zurück zur Übersicht

07.04.2021 13:19 Uhr
836 Klicks
teilen

FreD – April 2021

Weniger Trainingsteilnehmer dafür häufigere Angebote: Nächster Kurs am 15., 16. und 23. April 2021.

FreD (Frühintervention bei erstauffälligen Drogenkonsumenten): Das Programm richtet sich an Jugendliche, die in Zusammenhang mit Rauschmitteln (Alkohol, Cannabis, usw.) auffällig geworden sind. Ziel ist es, die Jugendlichen zu motivieren, sich mit ihrem Konsum auseinander zu setzen und einer möglichen Abhängigkeitsentwicklung vorzubeugen. So soll die Lücke zwischen Prävention und Suchtbehandlung geschlossen werden. Die Zielgruppe bilden dabei 14 bis 21-Jährige.

Unsere Kooperationspartner sind u. a. die Staatsanwaltschaft, Schulen, Jugendgerichtshilfe, die Polizei und Einrichtungen des Gesundheitswesens.

Auch Privatpersonen, Erziehungsberechtigte und Angehörige können sich zur Beratung an unser Team wenden.

FreD wird trotz der Corona-Auflagen (Abstands- und Hygieneregeln) bis auf weiteres von der Suchtberatungsstelle Freyung als Präsenztermin angeboten.

Veranstaltungsort: Caritas Zentrum für Arbeit und Beschäftigung (ZAB).

Die Termine sind: Fr. 16.04.21 (15-18 Uhr).
Sa. 17.04.21 (9-12 Uhr)
Fr. 23.04.21 (15-17 Uhr).

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein vorheriges Einzelgespräch. Tel. +49 8551 58 5 - 80, Anna Neumair


- AB


Kreis-Caritasverband Freyung-Grafenau e.V.Firmenpartner-BronzeFirmenpartner BronzeFreyung

Quellenangaben

Foto: Kreis-Caritasverband Freyung-Grafenau e.V.

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Vorstand des Diözesan-Caritasverbandes wieder vollständig besetztPassau Mag.a (FH) Andrea Anderlik, MSc aus Linz wird neue Direktorin des Passauer Diözesan-Caritasverbandes. Die 47-Jährige übernimmt ab April die derzeit vakante Vorstandsposition neben Diakon Konrad Niederländer.Mehr Anzeigen 13.10.2021Das Jüngste GerichtPassau Seit 2017 gibt es in Passau sogenannte „Teen-Courts“. Jugendliche, geständige Ersttäter bekommen hier die Möglichkeit, ihr Vergehen im Rahmen eines Schüler-Gerichts zu verhandeln.Mehr Anzeigen 11.10.2021FreD – Juni 2021Freyung FreD (Frühintervention bei erstauffälligen Drogenkonsumenten): Das Programm richtet sich an Jugendliche, die in Zusammenhang mit Rauschmitteln (Alkohol, Cannabis, usw.) auffällig geworden sind.Mehr Anzeigen 17.05.2021Restcent - Solidarisch für Kinder und Jugendliche in der RegionFreyung Die Caritas Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen unterstützen mit den Cent-Beträgen ihres monatlichen Nettogehalts die regionale Kinder- und Jugendstiftung des Kreis-Caritasverbandes Freyung-Grafenau e.V. Die Erlöse kommen ab Mai 2021 den benachteiligten Kindern und Jugendlichen im Landkreis zugute.Mehr Anzeigen 08.04.2021Caritas Kinder- und Jugend- Stiftung hilft bei der Digitalen SchuleFreyung "Überraschend gut", freute sich Rektor Ansver Sobtzick von der Caritasschule St. Elisabeth, "haben wir in der Pandemie unserem Bildungsauftrag nachkommen können."Mehr Anzeigen 07.04.2021Privatinsolvenz - so geht es voranFreyung Mit Dezember 2020 hat sich die bisherige Laufzeit auf 36 Monate verkürzt. Nicht nur für unternehmerisch tätige Personen, sondern auch für Verbraucher (EU-Richtlinie 2019/1023): Diese Entscheidung des Deutschen Bundestages gilt rückwirkend für alle bis zum 1. Oktober 2020 beantragten Verfahren.Mehr Anzeigen 06.04.2021