zurück zur Übersicht

08.04.2021
1142 Klicks
teilen

Der Osterhase wurde gerettet!

Die Osteraktion des Kreisjugendrings war ein voller Erfolg.

Der Kreisjugendring Freyung-Grafenau veranstaltete eine große Oster-Aktion in sieben Ortschaften, Märkten und Städten des Landkreises. Vom 24.03. bis zum 31.03.2021 konnten Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene an einer Oster-Schnitzeljagd, in den Schaufenstern vor Ort oder digital mit einer App, teilnehmen.

 

Alles ist bereit für die Retterinnen und Retter.
Alles ist bereit für die Retterinnen und Retter. 

 

Kurz zu der Story: Der Osterhase wurde von einem hinterlistigen Fuchs entführt.

Um den Osterhasen zu befreien, mussten jeweils in Hinterschmiding, Perlesreut, Waldkirchen, Neureichenau, Röhrnbach, Grafenau und Schönberg verschiedene Aufgaben gelöst werden.

Der Fuchs war so überrascht von so vielen fleißigen Retterinnen und Rettern aus dem Landkreis Freyung-Grafenau, dass er sich geschlagen geben musste. So haben sich über 500 Kinder & Jugendliche aufgemacht den Osterhasen retten zu können und waren am Ende auch erfolgreich. Somit konnte das Osterfest im Landkreis Freyung-Grafenau doch noch gerettet werden.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer durften sich als Dankeschön am Ostersamstag an vier Standorten ein kleines des Osterhasen abholen. Seitens Eltern & Kinder erreichten den KJR durchwegs positive Rückmeldungen. Aus diesem Grund wird der Kreisjugendring auch in Zukunft ähnliche Aktionen ins Auge fassen. Außerdem wird diese Resonanz zum Anlass genommen, so ist sich das Team einig, dass es auch im Jahr 2022 eine ähnliche Osteraktion geben wird.

 

Erfolgreiche Retterinnen freuen sich über das Geschenk des Osterhasen
Erfolgreiche Retterinnen freuen sich über das Geschenk des Osterhasen


Der Kreisjugendring Freyung-Grafenau steht nach wie vor für eine starke Jugendarbeit im Landkreis und versucht mit vielen Aktionen den Kindern und Jugendlichen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.


- AB


Kreisjugendring Freyung-GrafenauFreyung

Quellenangaben

Fotos: Kreisjugendring Freyung-Grafenau

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Bei Badeunfällen können sie helfenFreyung Der Kreisjugendring ist für die kommende Badesaison bereits gerüstet und hat 6 seiner Betreuer*innen zu Rettungsschwimmer*innen ausgebildet. In Kooperation mit der Wasserwacht Waldkirchen gab es an vier Tagen im Waldkirchner Hallenbad volles Programm.Mehr Anzeigen 25.04.2022Hilf dem Osterhasen – Rette OsternFreyung Die Corona-Pandemie hat auch den Landkreis nach wie vor fest im Griff. Die Möglichkeiten, die sich für Kinder und Jugendliche ergeben, einer Freizeitbeschäftigung nachzugehen, ist sehr eingeschränkt. Deswegen hat sich der Kreisjugendring Freyung-Grafenau zu Ostern wieder eine Oster-Aktion ausgedacht.Mehr Anzeigen 26.03.2022Es passiert wieder was – Ostern mit dem KJRFreyung Das Jahr 2022 steht nach wie vor ganz im Zeichen von Corona. Doch mit den kommenden Lockerungen kann auch die Jugendarbeit und die außerschulische Bildung wieder richtig starten.Mehr Anzeigen 16.02.2022Der Osterhase wurde entführt – Sei ein/e Retter/inFreyung Der Osterhase war in den Ortschaften und Städten des Landkreises Freyung-Grafenau unterwegs, um die besten Verstecke für seine Osternester zu finden. Ein hinterlistiger Fuchs verfolgte den Osterhasen, denn er wollte ihm seine Eier stehlen. Als der Osterhase kurz nicht aufpasste, schnappte der Fuchs zu.Mehr Anzeigen 20.03.2021Kreisjugendring vertreibt mit Wunderbasteltüten die LangeweileFreyung Aufgrund der aktuellen Lage ist es immer noch schwierig zu Hause einen Alltag einkehren zu lassen. Viele Kinder sind noch immer Zuhause und die Mütter und Väter müssen sich Tag für Tag, oft neben der eigentlichen Arbeit, neue Ideen einfallen lassen.Mehr Anzeigen 28.06.202048 Seiten AbwechslungFreyung Mit viel Lob reagierte Landrat Sebastian Gruber, als er vom KJR-Team das neue Programmheft für 2019 überreicht bekam. Ganze 8 Seiten mehr umfasst die neue Broschüre des Kreisjugendrings für 2019 im Vergleich zum Vorjahr.Mehr Anzeigen 03.12.2018