zurück zur Übersicht

14.12.2021
371 Klicks
teilen

Caritas als Zeugnis der Kirche in der Welt

Die Caritas als Grundauftrag der Kirche hat Bischof Dr. Stefan Oster (SDB) am Freitag, 10. Dezember, beim Rorate-Gottesdienst mit den Mitarbeitenden der Caritas betont. Der Dienst der Caritas werde von den Menschen angenommen, auch angesichts gesellschaftlicher und kirchlicher Krisen. Dabei warnte der Bischof vor gesellschaftlichen Spaltungen etwa durch die Corona-Pandemie. Der Dienst im Zeichen des Flammenkreuzes müsse aber auch als ein Zeugnis der Kirche in der Welt wahrgenommen werden.

Bischof Dr. Stefan Oster bestärkt die Caritas im Dienst an der Welt.Bischof Dr. Stefan Oster bestärkt die Caritas im Dienst an der Welt.


Mitarbeitende der Caritas sollten, so der Bischof, als „Menschen der Kirche“ persönlich aus der Mitte des Glaubens und der Gegenwart Jesu Christi wirken. Caritativer Dienst gründe im Liebesdienst Jesu, sagte Bischof Oster. Daraus erwachse auch die Freude, zur Kirche gehören zu dürfen. Gerade an Weihnachten schenke Gott die Erfahrung, dass er mit den Menschen auf dem Weg sei. Aus solcher Erfahrung sollten Mitarbeitende der Caritas im Auftrag der Kirche die Menschen in existentiellen Nöten und Krisen begleiten. Für all den Einsatz und die Mühen in den Einrichtungen und Diensten dankte Bischof Oster beim Gottesdienst, bei dem der Bischöflich Beauftragte und Caritasvorstand Konrad Niederländer als Diakon mit am Altar wirkte und das Evangelium verkündete.


- ng


Caritasverband für die Diözese Passau e. V.Passau

Quellenangaben

Caritasverband für die Diözese Passau e. V.

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Die Qualität der Kitas sicherstellenPassau Erziehen, Bilden, Betreuen. Aber auch Beheimaten im Glauben. Damit erfüllen katholische Tageseinrichtungen im Bistum Passau zum einen den staatlichen Auftrag, zum anderen den kirchlichen Anspruch.Mehr Anzeigen 14.11.2021Vorstand des Diözesan-Caritasverbandes wieder vollständig besetztPassau Mag.a (FH) Andrea Anderlik, MSc aus Linz wird neue Direktorin des Passauer Diözesan-Caritasverbandes. Die 47-Jährige übernimmt ab April die derzeit vakante Vorstandsposition neben Diakon Konrad Niederländer.Mehr Anzeigen 13.10.2021Zusammenhalten: Caritas bittet um SpendenPassau Die Auswirkungen von Corona im sozialen Bereich bekommen viele Menschen intensiv zu spüren. Ihre Belastungen und Nöte steigen. Um helfen zu können, ruft die Caritas zur Herbstsammlung auf.Mehr Anzeigen 25.09.2021Bischof Dr. Stefan Oster: authentisch den Glauben vermittelnPassau Die katholischen Kindertageseinrichtungen sind Begegnungsorte in den Pfarrgemeinden. Sie sind ein Ort der Kirche und des Glaubens. Deshalb sind dem Bistum Passau und der Caritas eine persönlich-spirituelle sowie religionspädagogische Bildung ein großes Anliegen.Mehr Anzeigen 13.09.2021„Passauer Runde“ spendet für Tafel PassauPassau Die Tafel Passau erhält von der „Passauer Runde“ wieder Unterstützung. Die Initiatorin Claudia Gugger-Bessinger hat am Mittwoch, 14. Juli, Bischof Dr. Stefan Oster (SDB) und Caritasvorstand Diakon Konrad Niederländer die großangelegte Aktion vorgestellt.Mehr Anzeigen 20.07.2021Caritasvorstand Michael Endres geht zurück in die fränkische HeimatPassau Der Vorstand des Passauer Diözesan-Caritasverbandes, Michael Endres (52), geht zurück in seine fränkische Heimat. Der Caritasdirektor hat am Mittwoch, 14. April, die Verantwortlichen der Caritas über seinen persönlichen Schritt informiert.Mehr Anzeigen 17.04.2021