zurück zur Übersicht

06.10.2021
1292 Klicks
Posts |

Neuer Krankenhausdirektor am Bezirkskrankenhaus

Bereits im März wurde Christian Fenzl von den Mitgliedern des Bezirkstags zum Krankenhausdirektor des Bezirkskrankenhauses Landshut bestellt. Seit 1. Oktober leitet der 40-Jährige die Verwaltungsabteilung der Landshuter Gesundheitseinrichtung des Bezirks. Der gebürtige Deggendorfer absolvierte seine Ausbildung am Bezirksklinikum Mainkofen, qualifizierte sich durch ein Diplom- und Masterstudium weiter und war seit 2015 ständiges Mitglied der Klinikleitung in Mainkofen. Im Kreis der Klinikleitung begrüßten Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich und der Direktor der Bezirksverwaltung Josef Fröschl den neuen Krankenhausdirektor Christian Fenzl zu seinem Dienstantritt in Landshut.

Am Bezirkskrankenhaus Landshut arbeiten über 530 Beschäftigte. Der Erfolgsplan dieser bezirklichen Einrichtung beträgt rund 42 Mio. Euro. Der Bezirk Niederbayern ist Träger der Bezirkskrankenhäuser in Landshut, Mainkofen, Straubing und Passau. Auch die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, zu der auch die Außenstellen in Deggendorf, Passau, Waldkirchen und Zwiesel gehören, hat ihren Hauptsitz am Bezirkskrankenhaus Landshut.

v. l. Josef Fröschl, Direktor der Bezirksverwaltung, Pflegedirektorin Claudia Knab, Stefan Eichmüller, scheidender Krankenhausdirektor, Prof. Hermann Spießl, Ärztlicher Direktor, Christian Fenzl, neuer Krankenhausdirektor, Dr. Tanja Hochegger, Chefärztin Kinder- und Jugendpsychiatrie und Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich.v. l. Josef Fröschl, Direktor der Bezirksverwaltung, Pflegedirektorin Claudia Knab, Stefan Eichmüller, scheidender Krankenhausdirektor, Prof. Hermann Spießl, Ärztlicher Direktor, Christian Fenzl, neuer Krankenhausdirektor, Dr. Tanja Hochegger, Chefärztin Kinder- und Jugendpsychiatrie und Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich.


„Herr Christian Fenzl hat während seiner langjährigen Tätigkeit in Mainkofen großes Engagement bewiesen. Er bringt umfangreiche Erfahrung im Gesundheitsbereich mit und kennt die bezirklichen Strukturen. Beste Voraussetzungen, um das Bezirkskrankenhaus Landshut in die Zukunft zu führen. Wir wünschen ihm viel Erfolg für die bevorstehenden Aufgaben,“ so Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich bei der Begrüßung des Krankenhausdirektors.


- SB


Bezirk NiederbayernLandshut

Quellenangaben

Bezirk Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Neue Expertin für die Herausforderungen der psychiatrischen PflegeLandshut Michèle Schuierer ist neue Pflegedirektorin am Bezirkskrankenhaus Landshut. . Im Oktober 2021 bestellten die Mitglieder des Bezirkstags von Niederbayern bei einer Sitzung Michèle Schuierer zur neuen Pflegedirektorin des Bezirkskrankenhauses Landshut. Am 1. April trat die 46-jährige ihren Dienst in der Landshuter Gesundheitseinrichtung an und leitet dort den Pflege- und Erziehungsdienst. Sie tritt in die Fußstapfen von Claudia Knab, die im Januar in den Ruhestand verabschiedet wurde.Mehr Anzeigen 19.04.2022 09:20 UhrSoforthilfe in seelischen KrisenLandshut Um einen Einblick in die tagtägliche Praxis der Leitstelle des Krisendienstes Psychiatrie Niederbayern zu erhalten, besuchte Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich die am Bezirkskrankenhaus Landshut angesiedelte Leitstelle.Mehr Anzeigen 25.07.2021Neustart bei der Kinder- und Jugendpsychiatrie am Bezirkskrankenhaus LandshutDeggendorf (Mainkofen) Dr. Tanja Hochegger übernimmt am 1. Juli 2020 die chefärztliche Leitung der Kinder- und Jugendpsychiatrie (KJP) am Bezirkskrankenhaus Landshut. Die 1975 im österreichischen Amstetten geborene Medizinerin wechselt von der KJF Klinik Sankt Elisabeth in Neuburg an der Donau an die Isar.Mehr Anzeigen 13.05.2020Die Kinder- und Jugendpsychiatrie am Bezirkskrankenhaus Landshut bekommt eine ChefinLandshut Dr. Tanja Hochegger wird neue Chefin der Kinder- und Jugendpsychiatrie (KJP) am Bezirkskrankenhaus Landshut. Sie kommt zum 1. Juli von der KJF Klinik Sankt Elisabeth in Neuburg an der Donau nach Niederbayern an die Isar.Mehr Anzeigen 22.03.2020Den europäischen Gedanken lebenLandshut Europa kann nur funktionieren, wenn der europäische Gedanke gelebt wird – und das vor allem unter jungen Menschen. Dies war die Kernbotschaft des französischen Generalkonsuls Pierre Lanapats bei einem Gespräch mit dem niederbayerischen Bezirkstagspräsidenten Dr. Olaf Heinrich in Landshut.Mehr Anzeigen 02.06.2019Neue Ansätze in der Kinder- und JugendpsychiatrieLandshut Mehr als 120 Pflegende aus ganz Süddeutschland trafen sich jetzt in Landshut zum überregionalen Austausch und zur fachlichen Fortbildung. Gastgeber des „15. Süddeutschen Fachtags für den Pflege- und Erziehungsdienst der Kinder- und Jugendpsychiatrie“ war das örtliche Bezirkskrankenhaus.Mehr Anzeigen 31.05.2019