Suche einblenden

+ Bericht eintragen





Lokale Aktionsgruppe ARBERLAND fördert weiterhin neue ProjekteRegen Noch rund 600.000 Euro will die Lokale Aktionsgruppe (LAG) ARBERLAND e.V. bis zum Ende der aktuellen LEADER-Förderperiode 2015 bis 2022 für ausgewählte Vorhaben zur Entwicklung und Attraktivierung des Landkreises Regen aufwenden. Der LAG-Vorsitz ruft zu weiteren Projektanträgen auf.Mehr Anzeigen 15.04.2017Waldferiendorf Dürrwies im Sternetaumel!Regen Zwei Mal fünf und fünf Mal vier Sterne des „Deutschen Tourismusverbandes“ - eine hervorragende Bilanz für das „Waldferiendorf Dürrwies“ bei Bischofsmais. Anlässlich der feierlichen Urkundenverleihung ließen es sich Tourismusreferentin Susanne Wagner und das Klassifizierungsteam der Kreisentwicklungsgesellschaft ARBERLAND REGio GmbH nicht nehmen, Geschäftsführerin Sabine Weyermann persönlich zu ihrem Erfolg zu gratulieren.Mehr Anzeigen 15.04.2017„Mammutaufgabe“ für die berufliche BildungPassau Für ein Gespräch mit Landrat Sebastian Gruber haben sich die Unternehmensvertreter aus dem IHK-Gremium Freyung-Grafenau unter Leitung ihres Vorsitzenden, IHK-Vizepräsident Alois Atzinger, im Landratsamt in Freyung getroffen.Mehr Anzeigen 14.04.2017Countdown: Geschlechtertausch für einen Tag!Regen Mädchen in Männerberufen und Jungs in Frauendomänen - Am 27. April öffnen 20 Betriebe des Landkreises Regen ihre Tore für Jugendliche, die einen Blick hinter die Job-Kulissen des jeweils anderen Geschlechts werfen möchten.Mehr Anzeigen 13.04.2017Karrierechancen vor der Haustür!Regen Uni oder Werkstatt? Campus oder Berufsschule? Hierbleiben oder Wegziehen? Damit angehende Abiturienten im Dschungel der unbegrenzten Möglichkeiten nicht die Orientierung verlieren, veranstaltet das Regionalmanagement der ARBERLAND REGio GmbH regelmäßig einen „Akademikertag“ für die Gymnasien sowie die Berufs- und Fachoberschule im Landkreis Regen.Mehr Anzeigen 11.04.2017Wirtschaftsjunioren Passau besichtigen weltbekanntes Bettenhaus MühldorferPassau Am 9. März waren die Wirtschaftsjunioren Passau zu Gast bei der Mühldorfer GmbH & Co. KG. 30 Mitglieder nahmen an der Führung mit anschließendem Unternehmergespräch teil.Mehr Anzeigen 11.04.2017„Das hilft wirklich beim Geldsparen“Regen „Ich bin wirklich begeistert“, sagte der Bundestagsabgeordnete Alois Rainer nach der Vorstellung des Energie-Effizienz-Netzwerkes im Landkreis Regen. Er war eigens zur Auftaktveranstaltung in die Volkshochschule Regen gekommen und dort sprach er dem Landkreis und den teilnehmenden Kommunen „ein großes Kompliment“ aus.Mehr Anzeigen 08.04.2017ARBERLAND REGio GmbH für „Q“ wie „Qualität“Regen Freundlicher Service und nachhaltige Qualität sind Werte, die nie aus der Mode kommen. Bereits zum zweiten Mal hat sich das Touristische Service Center der ARBERLAND REGio GmbH um die Erneuerung seines ServiceQ-Zertifikats bemüht. Bis 2020 darf die Kreisentwicklungsgesellschaft nun mit dem Prädikatssiegel werben.Mehr Anzeigen 07.04.2017Europäische Wissenschaftler treffen sich an der TH DeggendorfDeggendorf Von Montag bis Mittwoch trafen sich 40 Forscher aus ganz Europa an der Technischen Hochschule Deggendorf. Im Rahmen des Projekts Electrific arbeiten sie daran, die Nutzung von Elektrofahrzeugen für Endverbraucher attraktiver und nachhaltiger zu gestalten.Mehr Anzeigen 07.04.2017Jahresbilanz 2016 der Polizeiinspektion Fahndung PassauPassau Die Polizeiinspektion Fahndung Passau führt mit mobilen Fahndungsteams im Grenzgebiet bis zu einer Tiefe von 30 km entlang der 110 km langen Grenze zu Österreich die Schleierfahndung durch.Mehr Anzeigen 07.04.2017Auszeichnung für die LeistungselitePassau Rund 1.800 Auszubildende aus ganz Niederbayern haben zuletzt bei der IHK ihre Abschlussprüfung abgelegt, aber nur die Besten haben es geschafft, mit der Note „sehr gut“ abzuschließen. Zwei dieser Prüfungsbesten der Ausbildung kommen aus dem Landkreis Freyung-Grafenau.Mehr Anzeigen 05.04.2017Fit für die Anforderungen einer modernen ArbeitsweltFreyung Insgesamt 26 Schüler-Teams von sechs Mittelschulen - darunter auch eine aus dem Landkreis Passau - beteiligen sich aktuell am Wettbewerb „Zukunfts:Macher“ im Landkreis Freyung-Grafenau.Mehr Anzeigen 05.04.2017Baustellenbesichtigung am 1. April vom Blasmusikbezirk BAYERWALDFreyung Kein Aprilscherz war die Einladung von Dr. Olaf Heinrich auf die Baustelle der ersten bayerischen Volksmusikakademie, welche auf dem Lang-Areal entstehen soll. Die Einladung ging an die Adresse des Blasmusikbezirks BAYERWALD unter ihrem Vorsitzenden, dem Passauer OB Jürgen Dupper mit dem Ziel, sich das Bauprojekt einmal an Ort und Stelle anzusehen.Mehr Anzeigen 04.04.2017Anschieben für die Region: Anerkennung für den MacherRegen Unternehmer von Format, Visionär, Macher und Innovationstreiber. Geschäftspartner mit Fingerspitzengefühl, Ruhepol, unerschütterlicher Optimist. All diese Punkte verbinden die Unternehmer im Landkreis mit Dr. Robert Hartel.Mehr Anzeigen 02.04.2017Zukunftsperspektiven in der GlasregionRegen Die Karrieremesse firstcontact 2017 der Technischen Hochschule Deggendorf stellt für heimische Unternehmen eine gute Plattform dar, um mit angehenden Absolventen ins Gespräch zu kommen. Diese Chance nutzten am 28.03.2017 auch die ARBERLAND REGio GmbH und vier international tätige Netzwerk Glas Betriebe.Mehr Anzeigen 02.04.2017Entscheidung des Freistaates Bayern zu FluthilfemittelnPassau Im Juni 2013 wurde die Stadt Passau von einer schweren Hochwasserkatastrophe heimgesucht. Dabei sind in der Dreiflüssestadt Schäden in Höhe von über 265 Mio. Euro entstanden.Mehr Anzeigen 30.03.2017Stadtwerke Passau GmbH präsentiert fünf neue GelenkbussePassau Im Liniennetz der Stadtwerke Passau GmbH fahren seit Januar 2017 fünf Solaris Gelenkbusse der neuesten Generation. Diese Busse ersetzen fünf 20 Jahre im Linienverkehr eingesetzte Gelenkbusse.Mehr Anzeigen 30.03.2017Jugendhilfeausschuss empfiehlt HaushaltsannahmeRegen Der Jugendhilfeausschuss traf sich am Donnerstag, 23. März, in der Volkshochschule Regen zu seiner turnusgemäßen Sitzung. Auf der Tagesordnung standen zahlreiche Beschlüsse bezüglich der finanziellen Unterstützung von Beratungsstellen und die Haushaltsempfehlung an den Kreistag des Landkreises Regen.Mehr Anzeigen 29.03.2017Auftaktveranstaltung des Deutsch-Tschechischen Bildungsnetzwerks FRG im Landkreis Freyung-GrafenauFreyung Am 13.03.2017 lud die kommunale Koordinatorin der Bildungsangebote für Neuzugewanderte, Laura Poost, tschechische Landkreisbürger in die Taverne des Schlosses Wolfstein zum ersten Netzwerktreffen des Deutsch-Tschechischen Informations- und Bildungsnetzwerks FRG im Landkreis Freyung-Grafenau ein.Mehr Anzeigen 28.03.2017Neuer Versuch für ein LandesleistungszentrumPassau Bei einem Ortstermin in der Gemeinde Breitenberg hat sich MdL Dr. Gerhard Waschler auch zu den erneuten Vorhaben in Breitenberg/Rastbüchl ein Landesleistungszentrum zu etablieren, ausgetauscht.Mehr Anzeigen 28.03.2017Oberbürgermeister Jürgen Dupper besucht die 4process AGPassau Oberbürgermeister Jürgen Dupper hat kürzlich gemeinsam mit Wirtschaftsreferent Werner Lang die 4process AG besucht, um sich über die Geschäftsfelder und die aktuelle Entwicklung des Unternehmens zu informieren.Mehr Anzeigen 27.03.2017Tiernaturheilkunde Marlene EggingerSchönberg (Saunstein) Über 13 Jahre war die diplomierte Betriebswirtschaftlerin im Marketing und in leitenden Managementfunktionen tätig. Dann sattelte Marlene Egginger um und fing noch einmal von vorne an.Mehr Anzeigen 26.03.2017Am 25. März ist Earth Hour in PassauPassau Die Stadt Passau macht wieder mit bei der weltgrößten Klima- und Umweltschutzaktion. Dabei wird die Beleuchtung des Stephansdoms, der Wallfahrtskirche Maria Hilf, des Oberhauses und des Rathauses an diesem Tag von 20:30 – 21:30 Uhr abgeschaltet.Mehr Anzeigen 24.03.2017Dr. Manfred Schwab feiert 70. GeburtstagPassau Dr. Manfred Schwab, der langjährige Geschäftsführer der ehemaligen ZF Passau GmbH, feiert am Sonntag, 26. März, seinen 70. Geburtstag. Ein viertel Jahrhundert lang war Dr. Schwab im Friedrichshafener Unternehmen. Acht Jahre davon als Geschäftsführer der damaligen ZF Passau GmbH.Mehr Anzeigen 24.03.2017Die ILE Ilzer Land blickt gestärkt in die ZukunftPerlesreut Die ILE Ilzer Land hat mit Valeska von Karpowitz seit dem 01. Februar 2017 eine Geschäftsleiterin. Ihr Büro im Erdgeschoss der Bauhütte in Perlesreut teilt sie sich mit der Projektmanagerin der Öko-Modellregion, Corinna Ullrich.Mehr Anzeigen 23.03.2017Ausstellung informiert über das LIFE+ ProjektRegen Noch bis September 2018 läuft das LIFE+ Projekt im Nationalpark Bayerischer Wald. Die Ziele sind klar definiert. Mit dem Projekt soll der Wasserhaushalt in den Moorgebieten verbessert werden, zudem soll die Durchgängigkeit und natürliche Dynamik der Fließgewässer, sprich der Bäche im Parkgebiet, verbessert werden.Mehr Anzeigen 22.03.2017Bürgermeister wollen Digitalisierung voranbringenEppenschlag Ein umfassendes Programm hatten sich die Bürgermeister des Ilzer Landes für ihre Sitzung vorgenommen. Hierzu trafen sie sich erstmalig in der 2015 neu hinzugekommenen Gemeinde Eppenschlag. Und über den meisten Themen stand der Begriff „Digitalisierung“.Mehr Anzeigen 21.03.2017Geschlechtertausch für einen Tag!Regen Mädchen in Männerberufen und Jungs in Frauendomänen - Am 27. April öffnen 20 Betriebe des Landkreises Regen ihre Tore für Jugendliche, die einen Blick hinter die Job-Kulissen des jeweils anderen Geschlechts werfen möchten. Die Anmeldungen für insgesamt 38 „Schnupperplätze“ laufen.Mehr Anzeigen 21.03.2017Getränke Degenhart ist „Deutschlands bester Getränkehändler “Tiefenbach „Dieser Preis ist eine Auszeichnung für unsere Mitarbeiter, Geschäftspartner und unsere Kunden“, sagt Markus Degenhart, Inhaber des traditionsreichen Unternehmens Getränke Degenhart bescheiden, als ihm die Urkunde „Deutschlands beste Getränkehändler 2017“ von Dipl.-Ing. Thomas Eisler, Redakteur der Fachzeitschrift „Getränkefachgrosshandel“ anlässlich der Preisverleihung im Munich Hilton Park Hotel in München überreicht wurde.Mehr Anzeigen 20.03.2017Zahl der Rufbusfahrten steigt weiterRegen „Wir haben heute ein breites Potpourri von Themen auf der Tagesordnung stehen“, sagte Landrat Michael Adam eingangs der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Wirtschafts-, Umwelt- und Tourismusfragen. Zehn öffentliche Tagesordnungspunkte hatten die Räte abzuarbeiten.Mehr Anzeigen 20.03.2017