zurück zur Übersicht

15.10.2021
1145 Klicks
teilen

355 Impfungen gegen das Corona-Virus am Wochenende

Am vergangenen Wochenende konnten in der Stadt Passau insgesamt 355 Impfungen gegen das Corona-Virus verzeichnet werden. Im Impfzentrum erfolgten am Samstag 11 Erst-, 131 Zweit- und 8 Drittimpfungen. Die mobile Impfstation auf dem Ludwigsplatz nutzten 116 Personen für 65 Erst-, 31 Zweit- und 3 Drittimpfungen. Darüber hinaus wurde 17 Mal das Präparat von Johnson & Johnson verabreicht.

Am Sonntag kamen insgesamt 89 Personen in das Impfzentrum für 23 Erst-, 53 Zweit- und 11 Drittimpfungen sowie für zwei Impfungen mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson. Nachmittags war das Impfzentrum für eine Sonderimpfaktion im Rahmen des Eishockey-Spiels der Passau Black Hawks gegen den EC Peiting in der benachbarten Eis-Arena geöffnet. Die Gesamtquoten liegen somit aktuell bei 85,65 Prozent bei den Erst- und 81,52 Prozent bei den Zweitimpfungen.

Über die Sonderimpfaktion für Eishockey-Fans freuten sich Christian Eder (von rechts), Vorsitzender der Passau Black Hawks, Andrea Klement, Standortleiterin des städtischen Impfzentrums, Impfarzt Dr. Mustafa Krayyem, Erik Linseisen, Verwaltungsleiter des städtischen Impfzentrums, Bürgermeister Andreas Rother und das Maskottchen des Kids-Clubs des Deutschen Eishockey-Bundes.Über die Sonderimpfaktion für Eishockey-Fans freuten sich Christian Eder (von rechts), Vorsitzender der Passau Black Hawks, Andrea Klement, Standortleiterin des städtischen Impfzentrums, Impfarzt Dr. Mustafa Krayyem, Erik Linseisen, Verwaltungsleiter des städtischen Impfzentrums, Bürgermeister Andreas Rother und das Maskottchen des Kids-Clubs des Deutschen Eishockey-Bundes.


- SB


Stadt PassauPassau

Quellenangaben

Stadt Passau

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Fast 20.000 Corona-Impfungen seit Mitte NovemberPassau Von Montag, 15. November, bis einschließlich Dienstag, 7. Dezember, konnten im Impfzentrum der Stadt Passau, durch die mobilen Impfteams sowie durch die niedergelassenen Ärzte fast 20.000 Impfungen durchgeführt werden.Mehr Anzeigen 10.12.2021Corona-Impfzentrum: 20.000 Passauer haben bereits die Erstimpfung erhaltenPassau 20.000 Passauerinnen und Passauer haben mittlerweile die Erstimpfung im Impfzentrum der Stadt Passau in der X-Point-Halle in Kohlbruck oder durch mobile Impfteams erhalten.Mehr Anzeigen 10.05.2021Symbolbild13.000 Corona-Impfungen im AprilPassau Nach heutigem Stand wurden in der Stadt Passau mittlerweile 29.868 Impfungen durchgeführt. 13.000 davon wurden alleine im April im Impfzentrum der Stadt Passau und bei den niedergelassenen Ärzten im Stadtgebiet vorgenommen.Mehr Anzeigen 03.05.2021 16:47 UhrSymbolbildCorona-Impfung: Ab nächster Woche können Stadtbürger frei geimpft werdenPassau Seit dem Start der Impfaktion am 27. Dezember des letzten Jahres konnten in der Stadt Passau insgesamt schon über 24.500 Erst- und Zweitimpfungen im städtischen Impfzentrum, durch mobile Impfteams und durch Hausärzte durchgeführt werden.Mehr Anzeigen 23.04.2021Corona-Impfzentrum: Passauerin erhält 10.000. ImpfungPassau Therese Haas ist die 10.000. Passauerin, die im Impfzentrum der Stadt Passau eine Impfung gegen das Corona-Virus erhalten hat. Bei ihrem Termin wurde die 75-jährige Grubwegerin von Oberbürgermeister Jürgen Dupper mit einer Flasche Stiftswein und vom Geschäftsführer der Betreiberfirma IMS Rettungsdienst GmbH, Martin Biebl, mit einem Blumenstrauß überrascht.Mehr Anzeigen 29.03.2021Corona-Impfzentrum der Stadt Passau: Erste Strukturen stehenPassau Da bundesweit damit gerechnet wird, dass noch in diesem Jahr ein Impfstoff gegen das Coronavirus verfügbar sein kann, hat die Bayerische Staatsregierung alle Kreisverwaltungsbehörden dazu aufgefordert, bis zum 15. Dezember kommunale Impfzentren aufzubauen.Mehr Anzeigen 30.11.2020