Suche einblenden

Berichte


+ Bericht eintragen





Girls'- und Boys'Day 2017 im ARBERLANDRegen Typisch Mann, typisch Frau? Solche Klischees wollen die Schulen und Betriebe des Landkreises Regen gar nicht erst aufkommen lassen - und so öffneten heimische Unternehmen anlässlich des Girls'- und Boys'Days auch dieses Jahr wieder ihre Tore für Jugendliche, die einen Blick hinter die Jobkulissen traditioneller Männer- und Frauendomänen werfen wollten.Mehr Anzeigen 06.05.2017„Career Tour“ – Tourismus-Studierende der Technischen Hochschule Deggendorf erkunden den Landkreis FRGFreyung Diesmal hat das Regionalmanagement des Landkreises Deggendorf den Tourismus-Studierenden der Technischen Hochschule (TH) Deggendorf eine interessante Tour durch den Landkreis Freyung-Grafenau vorgeschlagen, worauf im hiesigen Tourismusreferat ein kurzweiliges Programm geschnürt wurde.Mehr Anzeigen 05.05.2017Hotspot des WaldnaturschutzesGrafenau Beeindruckt schlendern zwei der weltweit führenden Waldnaturschutz-Experten durch die Mittelsteighütte. Umgeben von hunderte Jahre alten Tannen und Buchen erklärt Franz Leibl, Leiter des Nationalparks Bayerischer Wald, gerade die Einzigartigkeit dieses Stückchens Wald.Mehr Anzeigen 05.05.2017Digitale Geschäftsmodelle in der regionalen WirtschaftGrafenau Die Wirtschaftsjunioren Freyung-Grafenau trafen sich am Technologiecampus in Grafenau, um über digitale Geschäftsmodelle zu sprechen. Das Interesse an digitalen Lösungen und damit an Möglichkeiten passgenaue Angebote für seine Kunden zu schaffen ist nach wie vor groß.Mehr Anzeigen 04.05.2017Jetzt haben die Kinder und Jugendlichen das WortPerlesreut Im Ilzer Land finden diesen Sommer 2017 erstmals weiträumig Jugendforen statt. Ermöglicht wird das mit der Unterstützung der kommunalen Jugendpflege. „Aus den Erfahrungen mit anderen Aktionen zum Thema Jugendbeteiligung wissen wir, dass viele Jugendliche ihren Heimatort aktiv weiterentwickeln möchten und auch gute Vorschläge dafür haben“, so die Kreisjugendpflegerin Martina Kirchpfening.Mehr Anzeigen 04.05.2017Bayern Elite SicherheitsdienstSchöfweg Das Unternehmen steht für qualifizierte und professionelle Sicherheitsdienstleistungen für Unternehmen, Behörden und Privatpersonen.Mehr Anzeigen 26.04.2017Eheleute Präbst übergeben der Stadt Carossa-BriefePassau Die Eheleute Anneliese und Helmut Präbst haben Oberbürgermeister Jürgen Dupper wertvolle Dokumente von Hans Carossa übergeben. Dieser bedankte sich gemeinsam mit dem Kulturreferenten Dr. Bernhard Forster für das besondere Geschenk an die Stadt Passau.Mehr Anzeigen 24.04.2017Stadtverwaltung mit neuem Dienstfahrrad unterwegsPassau Die Mitarbeiter der Stadtverwaltung Passau sind künftig auch mit einem elektrischen Fahrrad im Stadtgebiet unterwegs. Ab sofort steht für Dienstfahrten ein E-Bike der Firma Stromer zur Verfügung.Mehr Anzeigen 23.04.2017Techniktag für kleine ForscherFreyung Einen Tag lang sind 20 Kinder in die Rolle von Technikern und Wissenschaftlern geschlüpft. Das Werk von Knaus Tabbert in Jandelsbrunn öffnete seine Türen für die Ferienaktion. Der Wohnwagenhersteller und der Kreisjugendring hatten sich ein abwechslungsreiches Programm für die Teilnehmenden ausgedacht.Mehr Anzeigen 23.04.2017Bürgerbefragung zur Gartenschau 2022Freyung Am Samstag, den 22. April 2017 fällt der Startschuss für die Bürgerbefragung der Stadt Freyung. Alle Bürgerinnen und Bürger sind aufgerufen bis 13. Mai 2017 an der Umfrage teilzunehmen.Mehr Anzeigen 22.04.20171.000 Euro für die BerufsschuleWaldkirchen Ausbildung und Fachkräftenachwuchs gehören zu den wichtigsten Themen der heimischen Unternehmen – deswegen unterstützt die regionale Wirtschaft die Berufsschule in Waldkirchen mit 1.000 Euro bei ihrer wichtigen Bildungsaufgabe.Mehr Anzeigen 21.04.2017Akademikertag 2017 in Zwiesel: „I bleib do!“Regen Hochschulreife - und was dann? Damit angehende Abiturienten mit dieser Frage nicht alleine bleiben, veranstaltet das Regionalmanagement der ARBERLAND REGio GmbH jedes Jahr einen „Akademikertag“ für die Gymnasien sowie die Berufs- und Fachoberschule im Landkreis Regen.Mehr Anzeigen 21.04.2017Die Schleusenanlage Kachlet - ein faszinierendes Stück Infrastruktur in der Dreiflüssestadt PassauPassau Oberbürgermeister Jürgen Dupper hat kürzlich gemeinsam mit Umweltreferent Wolfgang Seiderer und Umweltamtsleiter Erik Linseisen die Schleusenanlage Kachlet besichtigt, um einen Einblick in die betrieblichen Abläufe zu erhalten.Mehr Anzeigen 21.04.2017Oberbürgermeister Jürgen Dupper begrüßt Universitätskanzler Dr. Achim DillingPassau Der neue Kanzler der Universität Passau, Dr. Achim Dilling, stattete kürzlich Oberbürgermeister Jürgen Dupper seinen Antrittsbesuch ab. Dieser gratulierte herzlich zur Ernennung und überreichte ein kleines Präsent.Mehr Anzeigen 20.04.2017Mitglieder des Landtags besuchen Agentur für Arbeit PassauPassau Zu einem Arbeitsmarktgespräch lud Dr. Klaus Stein die Mitglieder des Landtags Walter Taubeneder und Dr. Gerhard Waschler in die Agentur für Arbeit Passau ein.Mehr Anzeigen 16.04.2017Wir leben Glas!Regen Um mit überkommenen Vorurteilen aufzuräumen und die Karrierechancen in der heimischen Glasbranche aufzuzeigen, hat das „Netzwerk Glas“ unter Leitung der Kreisentwicklungsgesellschaft ARBERLAND REGio GmbH eine Fachkräftebroschüre rund um den ebenso edlen wie vielfältigen Werkstoff Glas herausgegeben.Mehr Anzeigen 16.04.2017Lokale Aktionsgruppe ARBERLAND fördert weiterhin neue ProjekteRegen Noch rund 600.000 Euro will die Lokale Aktionsgruppe (LAG) ARBERLAND e.V. bis zum Ende der aktuellen LEADER-Förderperiode 2015 bis 2022 für ausgewählte Vorhaben zur Entwicklung und Attraktivierung des Landkreises Regen aufwenden. Der LAG-Vorsitz ruft zu weiteren Projektanträgen auf.Mehr Anzeigen 15.04.2017Waldferiendorf Dürrwies im Sternetaumel!Regen Zwei Mal fünf und fünf Mal vier Sterne des „Deutschen Tourismusverbandes“ - eine hervorragende Bilanz für das „Waldferiendorf Dürrwies“ bei Bischofsmais. Anlässlich der feierlichen Urkundenverleihung ließen es sich Tourismusreferentin Susanne Wagner und das Klassifizierungsteam der Kreisentwicklungsgesellschaft ARBERLAND REGio GmbH nicht nehmen, Geschäftsführerin Sabine Weyermann persönlich zu ihrem Erfolg zu gratulieren.Mehr Anzeigen 15.04.2017„Mammutaufgabe“ für die berufliche BildungPassau Für ein Gespräch mit Landrat Sebastian Gruber haben sich die Unternehmensvertreter aus dem IHK-Gremium Freyung-Grafenau unter Leitung ihres Vorsitzenden, IHK-Vizepräsident Alois Atzinger, im Landratsamt in Freyung getroffen.Mehr Anzeigen 14.04.2017Countdown: Geschlechtertausch für einen Tag!Regen Mädchen in Männerberufen und Jungs in Frauendomänen - Am 27. April öffnen 20 Betriebe des Landkreises Regen ihre Tore für Jugendliche, die einen Blick hinter die Job-Kulissen des jeweils anderen Geschlechts werfen möchten.Mehr Anzeigen 13.04.2017Karrierechancen vor der Haustür!Regen Uni oder Werkstatt? Campus oder Berufsschule? Hierbleiben oder Wegziehen? Damit angehende Abiturienten im Dschungel der unbegrenzten Möglichkeiten nicht die Orientierung verlieren, veranstaltet das Regionalmanagement der ARBERLAND REGio GmbH regelmäßig einen „Akademikertag“ für die Gymnasien sowie die Berufs- und Fachoberschule im Landkreis Regen.Mehr Anzeigen 11.04.2017Wirtschaftsjunioren Passau besichtigen weltbekanntes Bettenhaus MühldorferPassau Am 9. März waren die Wirtschaftsjunioren Passau zu Gast bei der Mühldorfer GmbH & Co. KG. 30 Mitglieder nahmen an der Führung mit anschließendem Unternehmergespräch teil.Mehr Anzeigen 11.04.2017„Das hilft wirklich beim Geldsparen“Regen „Ich bin wirklich begeistert“, sagte der Bundestagsabgeordnete Alois Rainer nach der Vorstellung des Energie-Effizienz-Netzwerkes im Landkreis Regen. Er war eigens zur Auftaktveranstaltung in die Volkshochschule Regen gekommen und dort sprach er dem Landkreis und den teilnehmenden Kommunen „ein großes Kompliment“ aus.Mehr Anzeigen 08.04.2017ARBERLAND REGio GmbH für „Q“ wie „Qualität“Regen Freundlicher Service und nachhaltige Qualität sind Werte, die nie aus der Mode kommen. Bereits zum zweiten Mal hat sich das Touristische Service Center der ARBERLAND REGio GmbH um die Erneuerung seines ServiceQ-Zertifikats bemüht. Bis 2020 darf die Kreisentwicklungsgesellschaft nun mit dem Prädikatssiegel werben.Mehr Anzeigen 07.04.2017Europäische Wissenschaftler treffen sich an der TH DeggendorfDeggendorf Von Montag bis Mittwoch trafen sich 40 Forscher aus ganz Europa an der Technischen Hochschule Deggendorf. Im Rahmen des Projekts Electrific arbeiten sie daran, die Nutzung von Elektrofahrzeugen für Endverbraucher attraktiver und nachhaltiger zu gestalten.Mehr Anzeigen 07.04.2017Jahresbilanz 2016 der Polizeiinspektion Fahndung PassauPassau Die Polizeiinspektion Fahndung Passau führt mit mobilen Fahndungsteams im Grenzgebiet bis zu einer Tiefe von 30 km entlang der 110 km langen Grenze zu Österreich die Schleierfahndung durch.Mehr Anzeigen 07.04.2017Auszeichnung für die LeistungselitePassau Rund 1.800 Auszubildende aus ganz Niederbayern haben zuletzt bei der IHK ihre Abschlussprüfung abgelegt, aber nur die Besten haben es geschafft, mit der Note „sehr gut“ abzuschließen. Zwei dieser Prüfungsbesten der Ausbildung kommen aus dem Landkreis Freyung-Grafenau.Mehr Anzeigen 05.04.2017Fit für die Anforderungen einer modernen ArbeitsweltFreyung Insgesamt 26 Schüler-Teams von sechs Mittelschulen - darunter auch eine aus dem Landkreis Passau - beteiligen sich aktuell am Wettbewerb „Zukunfts:Macher“ im Landkreis Freyung-Grafenau.Mehr Anzeigen 05.04.2017Baustellenbesichtigung am 1. April vom Blasmusikbezirk BAYERWALDFreyung Kein Aprilscherz war die Einladung von Dr. Olaf Heinrich auf die Baustelle der ersten bayerischen Volksmusikakademie, welche auf dem Lang-Areal entstehen soll. Die Einladung ging an die Adresse des Blasmusikbezirks BAYERWALD unter ihrem Vorsitzenden, dem Passauer OB Jürgen Dupper mit dem Ziel, sich das Bauprojekt einmal an Ort und Stelle anzusehen.Mehr Anzeigen 04.04.2017Anschieben für die Region: Anerkennung für den MacherRegen Unternehmer von Format, Visionär, Macher und Innovationstreiber. Geschäftspartner mit Fingerspitzengefühl, Ruhepol, unerschütterlicher Optimist. All diese Punkte verbinden die Unternehmer im Landkreis mit Dr. Robert Hartel.Mehr Anzeigen 02.04.2017