Suche einblenden

+ Bericht eintragen





Wie stellt sich der Tourismus im Landkreis Freyung-Grafenau in der Zukunft auf?Freyung Landrat Sebastian Gruber hat die Bürgermeister des Landkreises Freyung-Grafenau vor kurzem zu einer Dienstversammlung eingeladen. Als zentraler Tagesordnungspunkt stand die aktuelle Tourismus-Situation im Landkreis im Mittelpunkt.Mehr Anzeigen 06.10.2016Ausbildungs- und Arbeitsbörse für den Landkreis Freyung-GrafenauRöhrnbach Am 8. Oktober 2016 präsentieren sich wieder zahlreiche Unternehmen und Betriebe aus der Region im Rahmen der diesjährigen Ausbildungs- und Arbeitsbörse – kurz AuA – des Landkreises im HAIDL-Atrium in Röhrnbach der interessierten Öffentlichkeit.Mehr Anzeigen 04.10.2016Industrie ist Beschäftigungstreiber im LandkreisFreyung IHK zählt 6.385 Industriearbeitsplätze in der Region Freyung-Grafenau - somit ist der Landkreis Spitzenreiter beim Beschäftigungswachstum in der Industrie.Mehr Anzeigen 07.09.2016VHS Freyung-GrafenauGrafenau Die Volkshochschule Landkreis Freyung-Grafenau feiert 2016 ihren 70. Geburtstag. Ihre Anfänge gehen zurück auf das Volksbildungswerk des früheren Landkreises Grafenau.Mehr Anzeigen 06.09.2016Peter Clever zu Besuch in PassauPassau Peter Clever, Vorsitzender des Verwaltungsrates der Bundesagentur für Arbeit, informierte sich in Passau über die Situation am Arbeitsmarkt.Mehr Anzeigen 29.08.2016Autohaus Richard HableGrafenau Weit über 50 Jahre seines Lebens hat sich Richard Hable dem Automobil verschrieben. Über 30 Jahre ist das Autohaus bereits erfolgreicher BMW-Vertragspartner.Mehr Anzeigen 09.08.2016Wirtschaft im Zeichen von Tradition und ZukunftStraubing Seit 2011 gibt die Wirtschaftsförderung im Landkreis Straubing-Bogen das Magazin Wirtschaftsforum Aktiv! für die lokale Wirtschaft heraus. Die neue Ausgabe ist ab 16. August erhältlich.Mehr Anzeigen 09.08.2016Statuscheck für Gewerbeflächen im Landkreis RegenRegen Reichen die im Landkreis Regen bestehenden Gewerbeflächen für ansiedlungswillige Investoren und den Erweiterungsbedarf von Bestandsunternehmen aus? - Dieser und weiteren Fragen geht die ARBERLAND REGio GmbH in einer Gewerbeflächenbedarfsanalyse in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsfördergesellschaft ExperConsult nach.Mehr Anzeigen 08.08.2016„Es hat mir Spaß gemacht, wieder etwas zu lernen“Passau Porträt von Sonja Kontek, Fachwirtin für Büro- und ProjektorganisationMehr Anzeigen 01.08.2016Penzkofer Bau: einer der Wachstums-Champions in BayernRegen Massivhausspezialist aus Regen holt „Bayerns Best 50“-Auszeichnung des Wirtschaftsministeriums – Mitarbeiterzahl stieg in fünf Jahren fast ums DoppelteMehr Anzeigen 01.08.2016WJ on Tour – Passauer Jungunternehmer auf Tagestour in die Landeshauptstadt MünchenPassau Passau/München – Am vergangenen Freitag nahmen knapp 20 Wirtschaftsjunioren an der Veranstaltung WJ on Tour teil. In diesem Jahr ging es für die Teilnehmer mit dem Bus auf Tagestour in die Landeshauptstadt München.Mehr Anzeigen 29.07.2016250 neue Fachkräfte und zwei neue WeiterbildungsabschlüsseIHK-Zeugnisse für 20 Absolventen aus Freyung-GrafenauMehr Anzeigen 28.07.2016Flächenplanung mit AugenmaßStraubing Förmliche Anhörung zur Fortschreibung des Regionalplans Donau-Wald beginnt – bereits im Vorfeld mit Kommunen viele Gespräche geführtMehr Anzeigen 25.07.2016300.000 Euro für Regionalmanagement im Landkreis RegenRegen Der Freistaat Bayern unterstützt das Regionalmanagement der ARBERLAND REGio GmbH, der Kreisentwicklungsgesellschaft des Landkreises Regen, mit einer Projektförderung in Höhe von 300.000 Euro.Mehr Anzeigen 18.07.2016Markanter Neubau, moderne Technik: Regierungspräsident lobt KUTERO und Karl Maurer GmbHGeiersthal Heinz Grunwald besuchte Teisnacher KUTERO-Kuchler Robotik GmbH & Co.KG und Karl Maurer GmbH in Geiersthal – Fachkräftemangel großes Thema in den BetriebenMehr Anzeigen 14.07.2016Fachkräfte für die Firmen: Auch künftig ein Schwerpunkt bei der RegionalentwicklungRegen Lob im Lenkungsgremium für Arbeit des Regionalmanagements im Landkreis – Projekt für bedarfsgerechte Gewerbeflächen geplantMehr Anzeigen 12.07.2016Karriere ohne Uni-Stempel – Pilotprojekt für Studienabbrecher aus der Region – am 25. Juli InformationsStraubing Nach der Einschreibung kommt für viele Studenten die Enttäuschung. Nie war die Zahl derer, die nach der Schule an die Hochschule wechseln, so hoch – gleichzeitig müssen viele nach einigen Semestern erkennen, dass das Studium nicht der Weg zu ihrem Traumberuf ist. Schätzungen sprechen davon, dass in Bayern etwa ein Drittel der Studenten ihr Studium abbrechen.Mehr Anzeigen 12.07.2016Nicht ohne Ausbildungsplatz in die FerienPassau Appell der Agentur für Arbeit PassauMehr Anzeigen 12.07.2016Sommerfest der Wirtschaftsjunioren Passau auf Gut AichetPassau Rund 80 Jungunternehmer trafen sich zu ihrem Sommerfest auf Gut Aichet in Thyrnau in der urigen Jagdhütte.Mehr Anzeigen 12.07.2016Unternehmen suchen und finden im IHK-StandortportalPassau Erweitertes Serviceangebot der bayerischen IHKsMehr Anzeigen 12.07.2016Jenny Folger startet dualen Studiengang der Bundesagentur für ArbeitPassau Dicht dran sein am Arbeitsmarkt, das wünschen sich viele junge Menschen, die ein Studium beginnen. Sie möchten das Gefühl haben, dass sie ein zukunftsweisendes Fach gewählt haben, das vielfältige Perspektiven eröffnet und mit dem sich nach dem Ende des Studiums sofort in den Beruf einsteigen lässt.Mehr Anzeigen 07.07.2016CSU-Ortsvorstand schlägt Elisabeth Pfeffer als Bürgermeisterkandidatin vorZwiesel (Zentrum) Der Vorstand der Zwiesler CSU wird Elisabeth Pfeffer bei der Nominierungsversammlung am 2. September als Bürgermeisterkandidatin vorschlagen. Das haben die Teilnehmer einer CSU-Vorstandssitzung am Samstag im Bräustüberl einstimmig beschlossen.Mehr Anzeigen 29.06.2016ARBERLAND Premium für die Champions: 14 Unternehmen aus dem Landkreis holen sich das HerkunftssiegelRegen (Zentrum) Das ARBERLAND Premium-Siegel auf jedem Penzkofer-Massivhaus, auf jeder Flasche Pfeffer-Dampfbier und auf vielen anderen Produkten, die die Spitzenbetriebe aus dem ARBERLAND fertigen – das würde sich Landrat Michael Adam wünschen, zumindest in der Theorie. „Die Betriebe, die mit dem Siegel ausgezeichnet werden, zählen zu unseren Top-Firmen in der Region. Sie bieten hochwertige Produkte und Dienstleistungen an und sind wichtige Botschafter für unseren Wirtschaftsstandort“, betonte Michael Adam im Grünen Saal des Brauereigasthofs Falter. Bei der Prämierungsfeier zeichnete er zusammen mit Regierungspräsident Heinz Grunwald 14 heimische Unternehmen mit dem ARBERLAND Premium-Siegel aus.Mehr Anzeigen 20.06.2016Deggendorfs schönste Seiten entdecken mit dem blauen GutscheinbuchRegensburg Gastro- und Freizeithighlights der Region kennenlernen mit der „Schlemmerreise mit Gutscheinbuch.de Landkreis Deggendorf & Umgebung“Mehr Anzeigen 20.06.2016Die Praktikumsbörse des Mittelschulverbundes Freyung geht in eine weitere RundeFreyung (Zentrum) Auf Wunsch der Schulleiter der Mittelschulen des Verbundes konnte die Stadt Freyung den Bedarf und die Akzeptanz einer Datenbank für Praktikumsplätze im Gebiet des Mittelschulverbundes testen.Mehr Anzeigen 20.06.2016„Die Gründer werden weniger, dafür sind sie erfolgreicher“Passau „Die Gründer in Niederbayern werden weniger, dafür sind sie besser vorbereitet und langfristig erfolgreicher“ – so fasst Eva Mühldorfer, bei der IHK Niederbayern verantwortlich für den Bereich Existenzgründung, die Ergebnisse einer aktuellen IHK-Umfrage zum Gründungsgeschehen in Niederbayern zusammen.Mehr Anzeigen 13.06.2016Regionale Wirtschaft unterstützt BerufsschulePassau Die IHK Niederbayern unterstützt die Berufsschule Waldkirchen mit 500 Euro: Der Vorsitzende des IHK-Gremiums Freyung-Grafenau, IHK-Vizepräsident Alois Atzinger, hat am Dienstag einen entsprechenden Zuwendungsbescheid an Oberstudiendirektor Uwe Burghardt übergaben, den Leiter der Berufsschule.Mehr Anzeigen 09.06.2016Ruperti Schreinerei bleibt zuverlässiger Partner im Umweltpakt BayernWaldkirchen (Bernhardsberg) Die Ruperti Schreinerei hat ihre Mitgliedschaft im Umweltpakt Bayern erneuert. Dadurch verpflichtet sich der Waldkirchner Familienbetrieb freiwillig zu Umweltschutzmaßnahmen, die über gesetzliche Auflagen hinausgehen.Mehr Anzeigen 08.06.2016Barrierefreies Bauen im privaten und im öffentlichen RaumThyrnau Barrierefreies Bauen wird das Thema beim Info-Abend aus der Reihe „Zukunft Ortskern“ am 22. Juni in der Bauhütte in Perlesreut sein. Er beginnt um 19 Uhr. Zuvor findet um 18 Uhr für alle Interessierten eine Vor-Ort-Begehung in Perlesreut statt. Es wird erläutert, welche Maßnahmen bei der Marktplatzsanierung und der Sanierung der Bauhütte im Rahmen der Barrierefreiheit umgesetzt wurden.Mehr Anzeigen 06.06.2016Koordinierungs- Center Flucht und Arbeit ins Leben gerufenPassau Dr. Klaus Stein, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Ar-beit Passau, initiiert mit Auftaktveranstaltung neues Netzwerk zur In-tegration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt.Mehr Anzeigen 01.06.2016