zurück zur Übersicht

09.09.2021
310 Klicks
teilen

Carlo Schöpp zum stellvertretenden Bezirksvorsitzenden gewählt

Personell neu aufgestellt hat sich die Junge Union Niederbayern im Rahmen ihrer diesjährigen Bezirksversammlung mit turnusgemäßen Neuwahlen, welche vom Kreisverband Freyung-Grafenau in der EventHalle in Altreichenau ausgerichtet wurde. Mit gut 96 Prozent der Stimmen wählten die Delegierten Michael Fuchs aus dem Kreisverband Passau-Land zu ihrem neuen Bezirksvorsitzenden. Amtsinhaber Benjamin Taitsch hatte im Vorfeld angekündigt, sich aus gesundheitlichen Gründen nicht erneut um das Amt zu bewerben. Mit den Redebeiträgen von Bundesminister Andreas Scheuer, MdB Thomas Erndl, Staatsminister Bernd Sibler, Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich und Bürgermeisterin Kristina Urmann stand die Bezirksversammlung auch im Zeichen der nahenden Bundestagswahl.
Im Zuge der Neuwahlen konnte auch der örtliche JU-Kreisverband einen großen Erfolg für sich verzeichnen. Erstmals seit einigen Jahren befindet sich mit Bundestagslistenkandidat Carlo Schöpp wieder ein Mitglied aus Freyung-Grafenau unter den Stellvertretern des Bezirksvorsitzenden der Jungen Union Niederbayern. Neben Schöpp stehen dem 30-jährigen Windorfer Michael Fuchs künftig Martin Giftthaler (KV Landshut-Land), Hermann Schattenkirchner (KV Deggendorf), und Karolina Zellmeier (KV Straubing-Bogen) als Stellvertreter zur Seite. Schatzmeister bleibt weiterhin Christoph Engelbrecht (KV Straubing-Bogen). Sebastian Graup (KV Freyung-Grafenau) und Michaela Lochner (KV Landshut-Stadt) wurden als Schriftführer in ihren Ämtern bestätigt.
Überaus zufrieden zeigt sich der örtliche Kreisvorsitzende Christoph Weishäupl mit Blick auf das Abschneiden der Kandidaten aus Freyung-Grafenau. „Mit Carlo Schöpp als stellvertretenden Bezirksvorsitzenden und Sebastian Graup als Bezirksschriftführer stellt unser Kreisverband ein Viertel der Mitglieder im engeren Bezirksvorstand!“ Dies sei ein großer Vertrauensbeweis und eine hohe Anerkennung für die Arbeit des Kreisverbandes sowie seiner Repräsentanten auf Bezirksebene. Zu diesen gehört neben den Vorstandsmitgliedern Schöpp und Graup sowie Weishäupl selbst auch Ersatzdeutschlandrat Daniel Traxinger, der zudem als Landesdelegierter des Bezirksverbandes bestätigt wurde. Ludwig König und Michael Scherzer wurden als Ersatzdelegierte in die Landesversammlung gewählt.

 

Der scheidende JU-Bezirksvorsitzende Benjamin Taitsch (1. v. links) übergab den
Der scheidende JU-Bezirksvorsitzende Benjamin Taitsch (1. v. links) übergab den "Hammer" an seinen Nachfolger Michael Fuchs (4. v. rechts). Es gratuliert die Delegation des Kreisverbandes Freyung-Grafenau: (2. – 6. v. links) Fabian Clasen, Sebastian Weber, Martin Höppler, Michael Scherzer, Vanessa Schreiner, Kreisvorsitzender Christoph Weishäupl, (1. – 3. v. rechts) Ludwig König, stellvertretender Bezirksvorsitzender Carlo Schöpp und Bezirksschriftführer Sebastian Graup.


Bundesminister Andreas Scheuer kritisierte in seiner Rede, dass sich der Wahlkampf dieser Tage primär an Umfragewerten ausrichte. Dabei gehe es bei der Bundestagswahl am 26. September 2021 um eine zentrale Richtungsentscheidung für Deutschland. Nach der Corona-Krise ist es immens wichtig, den richtigen Kurs einzuschlagen, um Deutschland wieder stark zu machen und zurück an die Spitze zu führen. Das Rezept der CSU: Wachstum statt Schulden, echte Ökologie statt linke Ideologie, Fairness statt Umverteilung und Einheit statt Spaltung. Diese Gegensätze umreißen die Weichenstellungen der Bundestagswahl und müssten mehr in den Fokus gerückt werden, wie auch Staatsminister Bernd Sibler befindet.
Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich betonte, dass Deutschland ein Modernisierungsjahrzehnt benötige. Insbesondere müssten Innovationen gefördert und der technologische Fortschritt vorangetrieben werden. Hierbei komme auch der Jungen Union eine zentrale Rolle zu, die Leitlinien für die Zukunft mitzugestalten. Mit den Bundestagslistenkandidaten Thomas Buchner, Carlo Schöpp und Dr. Laura Wastlhuber, die sich ebenfalls mit Redebeiträgen an die Versammlung richteten, verkörpert die Junge Union im östlichen Niederbayern mit örtlichen Kandidaten die Zweitstimme für die CSU. Kreisvorsitzender Christoph Weishäupl dankte den Kandidaten in seinem Grußwort für ihren engagierten Wahlkampf. Gemeinsam wolle man nun weiter für ein gutes CSU-Ergebnis kämpfen und um Unterstützung werben.


- ab


Junge Union Freyung-GrafenauFreyung

Quellenangaben

Foto: JU FRG

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

CSU Freyung besichtigt HinterglasmuseumHohenau Über die Geschichte und Hintergründe der Hinterglasmalerei sowie deren besondere Tradition im bayerisch-böhmischen Grenzgebiet informierten sich zahlreiche Mitglieder des CSU-Ortsverbandes Freyung im Rahmen eines Monatstreffens im Hinterglasmuseum in Schönbrunn a. Lusen.Mehr Anzeigen 11.09.2021Carlo Schöpp tritt für den Bundestag anSchönberg Mit dem amtierenden Bundestagsabgeordneten Thomas Erndl hatte die CSU im Bundeswahlkreis Deggendorf ihren Direktkandidaten für die Bundestagswahl bereits vor einigen Wochen aufgestellt.Mehr Anzeigen 28.06.2021Jeder Abbiegeassistent zähltPhilippsreut Bundesverkehrsminister Scheuer begutachtet regionale Umsetzung des Förderprogramms "Abbiegeassistent" - auch kleine Busunternehmen profitieren.Mehr Anzeigen 09.04.2021Christoph Weishäupl ist neuer JU-KreisvorsitzenderPerlesreut Zahlreiche Mitglieder und Ehrengäste konnte der Kreisvorsitzende Daniel Traxinger zur Jahreshauptversammlung der Jungen Union Freyung-Grafenau mit Neuwahlen in der Bauhütte Ilzer Land in Perlesreut begrüßen.Mehr Anzeigen 07.05.2019Politischer Frühschoppen in Haus i. WaldGrafenau Nah dran - am Stammtisch beim Frühschoppen im Gasthaus „Zum Jägerstöckl“ berichteten der Landtagsabgeordnete Max Gibis und der Bundestagsabgeordnete Thomas Erndl zu aktuellen regionalen und überregionalen Themen aus der Politik.Mehr Anzeigen 24.06.2018Amtsantrittsbesuch von MdB Thomas Erndl bei Landrat Sebastian GruberFreyung Zu seinem offiziellen Amtsantrittsbesuch im Landkreis Freyung-Grafenau war der Bundestagsabgeordnete Thomas Erndl nun zu Gast bei Landrat Sebastian Gruber.Mehr Anzeigen 11.04.2018



Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Mehr Infos: Datenschutz | Impressum

Akzeptieren und schließen
Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen Statistiken Marketing

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoWAIDLER.COMSpeichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
waidler-sessionWAIDLER.COMEindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
_gadsGoogleVerwendet von Google für die Werbeplätze und Werbeanzeigen1 Jahr

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
waidler-logWAIDLER.COMSpeichert den User-Login mit Auswahl „merken“ im aktuellen Browser für bis zu 30 Tage.30 Tage

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.1 Tag
_gat_<CODE>GoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gat_auGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Name Anbieter Zweck Ablauf
IDEGoogleVerwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer.1 Jahr
test_cookieGoogleVerwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt.1 Tag
ads/ga-audiencesGoogleUsed by Google AdWords to re-engage visitors that are likely to convert to customers based on the visitor's online behaviour across websites.Session
NIDGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die das Gerät eines wiederkehrenden Benutzers identifiziert. Die ID wird für gezielte Werbung genutzt.1 Jahr
_fbpWAIDLER.COMWird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.3 Monate
VISITOR_INFO1_LIVEYouTubeVersucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.179 Tage
YSCYouTubeRegistriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.Session
yt-remote-device-idYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosPersistent
yt-remote-session-appYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
yt-remote-session-nameYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.