zurück zur Übersicht

14.05.2021
609 Klicks
teilen

Der Landkreis Freyung-Grafenau ist startklar für die Nutzung der Kontaktnachverfolgungs-App „Luca“

Das Gesundheitsamt Freyung-Grafenau ist inzwischen an das sogenannte „Luca-System“ angebunden. Damit kann „Luca“ kostenlos im Landkreis zur Corona-konformen Gäste- und Kundenregistrierung sowie zur Kontaktnachverfolgung eingesetzt werden.

Unternehmen, Organisationen oder auch Privatpersonen, die Besucherinnen und Besucher Corona-konform registrieren wollen, können ab sofort auf der Internetseite von Luca unter https://app.luca-app.de/ kostenlos einen oder mehrere Standorte anmelden und einen QR-Code generieren. Besucherinnen und Besucher mit einer installierten Luca-App auf dem Smartphone können so über einen Scan dieses QR-Codes ganz einfach einchecken. Auch müssen sie nichts bezahlen.

Angeboten wird die Nutzung der Luca-App inzwischen auch am Landratsamt Freyung-Grafenau. An den Haupteingängen der Dienstgebäude Königsfeld, Wolfstein, Schlosssteig und Gesundheitsamt können Gäste den Service auf freiwilliger Basis nutzen.

Im Falle einer bestätigten Corona-Infektion erfolgt über die Luca-App eine erste Warnung. Die Daten werden direkt und verschlüsselt an die Gesundheitsämter weitergeleitet und können dort genutzt werden. Im Gegensatz zu anderen Gästeregistrierungstools und auch zu analogen Gästelisten sind die persönlichen Daten der Gäste im Luca-System zu keinem Zeitpunkt für die Gastgeber sichtbar. Sie können ausschließlich von den Gesundheitsämtern entschlüsselt werden. Die bayerischen Datenschutzbehörden waren bei der Umsetzung des Systems eng eingebunden. Die Nutzung von Luca entbindet Besucherinnen und Besucher des Landratsamtes beim Betreten momentan allerdings noch nicht vom Ausfüllen des sogenannten Kontaktbogens. Über diesen werden die am Landratsamt aufgesuchten Ansprechpartner sowie aktuelle Gesundheitsdaten des Besuchers oder der Besucherin aktuell analog erfasst.

Landratsamtsmitarbeiterin Johanna Anetzberger beim Einchecken mit der Luca-AppLandratsamtsmitarbeiterin Johanna Anetzberger beim Einchecken mit der Luca-App


Sobald es die Pandemie-Situation auch regional zulässt, können Unternehmen und Organisationen wie Cafés, Einzelhändler oder auch Sportvereine im Landkreis Besucherinnen und Besucher einfach und sicher registrieren. Im Falle einer bestätigten Infektion können Kontaktpersonen schnell vom Gesundheitsamt ermittelt und offiziell verständigt werden – parallel noch durch eine Benachrichtigung über die Luca-App. Freyung-Grafenaus Landrat Sebastian Gruber sieht in der Anwendung eine Möglichkeit, die Pandemie und ihre Auswirkungen auch auf regionaler Ebene weiter in den Griff zu bekommen: „Mit diesem freiwilligen und für die Nutzer kostenlosen Angebot helfen wir, Infektionsketten - wo immer möglich - zu durchbrechen und weitere Ansteckungen zu verhindern. Als digitale Lösung kann die Luca-App ihren Teil dazu beitragen, allen Unternehmen, Vereinen, Organisationen und natürlich den Bürgerinnen und Bürgern den Alltag zu erleichtern.“


- sb


Landratsamt Freyung-GrafenauFreyung

Quellenangaben

Landratsamt Freyung-Grafenau

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Soldaten aus der Kaserne in Freyung unterstützen das Gesundheitsamt des Landratsamtes Freyung-GrafenauFreyung Das Gesundheitsamt des Landratsamtes Freyung-Grafenau steht nach wie vor bei der Bewältigung der Corona-Pandemie an vorderster Front. Seit neun Monaten ist das Gesundheitsamt - genauer gesagt die Abteilung Gesundheitswesen des Landratsamtes Freyung-Grafenau in Waldkirchen - gefordert.Mehr Anzeigen 03.12.2020Arbeit auf Hochtouren in der Corona-PandemieFreyung In den vergangenen Wochen und Tagen sind die Zahlen der Neuinfektionen mit dem Corona-Virus SARS-CoV-2 im Landkreis Freyung-Grafenau kontinuierlich und deutlich gestiegen. In der Bewältigung der Corona-Pandemie steht das Gesundheitsamt des Landratsamtes Freyung-Grafenau zusammen mit allen Ärzten und Pflegekräften aus der Akutmedizin an vorderster Front.Mehr Anzeigen 10.11.2020Welche Arten von Masken gibt es und wie schützen sie?Freyung Der Mundschutz ist derzeit unser aller täglicher Begleiter. Da auch ans Landratsamt immer wieder Fragen zu dem Thema herangetragen werden, hat die Abteilung Gesundheitswesen am Landratsamt - das Gesundheitsamt - einen kleinen Leitfaden zum Thema Mundschutz zusammengestellt.Mehr Anzeigen 27.05.2020Umzug des Gesundheitsamtes im Dezember stehtWaldkirchen Seit Monaten wird im Gesundheitszentrum in Waldkirchen gewerkelt und gebaut, damit ein Ziel erreicht werden kann: Der Umzug des Gesundheitsamtes des Landkreises nach Waldkirchen.Mehr Anzeigen 01.11.2019Erziehungsberatung und Erzieherischer JugendschutzFreyung Der Abschluss der Präventionsreihe wurde durch Diplom-Sozialpädagoge (FH) Stephan Unbehagen aus der Erziehungsberatung des Kreis-Caritasverbandes Freyung-Grafenau gestaltet.Mehr Anzeigen 14.05.2018Dock&Go gibt´s jetzt auch im LandratsamtFreyung Dock&Go, so nennt sich die neue Handy-Ladestation, welche die Besucher des Landratsamtes gleich links nach dem Haupteingang zum Dienstgebäude Königsfeld finden.Mehr Anzeigen 19.05.2017