zurück zur Übersicht

19.06.2020
1408 Klicks
teilen

„Urlaub dahoam hat gerade nach dieser Krise einen noch höheren Stellenwert“

Die Gastro- und Hotelleriebranche ist eine der am stärksten von den Corona-Maßnahmen betroffenen Branchen. Das betonte der Kreisvorsitzende des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes (BHG/DEHOGA) Bernhard Sitter bei einem Abstimmungsgespräch zur aktuellen Corona-Situation mit Landrat Sebastian Gruber. Gruber hatte Sitter zusammen mit Regionalmanager Stefan Schuster, Wirtschaftsreferent Johannes Gastinger und Tourismusreferent Bernhard Hain besucht um über die aktuelle Situation der Gastronomie und Hotellerie im Landkreis zu sprechen. Der Landrat betonte, welch wichtigen Wirtschaftsfaktor Tourismus, Gastronomie und Hotellerie mit ihren vielen Beschäftigten im Landkreis darstellen. Gruber, der selbst in einem Wirtshaus aufgewachsen ist, zeigte Verständnis für die Verärgerung über die eine oder andere Maßnahme der Staatsregierung. Er freute sich aber auch darüber, dass Sitter und einige weitere Kollegen die Zeit der Schließungen genutzt haben, um ihre Betriebe zu modernisieren. „Ich glaube, dass der Bayerische Wald mit seinen hervorragenden touristischen Angeboten und seinen erfahrenen Gastronomen nach einer gewissen Talphase gestärkt aus dieser Krise hervorgehen wird. Urlaub dahoam hat gerade nach dieser Krise einen noch höheren Stellenwert. Ich kann mir gut vorstellen, dass es viele Gäste erst mal nicht in die Ferne zieht und sie die sehr hochwertigen Angebote im Bayerischen Wald noch mehr zu schätzen wissen werden.“

Landrat Sebastian Gruber (rechts) betonte im Gespräch mit Bernhard Sitter, welch wichtigen Wirtschaftsfaktor Tourismus, Gastronomie und Hotellerie mit ihren vielen Beschäftigten im Landkreis darstellen.Landrat Sebastian Gruber (rechts) betonte im Gespräch mit Bernhard Sitter, welch wichtigen Wirtschaftsfaktor Tourismus, Gastronomie und Hotellerie mit ihren vielen Beschäftigten im Landkreis darstellen.


Die Lage vieler Betriebe sei schwierig, berichtete Sitter, der das 1. Bier- und Wohlfühlhotel Gut Riedelsbach betreibt. „Wir waren die Ersten, die zusperren mussten und sind die Letzten, die wieder aufmachen dürfen, Bars und Discos haben immer noch geschlossen“, so der Kreisvorsitzende. Die Schließung habe Gaststätten und Hotels sozusagen in voller Fahrt getroffen. „Das war das erste Mal, dass wir bei fast vollem Haus die Gäste heimschicken mussten“, erklärte Sitter. Zum Teil könnten Betriebe immer noch nicht öffnen. Er zeigte Verständnis für einen großen Teil der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie. „Die Staatsregierung hat uns in vielen Bereichen gut durch diese Krise gebracht, aber an der einen oder anderen Stelle waren die Entscheidungen nicht nachvollziehbar“, so Sitter. So verstehe er nicht, wieso man so lange gebraucht hatte, um auch in Bayern die Wellnessbereiche freizugeben oder warum etwa Bars immer noch nicht öffnen dürften. „Wenn die entsprechenden Regeln eingehalten werden, sollte da doch nichts dagegensprechen.“ Auch die unterschiedlichen Regelungen etwa im Vergleich zu Österreich oder Baden Württemberg hätten zu Wettbewerbsnachteilen geführt.

Der Kreisvorsitzende des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes (BHG/DEHOGA) Bernhard Sitter (von links) berichtete Landrat Sebastian Gruber, Tourismusreferent Bernhard Hain, Wirtschaftsreferent Johannes Gastinger sowie Regionalmanager Stefan Schuster über die schwierige Situation vieler Betriebe in der aktuellen Corona-Situation.Der Kreisvorsitzende des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes (BHG/DEHOGA) Bernhard Sitter
(von links) berichtete Landrat Sebastian Gruber, Tourismusreferent Bernhard Hain, Wirtschaftsreferent Johannes Gastinger sowie Regionalmanager Stefan Schuster über die schwierige Situation vieler Betriebe in
der aktuellen Corona-Situation.


Bei Sitter selbst ist in der Phase der Schließungen keine Corona-Langeweile aufgekommen. Er hat die Zeit, wie einige weitere Gastronomen und Hoteliers, dazu genutzt seinen Betrieb in vielen Bereichen neu einzurichten.
Insgesamt hat er während des Corona-Lockdowns etwa 500.000 Euro im Gastro- und Küchenbereich ausgegeben, es entstand ein neuer Frühstücksbuffetbereich, eine Hopfenstube, ein neuer Loungebereich und auch die Küche wurde erweitert. Sitter hat sich damit mehr Möglichkeiten geschaffen.
47 Zimmer hat sein Bier- und Wohlfühlhotel. Sitter beschäftigt rund 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Teilweise hätten die Mitarbeiter auch beim Umbau mitgeholfen, so Sitter. 2020 wird er drei neue Lehrlinge einstellen.
Als die Regelungen gelockert wurden, hat Sitter nicht gezögert: „Wir haben unseren Betrieb gleich zu Beginn aufgesperrt, weil die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten wollten und ich als BHG-Kreisvorsitzender mit gutem Beispiel vorangehen wollte. Wir sind grundsätzlich sehr stolz auf das, was während der CoronaZeit bisher umgesetzt wurde“, erklärte Sitter zum Abschluss. Er habe noch weitere Pläne für seinen Betrieb, die derzeit aufgrund der Corona-Auswirkungen aber erst einmal noch auf Eis gelegt worden seien.


- sb


Landratsamt Freyung-GrafenauFreyung

Quellenangaben

Landratsamt Freyung-Grafenau

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

SymbolbildCorona-Regeln können nicht regional durch das Landratsamt gelockert werdenFreyung Aufgrund der sehr erfreulichen 7-Tages-Inzidenz für den Landkreis Freyung-Grafenau, die derzeit bei 0 liegt, wurde in den vergangenen Tagen sowohl an das Landratsamt als auch an Herrn Landrat Sebastian Gruber immer wieder der nachvollziehbare Wunsch nach zusätzlichen Erleichterungen herangetragen.Mehr Anzeigen 25.06.2021Niederbayerns Landräte geschlossen für gerechte Impfstoffverteilung und gegen ImpfquotenvergleichswettbewerbFreyung Die niederbayerischen Landräte pflegen einen sehr intensiven, engen und kollegialen Austausch. In regelmäßigen Abständen trifft sich der Bezirksverband unter dem Vorsitz des Landrats von Freyung-Grafenau, Sebastian Gruber, zu einer Tagung.Mehr Anzeigen 11.05.2021Einsatz für Pilotstudie an den Schulen in den GrenzlandkreisenFreyung Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich, Landrat Sebastian Gruber, sowie der Bezirkstagspräsident der Oberpfalz und Chamer Landrat Franz Löffler haben dem Gesundheitsminister ein Konzept für eine Pilotstudie im Grenzraum vorgestellt.Mehr Anzeigen 12.03.202115 km - Regelung und Situation im Testzentrum PhilippsreutFreyung Nachdem am Samstag und am heutigen Sonntag die 7-Tage-Inzidenz weiterhin deutlich unter dem Schwellenwert von 200 lag, hat das Landratsamt Freyung Grafenau heute eine Allgemeinverfügung erlassen, mit der diese Regelung wie am Freitag bereits angekündigt ab morgen aufgehoben wird.Mehr Anzeigen 24.01.2021 16:18 UhrStaatsregierung erlaubt bei Büchereien "Click and Collect"Freyung Während andere Bundesländer den Sortiments-Buchhandel teils geöffnet hielten und in den Bibliotheken die Abholung von Büchern "kontaktfrei" erlauben, war "Click and Collect" in Bayerns Büchereien in den vergangenen Wochen nicht möglich.Mehr Anzeigen 24.01.2021Neue Regelungen bei einer erhöhten Sieben-Tages-Inzidenz im Landkreis Freyung-GrafenauFreyung Am 11. Januar 2021 sind die Änderungen der 11. BayIfSMV in Kraft getreten. Da im Landkreis an diesem Tag die Sieben-Tages-Inzidenz von 200 überschritten war, sind touristische Tagesausflüge für die Einwohner des Landkreises Freyung-Grafenau über einen Umkreis von 15 km um die Wohnortgemeinde hinaus aufgrund der aktuell gültigen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung des Freistaates Bayern seit gestern untersagt.Mehr Anzeigen 12.01.2021 14:36 Uhr


Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Mehr Infos: Datenschutz | Impressum

Akzeptieren und schließen
Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen Statistiken Marketing

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoWAIDLER.COMSpeichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
waidler-sessionWAIDLER.COMEindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
_gadsGoogleVerwendet von Google für die Werbeplätze und Werbeanzeigen1 Jahr

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
waidler-logWAIDLER.COMSpeichert den User-Login mit Auswahl „merken“ im aktuellen Browser für bis zu 30 Tage.30 Tage

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.1 Tag
_gat_<CODE>GoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gat_auGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Name Anbieter Zweck Ablauf
IDEGoogleVerwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer.1 Jahr
test_cookieGoogleVerwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt.1 Tag
ads/ga-audiencesGoogleUsed by Google AdWords to re-engage visitors that are likely to convert to customers based on the visitor's online behaviour across websites.Session
NIDGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die das Gerät eines wiederkehrenden Benutzers identifiziert. Die ID wird für gezielte Werbung genutzt.1 Jahr
_fbpWAIDLER.COMWird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.3 Monate
VISITOR_INFO1_LIVEYouTubeVersucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.179 Tage
YSCYouTubeRegistriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.Session
yt-remote-device-idYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosPersistent
yt-remote-session-appYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
yt-remote-session-nameYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.