktober 2020. Eine Kooperation mit dem Gründerzentrum bietet Start-ups und Gründungswilligen aus der Region ideale Startbedingungen. Sie dürfen sich über günstige Arbeitsräume, eine bedarfsgerechte Infrastruktur, Coachings durch die BayStartUp GmbH, die auf Start-up-Finanzierung spezialisiert ist, Seminare und Workshops sowie eine enge Vernetzung mit Unternehmen und Hochschulen freuen.

Aktuell nutzen 13 Start-ups, bestehend aus insgesamt 18 Gründern und 18 Mitarbeitern, die Räumlichkeiten des INN.KUBATORs. Das städtische Netzwerkteam besteht aus drei Personen.
Drei Co-Working-Plätze sind dauerhaft belegt, hinzu kommen täglich etwa vier Buchungen für Zehner- und Tagestickets für diese Plätze.


- SB


Stadt PassauPassau

Quellenangaben

Stadt Passau

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Prämierung ideenReich Wettbewerb im INN.KUBATORPassau Auch in diesem Jahr haben viele Ideenträger die Chance genutzt, am Businessplan Wettbewerb ideenReich teilzunehmen. Der von der BayStartUP GmbH und dem Gründerzentrum Digitalisierung Niederbayern (GZDN) organisierte Wettbewerb bietet jungen Gründern die Gelegenheit, ihre Idee einer Fachjury zu präsentieren und wertvolles Feedback für die weitere Entwicklung ihres neu gegründeten Unternehmens zu sammeln.Mehr Anzeigen 25.03.2022INN.KUBATOR Passau: Start-ups haben Neubau bezogenPassau Alle elf Start-ups, die zurzeit Räumlichkeiten des Digitalen Gründerzentrums INN.KUBATOR Passau nutzen, haben in dem neuen Gebäude gleich neben dem Adalbert-Stifter-Gymnasium an der Innstraße ein neues Zuhause gefunden.Mehr Anzeigen 10.09.2020INN.KUBATOR Passau: Möbelspende für NeubauPassau Rechtzeitig zum baldigen Bezug des Neubaus hat die 4process AG Möbel aus dem eigenen Bürobestand für das Gründerzentrum Digitalisierung Niederbayern – INN.KUBATOR Passau gespendet.Mehr Anzeigen 11.07.2020Stadtrat besucht Zentrale der ZF Friedrichshafen AGPassau Auf Einladung der ZF Friedrichshafen AG machten sich kürzlich Vertreter des Passauer Stadtrats, der Verwaltung und der Stadtwerke Passau GmbH unter Führung von Oberbürgermeister Jürgen Dupper auf den Weg zu der am Bodensee gelegenen Konzernzentrale.Mehr Anzeigen 11.06.2018Rollende Bürgerversammlung für SeniorenPassau Per Bus die Stadt erkunden und Informationen aus erster Hand erhalten – dieses Angebot von Oberbürgermeister Jürgen Dupper nutzten kürzlich etwa 100 Seniorinnen und Senioren bei der Rollenden Bürgerversammlung.Mehr Anzeigen 09.06.2018Förderverein Oberhausmuseum bei OB Jürgen DupperPassau In seiner neuen Funktion als 1. Vorsitzender des Fördervereins Oberhausmuseum Passau e.V. hat Mario Puhane kürzlich seinen Antrittsbesuch bei Oberbürgermeister Jürgen Dupper absolviert.Mehr Anzeigen 08.06.2018