Suche einblenden

Berichte


+ Bericht eintragen





Schulabschluss: Wie geht es weiter?Schönberg Im nächsten Schuljahr kommt Lisa in die zehnte Klasse der Realschule, es wird ihr letztes Schuljahr. Zum ersten Mal in ihrem Leben muss sie eine wichtige Entscheidung fällen. Deshalb will sie am 14. Juli die Ausbildungsmesse in Schönberg besuchen.Mehr Anzeigen 16.06.2017„Karriere Schritt für Schritt“ an der Mittelschule RegenRegen Industrie oder Handwerk? Arbeit oder FOS bzw. BOS? Hierbleiben oder Wegziehen? Damit junge Menschen mit diesen Fragen nicht allein bleiben, veranstaltet das Regionalmanagement der ARBERLAND REGio GmbH regelmäßig den Berufsorientierungstag „Karriere Schritt für Schritt“ an den Schulen im Landkreis Regen.Mehr Anzeigen 14.06.2017Landkreis Freyung-Grafenau blickt voraus: Was erwartet uns in der Zukunft?Freyung Dr. Thies Claussen setzt in seinem Buch über wichtige Zukunftsfragen nicht auf Science Fiction oder auf Panikmache, sondern auf seriöse Studien und Untersuchungen. Dabei zeigen sich nach Claussen viele absehbare Entwicklungen: Die Arbeit wird uns auch künftig nicht ausgehen.Mehr Anzeigen 13.06.2017Verabschiedung von Joachim PeukerPassau Der Direktor des Amtsgerichts Passau, Joachim Peuker, ist mit Ablauf des 31.05.2017 in den Ruhestand getreten. Vor der offiziellen Verabschiedung empfing Oberbürgermeister Jürgen Dupper den scheidenden Behördenleiter in seinem Amtszimmer und bedankte sich für die gute Zusammenarbeit.Mehr Anzeigen 13.06.2017Jeder gegen Jeden und dabei „gemeinsam gewinnen“Grafenau Die Gemeinschaft unter den Firmen und deren Mitarbeitern im Industriegebiet Reismühle stärken und sich besser kennenlernen - das war die gute Idee, die hinter dem 1. Reismühle-Fußball-Turnier stand.Mehr Anzeigen 12.06.2017ZF präsentiert sich im schwedischen WaldPassau ZF zeigt auf der Forstmesse Elmia Wood in Schweden Technologien für Forst- und Arbeitsmaschinen. Die Messe findet vollständig in den Wäldern südlich der schwedischen Stadt Jönköping statt, damit Aussteller ihre Maschinen unter realen Bedingungen vorführen können.Mehr Anzeigen 12.06.2017Oberbürgermeister Jürgen Dupper besucht das BAUHAUS-Fachcentrum in PassauPassau Oberbürgermeister Jürgen Dupper hat kürzlich gemeinsam mit Wirtschaftsreferent Werner Lang die BAUHAUS GmbH & Co. KG Bayern am Standort Passau besucht, um sich über die Tätigkeitsbereiche und die weitere Entwicklung des Unternehmens zu informieren.Mehr Anzeigen 11.06.2017Flüchtlinge im ländlichen Raum – eine retrospektive AnalyseFreyung In zahlreichen Experteninterviews mit Ehrenamtlichen in den einzelnen Gemeinden, mit Vertretern von Behörden, Sozialverbänden, Bildungsträgern, Jobcenter und involvierten Personen im Immobilienbereich wurden Gespräche geführt. Vor allem aber wurde mit 171 Geflüchteten selbst gesprochen.Mehr Anzeigen 10.06.2017Oberbürgermeister Jürgen Dupper eröffnet „kunstpassau“Passau Dieser Tage eröffnete Oberbürgermeister Jürgen Dupper gemeinsam mit Vizebürgermeister Jaromír Talíř eine Ausstellung im Rathaus von Budweis mit Werken von verschiedenen Passauer Künstlern.Mehr Anzeigen 09.06.2017Tauscher Transformatoren gewinnt Cross Border Award 2017Passau Das Zusammenwachsen von Niederbayern, Oberösterreich und Südböhmen zu einem gemeinsamen Wirtschaftsraum fördern und den Austausch über die Grenzen hinweg stärken – das sind die Ziele des „Cross Border Awards“.Mehr Anzeigen 09.06.2017Senioren werden befragtRegen Nachdem es im Konzept letztlich darum geht, alle Lebensbereiche von Seniorinnen und Senioren so zu gestalten, dass ein möglichst langes selbstbestimmtes und eigenverantwortliches Leben in der eigenen Häuslichkeit möglich ist, müssen bei der Erstellung die Bedürfnisse der Senioren berücksichtigt werden.Mehr Anzeigen 07.06.2017ZF auf dem Weg in die „Ausbildung 4.0“Passau Datenbrillen, Roboter als Kollegen, Lerninseln mitten in den Produktionshallen: Auszubildende bei ZF werden künftig in einem technologisch und methodisch modernisierten Umfeld an ihre künftigen Aufgaben herangeführt.Mehr Anzeigen 07.06.2017Ausgezeichnete Berufsorientierung an Freyung-Grafenaus SchulenFreyung Mit den Mittelschulen Freyung, Waldkirchen und Neureichenau, den beiden Realschulen im Landkreis und dem Johannes-Gutenberg-Gymnasium Waldkirchen, dürfen sich nun schulartübergreifend insgesamt sechs Schulen aus Freyung-Grafenau „Berufswahl-SIEGEL-Schule“ nennen.Mehr Anzeigen 06.06.2017Statistik to go - Grundlagenseminar in Datenanalyse macht Lust auf mehrGrafenau Aller Anfang scheint bekanntlich schwer, deshalb begann das erste Datenanalyseseminar des Big Data Centrums am Dienstagvormittag zunächst mit den Grundlagen der Statistik.Mehr Anzeigen 05.06.2017Regionale Wirtschaft und Universität – eine Partnerschaft mit PotenzialFreyung Im Rahmen eines ihrer regelmäßigen Treffen haben sich die Botschafter des Landkreises Freyung-Grafenau darüber informiert, wie die heimische Wirtschaft von einer engen Zusammenarbeit mit der Universität Passau profitieren kann.Mehr Anzeigen 03.06.2017Bundesverdienstmedaille an Hans Weiß verliehenRegen Mit einem Adenauerzitat begrüßte der stellvertretende Landrat Willi Killinger den zu Ehrenden und die Gäste im Landratsamt Regen. „Ehrung ist, wenn die Gerechtigkeit einen liebevollen Tag hat“, zitierte Killinger den Bundeskanzler.Mehr Anzeigen 02.06.2017EU-Projekttag: Bayern und die EUFreyung Anlässlich des 60-jährigen Jubiläums der Römischen Verträge, die einen Meilenstein in der Entwicklung der Europäischen Union darstellten, hielt Bernhard Roos für die 10. Klassen einen Vortrag zum Thema „Bayern und Europa“.Mehr Anzeigen 01.06.2017Betriebsbesichtigung der Firma Dittrich & GreiplGrafenau Gemeinsam mit der SPD-Bundestagsabgeordneten Rita Hagl-Kehl und Anette Karl, der wirtschaftspolitischen Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, besichtigten die Grafenauer Genossen, mit Ortsvorsitzender Hilde Greiner, den Sitz des Montagetechnikunternehmen Dittrich & Greipl, in Haus im Wald.Mehr Anzeigen 31.05.2017Senioren lernen von SchülernRegen Von der Kreisseniorenbeauftragten Christine Kreuzer, Schulleiter Stefan Spindler und IT-Lehrer Bernhard Mühlbauer wurden die Teilnehmer des Computerkurses für Senioren an der Realschule Viechtach begrüßt. Spindler betonte in seiner kurzen Ansprache, „dass die Schüler das gern machen.“Mehr Anzeigen 31.05.2017Christian Flisek zu GastPassau Dr. Klaus Stein, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Passau, informierte ihn über die aktuelle Situation am Arbeitsmarkt in den beiden Landkreisen Passau und Freyung-Grafenau, sowie der Stadt Passau.Mehr Anzeigen 29.05.2017Hochwasserschutz für Kläranlage wird optimiertPassau In Passau wurde eine weitere wichtige Maßnahme zum Schutz der Infrastruktur vor Hochwasser in Angriff genommen. Im Zufahrtsbereich zur Kläranlage in der Innstadt wird derzeit ein Fundament erstellt, auf dem im Bedarfsfall mobile Hochwasserschutzelemente angebracht werden können.Mehr Anzeigen 29.05.2017Motivierende Gesprächsführung im Kurs eingeübtRegen Fachkräfte der Kinder-/Jugendhilfe und Lehrkräfte haben sich in motivierender Gesprächsführung weitergebildet. Das Landratsamt Regen hat in Kooperation mit dem Landratsamt Deggendorf bereits zum neunten Mal die dreitägige Schulung MOVE für Fachkräfte angeboten.Mehr Anzeigen 28.05.2017„Die Wirtschaftsmacht von nebenan ist in Ostbayern zuhause!“Regen Um den Informationsaustausch zwischen Unternehmen, Kammern, Lehrern und Eltern zu fördern und die gegenwärtige Situation des heimischen Handwerks zu beleuchten, hat der Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT Arberland Jürgen Kilger, den stellvertretenden Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz, zu einem Vortrag nach Regen eingeladen.Mehr Anzeigen 26.05.2017Planungen für das Hafengelände RacklauPassau Seit längerem führen die Stadt Passau und die Bayernhafen GmbH & Co. KG Gespräche über die künftige Nutzung und Gestaltung des Hafengeländes Racklau. Heute haben Oberbürgermeister Jürgen Dupper und Joachim Zimmermann, Geschäftsführer der Bayernhafen GmbH & Co. KG, Hauptverwaltung Regensburg, in deren Eigentum sich das Hafengelände Racklau befindet, mögliche Planungen für die Zukunft vorgestellt.Mehr Anzeigen 25.05.2017Neuauflage der NotfallmappeRegen Zusammen mit der Seniorenbeauftragten Christine Kreuzer hat Landrat Michael Adam nun die vierte Auflage der Mappe vorgestellt. Wie immer wurden die Inhalte angepasst und Gesetzesänderungen berücksichtigt.Mehr Anzeigen 21.05.2017Dock&Go gibt´s jetzt auch im LandratsamtFreyung Dock&Go, so nennt sich die neue Handy-Ladestation, welche die Besucher des Landratsamtes gleich links nach dem Haupteingang zum Dienstgebäude Königsfeld finden.Mehr Anzeigen 19.05.2017Seit 25 Jahren beim FreistaatGrafenau Turnusgemäß kamen die Beschäftigten der Nationalparkversammlung jüngst im Neuschönauer Hans-Eisenmann-Haus zur Personalversammlung zusammen. Dabei gab es Infos zur aktuellen Tarifsituation, zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement oder zu aktuellen Forschungsergebnissen.Mehr Anzeigen 18.05.2017Landrat Sebastian Gruber geht wieder mit Bürgerinnen und Bürgern wandernFreyung Am 18. Juni 2017 wird sich Landrat Sebastian Gruber bei der zweiten Bürgerwanderung des Landkreises Freyung-Grafenau auf die Spuren der ersten Siedler begeben. „Ich würde mich sehr freuen, wenn auch Sie mich bei der Theaterwanderung im Kulturlandschaftsmuseum Grenzerfahrung in Haidmühle auf dem Bischofsreuter Flursteig begleiten“, lädt Landrat Sebastian Gruber die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises ein.Mehr Anzeigen 17.05.2017Kreativität und Geschick bei GründerwettbewerbFreyung Ein Schülerteam der Dietrich-Bonhoeffer-Mittelschule aus Schönberg hat sich beim niederbayernweiten Gründer-Wettbewerb „Zukunfts:Macher“ einen dritten Platz geholt.Mehr Anzeigen 08.05.2017„Die Bandbreite an Einsätzen der Feuerwehr ist enorm“Straubing Friederike Fuchs vom Bayerischen Innenministerium brachte es auf den Punkt: „Die Bandbreite an Einsätzen der Feuerwehren ist enorm. Von Waldbränden bis hin zu Schiffshavarien reicht sie und nicht selten begeben sich die Frauen und Männer dabei in Gefahren, erreichen die Einsätze neue Dimensionen.“Mehr Anzeigen 07.05.2017