zurück zur Übersicht

26.03.2021
1520 Klicks
teilen

Und er hat doch gebohrt: Ergebnis negativ – das ist positiv!

Es ist Mittwoch 7:55 Uhr an der Staatlichen Realschule Grafenau. Bereits zum zweiten Mal in dieser Woche dasselbe Prozedere: eine große Mehrheit der Abschlussschülerinnen und -schüler testen sich zu Unterrichtsbeginn freiwillig selbst auf Corona.

Bereits letzte Woche startete die erste Selbsttestung. Die Befürchtungen, etwas falsch zu machen, waren bei allen Beteiligten groß. Doch Schulleiter Ferdinand Klingelhöfer hat mit seinen beiden Konrektoren Martin Weiß und Rainer Andorfer ein Erklärvideo zur richtigen Anwendung des Tests gedreht, das den Lehrkräften und Schülern gezeigt wurde. Vom Händewaschen über das richtige Entpacken der Materialien bis hin zum Nasenabstrich und Aufträufeln der Lösung auf die Testkassette führte Ferdinand Klingelhöfer den Schülern virtuell vor, was zu tun sei. So bestens vorbereitet, starteten die Lehrkräfte zusammen mit ihrer jeweiligen Klasse den Test. Und dann das geduldige Warten auf das persönliche Ergebnis – nach 15 Minuten alle negativ! Große Erleichterung bei den Getesteten. Doch das Ergebnis kann trügerisch sein; bereits am nächsten Tag ist der Negativtest nicht mehr aussagekräftig. Deshalb testen sich die Grafenauer Realschüler jeweils am Montag und Mittwoch zu Schulbeginn, um so im Ernstfall schnell reagieren und die notwendigen Maßnahmen bei einem positiven Corona-Fall ergreifen zu können. Die Lehrkräfte machen natürlich auch zwei Mal pro Woche einen Schnelltest – allerdings zuhause. Die Genauigkeit des Schnelltests ist laut Hersteller zu über 97% nachgewiesen. Bei einem positiven Ergebnis muss aber zusätzlich ein PCR-Test erfolgen.

Studienrätin Maria Braml und Zweiter Konrektor Rainer Andorfer bereiten unter Anleitung des Schulleiters Ferdinand Klingelhöfer die Covid19-Selbtstests für die Abschlussschüler vor.
Studienrätin Maria Braml und Zweiter Konrektor Rainer Andorfer bereiten unter Anleitung des Schulleiters Ferdinand Klingelhöfer die Covid19-Selbtstests für die Abschlussschüler vor.


Aber auch ein negatives Testergebnis ändert nichts an den bestehenden Hygiene-Regeln; weiterhin gilt für alle an der Realschule die Maskenpflicht, der Mindestabstand von mindestens 1,5 Metern sowie regelmäßiges Händewaschen und Lüften der Räume. Zusätzlich hat die Realschule Grafenau in vielen Unterrichtsräumen Luft-Filteranlagen aufgestellt, die Aerosole effektiv aus der Raumluft entfernen sollen.


- SB


Staatliche Realschule GrafenauGrafenau

Quellenangaben

Staatliche Realschule Grafenau

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Tablet und LederhoseGrafenau Traditionell ist an der Realschule Grafenau der Tag nach Christi Himmelfahrt der Trachtentag. Trotz Corona wollten sich die momentan an der Schule befindlichen 10. Klassen diesen Tag nicht entgehen lassen und kamen wie gewohnt in Dirndlkleid und Lederhose.Mehr Anzeigen 16.05.2021Hoamatgfai – Ein Lied, in dem die Liebe zur Heimat spürbar istGrafenau (Haus i. Wald) Das Coronavirus schweißt Menschen zusammen – wenn auch vor allem virtuell. Viele Musiker wurden in dieser Zeit sehr kreativ und haben auch die aktuelle Situation in ihre Werke miteinfließen lassen, so auch Petra Fruth, 32 Jahre, zweifache Mutter aus Grafenau.Mehr Anzeigen 18.03.2021SANKAN Kampfkunstschule | Paul Gruber im InterviewGrafenau Die SANKAN Kampfkunstschule blickt heute auf eine mittlerweile 17-jährige Vereinsgeschichte zurück. Der im Jahr 2004 von Paul Gruber, Tochter Ramona und Frau Christine gegründete Verein SAN-(drei) KAN (Häuser bzw. Säulen) hat sich mit seinen inzwischen 11 Standorten und rund 550 Mitgliedern einen Namen in der Region gemacht. Neben Standorten wie Passau, Eging und Waldkirchen, erstreckt sich die Kampfkunstschule sogar bis nach Oberammergau und Reutte. Wir haben unseren weißen Gürtel umgebunden und Paul Gruber in Grafenau besucht.Mehr Anzeigen 18.03.2021Landratsamt Freyung-Grafenau erweitert TestangebotFreyung Gemäß dem Beschluss aus der Konferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs vom 03.03.2021 wurde die nationale Teststrategie um ein umfangreiches Angebot an Schnelltests für Schüler, Kita-Personal, Lehrer und sogenannte Bürgertests erweitert.Mehr Anzeigen 16.03.2021Auf die Flocken, fertig, los…!!!Grafenau Um die Schülerinnen und Schüler vom Schreibtisch im Distanzunterricht auch einmal „wegzulocken“, forderten die Schülersprecher/innen des Landgraf-Leuchtenberg-Gymnasiums Grafenau alle Winterliebhaber heraus, an einer Schnee-Challenge teilzunehmen.Mehr Anzeigen 13.03.2021Realschule Grafenau erneut als »MINT-freundliche Schule« ausgezeichnetGrafenau Die Staatliche Realschule Grafenau wurde vergangene Woche in einer feierlichen Stunde von der Bayerischen Staatsministerin für Digitales, Judith Gerlach erneut als »MINT-freundliche Schule« ausgezeichnet.Mehr Anzeigen 12.12.2019