zurück zur Übersicht

31.03.2022
692 Klicks
teilen

CAJ-Dreh beim Ausbildungsprojekt

In heutigen Zeiten ist die Präsenz auf den sozialen Medienkanälen sehr wichtig“, weiß Barbara Wolf (AJB-Fachgebietsleitung). „Um junge Menschen zu erreichen, ist es wichtig, dort auch präsent zu sein. Ein ganz großes Dankeschön an das Team der Passauer CAJ für das gelungene youtube-Video!“

In der Aktion Jugend und Beruf werden in Freyung benachteiligte Jugendliche heimatnah ausgebildet: zum Fachpraktiker/-in für Holzverarbeitung, Schreiner oder Fachpraktiker/-in für Maler und Lackierer. „Die jungen Menschen erhalten nicht nur das fachliche Rüstzeug, sondern werden auch pädagogisch betreut. So verlassen sie uns nicht nur mit einem Gesellenbrief, sondern auch mit geschulter sozialer Kompetenz. Damit sie in Zukunft so richtig durchstarten können.“ Schreinermeister Josef Haslacher ist fachlicher Anleiter bei der Aktion Jugend und Beruf im Holzbereich: „Das schöne bei uns ist, dass wir genügend Zeit und Raum haben. Wir können uns den Gegebenheiten anpassen. Beispielsweise, wenn der Stoff aus Berufsschule nicht so richtig klar ist, setzen wir uns einfach zusammen und gehen alles noch einmal durch. Das gibt unseren Azubis enorme Sicherheit. Daher auch die erfolgreichen Ergebnisse unserer Maßnahme!“

Und hier geht’s zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=CK8D6uhiXEE

Die CAJ zu Besuch zum Videodreh. Einfach mal reinklicken.
Die CAJ zu Besuch zum Videodreh. Einfach mal reinklicken.


- SB


Kreis-Caritasverband Freyung-Grafenau e.V.Firmenpartner-BronzeFirmenpartner BronzeFreyung

Quellenangaben

Kreis-Caritasverband Freyung-Grafenau e.V.

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Gelebte Caritas – auch in Zukunft!Freyung Moderne Zeiten erfordern neue Ideen. „Als ich mich in diesem Jahr zur Wahl stellte, geschah das vor dem Hintergrund, mich als ‚einfaches‘ Mitglied im Aufsichtsrat wählen zu lassen“, erklärte Michaela Eberl. Bei der Vertreterversammlung der Caritas 2021, bewarb sich die junge Sozialpädagogin durch Videobotschaft.Mehr Anzeigen 22.01.2022Sich moderner Kunst nähern – trotz Handicap.Freyung Wer kennt ihn nicht – den Mann mit dem Vollbart und einer meist bunten Mütze: Friedensreich Hundertwasser († 2000)? Der österr. Maler, Architekt und Umweltaktivist wurde mit seinen Spiralen, den bunten einfachen Formen und seinen Wellen zu einer Institution der darstellenden Kunst der Moderne.Mehr Anzeigen 08.11.2020Caritas: Sozial braucht digital.Freyung Corona stellt auch die Soziale Arbeit vor große Herausforderungen: Beratung oder Gruppentreffen sind zu manchen Zeiten nicht mehr vor Ort möglich. Auch die Baby- und Kleinkindsprechstunde der Koordinierenden Kinderschutzstelle des Landkreises konnte nicht im gewohnten Format stattfinden.Mehr Anzeigen 07.11.2020KiB erst im Frühjahr wiederFreyung Seit Mitte 2012 wird von der Erziehungsberatung (EB) im Caritasverband Freyung-Grafenau e.V. das Elterntraining "Kinder im Blick" (KiB) angeboten. Wenn die Eltern sich trennen, ändert sich vieles: für die Erwachsenen - vor allem aber für die Kinder.Mehr Anzeigen 05.11.2020In der Krise zeigt sich der CharakterFreyung „Gefühlt haben wir die Flüchtlingskrise gerade gut gemeistert“, so Alexandra Aulinger-Lorenz, „schon mussten wir uns ‚Corona‘ stellen.“ Mit dieser Schlusspunkt fasste die Hauptberufliche Vorständin nicht nur ihre beruflichen Bemühungen zum abgelaufenen Caritasjahr zusammen, sondern bedankte sich für die verlässliche und vertrauensvolle Zusammenarbeit im ganzen Team.Mehr Anzeigen 17.10.2020Ein Hoch auf Euch!Freyung Die jungen Teilnehmer der Aktion Jugend und Beruf (AJB) haben es bekanntlich mit dem Start ins Berufsleben nicht leicht. Seit 44 Jahren besteht das Caritas Ausbildungsprojekt für sozial benachteiligte Jugendliche aus der Region.Mehr Anzeigen 09.08.2020