zurück zur Übersicht
27.05.2020
1105 Klicks
teilen

Welche Arten von Masken gibt es und wie schützen sie?

Der Mundschutz ist derzeit unser aller täglicher Begleiter. Da auch ans Landratsamt immer wieder Fragen zu dem Thema herangetragen werden, hat die Abteilung Gesundheitswesen am Landratsamt - das Gesundheitsamt - einen kleinen Leitfaden zum Thema Mundschutz zusammengestellt.

Zunächst ist es wichtig zu beachten: Eine Alltags-Maske ist ein zusätzlicher Baustein um die Ausbreitungsgeschwindigkeit des neuartigen Coronavirus in der Bevölkerung zu verlangsamen. Sie ersetzt keine Hygieneregeln. Wann immer es möglich ist, hat die Abstandsregelung (mindestens 1,5 Meter) zu anderen Personen oberste Priorität. Außerdem müssen die Husten- und Niesetikette und die gute Händehygiene (mindestens 20 Sekunden) eingehalten werden.

Grundsätzlich gibt es drei Typen von Gesichtsmasken, die derzeit in den verschiedenen Bereichen verwendet werden:

  • Mund-Nase-Bedeckungen
    Die einfachste und von vielen genutzte Variante sind die aus handelsüblichen Textilien selbstgenähten Mund-Nase-Bedeckungen. Der Schutz des Gegenübers vor Ansteckung wird hier verbessert, indem das Ausstoßen von Tröpfchen gemindert und die Aerosolwolke vor dem Gesicht verringert wird. Wichtig ist, dass die Mund-Nase-Bedeckung groß genug ist, um Mund, Nase und Wangen vollständig zu bedecken und an den Rändern möglichst eng anliegt. Ein Vorteil dieser Masken ist, dass sie einfach und in großen Mengen herzustellen sind. Eine medizinische Zulassung ist nicht möglich, da jede Maske anders geschnitten ist und aus einem anderen Material besteht. Sie müssten daher jeweils ein eigenes Prüfverfahren durchlaufen. Diese Masken sind nur für den privaten Gebrauch gedacht. Ein Schal oder Tuch kann als Alternative benutzt werden. Diese Masken eignen sich nur zum Fremdschutz.
  • Mund-Nasenschutz (medizinisch; zertifiziert)
    Für medizinisches Personal in Arztpraxen, Kliniken oder Pflegeheimen gibt es die ebenso weit verbreiteten Mund-Nase-Schutzmasken bzw. chirurgischen Masken, die von der Funktionsweise her den selbstgenähten Masken sehr ähnlich sind. Sie schützen ebenfalls den jeweils Anderen, indem die Speichel- und Atemtröpfchen weitestgehend minimiert werden und die Aerosolwolke vor dem Gesicht erwiesenermaßen vermindert wird.
    Ein wichtiger Unterschied besteht darin, dass sie gewisse nachprüfbare Eigenschaften besitzen müssen, um als medizinisches Arbeitsmittel überhaupt zugelassen zu werden. Sie sind also weitgehend gleich und es ist wissenschaftlich belegt, welche Wirkung sie haben. Die Masken sind ebenfalls geeignet zum Fremdschutz.
  • Partikelfiltrierende Halbmasken (FFP2, FFP3)
    Den besten Schutz bieten partikel-filtrierende Halbmasken (filtering face piece, FFP), welche grundsätzlich nur in Arbeitsbereichen verwendet werden sollten, in denen sich der Anwender einer gefährlichen Luftverschmutzung aussetzt, z.B. Lackierer, Schreiner oder aber auch auf Intensivstationen. Bei diesen Masken ist es wichtig, dass man zwischen Masken mit und ohne Atemventil unterscheidet. Masken, welche ein Ausatemventil haben, kommen überwiegend im Handwerkerbereich zur Anwendung, da sie ausschließlich für den Selbstschutz gedacht sind.
    Für den Infektionsschutz, wo man gerade jetzt auf Selbstschutz und Fremdschutz Wert legt, sind nur FFP2 oder FFP3-Masken ohne Ausatemventil sinnvoll. Ein Ausatemventil bündelt sogar noch die Ausatemluft bündeln und erhöht somit die Gefahr einer Infektion des Gegenübers.
    Für die Anwendung im aktuellen Alltag geeignet sind FFP2 und FFP3-Masken ohne Ausatemventil. Sie bieten Selbstschutz und Fremdschutz. Solange diese Masken nur eingeschränkt verfügbar sind, sollten sie aber vorrangig in Bereichen mit erhöhtem Infektionsrisiko, d.h. im medizinischen Bereich eingesetzt werden.

Sind Gesichtsvisiere eine Alternative zur Mund-Nase-Bedeckung?

Gesichtsvisiere sind nicht zur Verhinderung der Virenausbreitung geeignet und erfüllen nicht die Anforderungen des Infektionsschutzes. Sie dürfen zwar genutzt werden, können aber lediglich ergänzend zur Mund-Nasen-Bedeckung verwendet werden. Entscheidend bei den Mund-Nasen-Bedeckung ist ja, dass sie groß genug sind, um Mund, Nase und Wangen vollständig zu bedecken und an den Rändern möglichst eng anliegen. Bei Visieren dagegen können sich Tröpfchen, vor allem durch die großzügige Öffnung nach unten und oben, nach wie vor leicht verteilen. Die relevante und notwendige Reduktion der Verteilung der Viren durch die Atemluft ist somit nicht gegeben und es ist kein ausreichender Fremdschutz gewährleistet.

Handhabung der Masken

Wer eine Maske verwendet, sollte auf einige Punkte achten, damit die Schutzwirkung sichergestellt ist.

  • Vor dem Aufsetzen die Hände ca. 30 Sekunden gut mit Seife waschen
  • Die Maske soll eng um Nase, Mund und Kinn liegen
  • Während des Tragens die Maske nicht zurechtzupfen und nicht um den Hals tragen
  • Falls die Maske durchfeuchtet ist, sollte diese gewechselt werden
  • Beim Abnehmen die Maske nur an den Bändern anfassen
  • Danach nochmals gründlich die Hände mit Seife waschen
  • Aufbereitung der Stoffmasken vor einer erneuten Verwendung: bei 60° bis 95°C waschen

- sb


Landratsamt Freyung-GrafenauFreyung

Quellenangaben

Landratsamt Freyung-Grafenau

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Arbeit auf Hochtouren in der Corona-PandemieFreyung In den vergangenen Wochen und Tagen sind die Zahlen der Neuinfektionen mit dem Corona-Virus SARS-CoV-2 im Landkreis Freyung-Grafenau kontinuierlich und deutlich gestiegen. In der Bewältigung der Corona-Pandemie steht das Gesundheitsamt des Landratsamtes Freyung-Grafenau zusammen mit allen Ärzten und Pflegekräften aus der Akutmedizin an vorderster Front.Mehr Anzeigen 10.11.2020Auch in Krisenzeiten Seite an SeiteFreyung Auf dem Volksfestplatz in Freyung entsteht derzeit in Zusammenarbeit zwischen Landkreis, Bundeswehr, BRK, Feuerwehr und niedergelassenen Ärzten ein so genanntes Testzentrum für Patienten mit Verdacht auf eine Infektion mit dem neuartigen Coronavirus (Sars-Cov-2), unmittelbar daneben wird eine ambulante Praxis zur Versorgung von Menschen mit Atemwegsinfekten mit leichten bis mittleren Symptomen eingerichtet.Mehr Anzeigen 08.04.2020Im Zwei-Schicht-Betrieb gegen das Corona-VirusWaldkirchen Der Landkreis Freyung-Grafenau ist dabei die Folgen der Corona-Pandemie zu bewältigen. Eine der wichtigsten Einrichtungen in diesem Zusammenhang ist seit Wochen das Gesundheitsamt, genauer gesagt die Abteilung Gesundheitswesen des Landratsamtes Freyung-Grafenau in Waldkirchen.Mehr Anzeigen 08.04.2020

Aktuelle Informationen und Hinweise zur aktuellen Lage im Landkreis Freyung-Grafenau im Zusammenhang mit der Corona-PandemieFreyung Aktuell gibt es 59 bestätigte Corona-Infektionen im Landkreis Freyung-Grafenau (Stand 27.03.2020 9 Uhr). Acht Patienten befinden sich aufgrund des Coronavirus stationär in der Klinik, davon einer auf der Intensivstation.Mehr Anzeigen 27.03.2020 12:41 UhrMitarbeiterin des Landratsamtes Freyung-Grafenau positiv auf Covid-19 getestetFreyung Es gibt einen ersten Fall einer mit dem neuartigen Corona-Virus infizierten Mitarbeiterin im Landratsamt. Es handelt sich um eine Mitarbeiterin der Zulassungsstelle. Die Kontaktpersonen (darunter auch Mitarbeiter der Zulassungsstelle) sind bereits ermittelt und befinden sich in häuslicher Quarantäne, die Testung läuft.Mehr Anzeigen 26.03.2020 14:36 UhrMobile Tests von Kontaktpersonen im Auftrag des Gesundheitsamtes Freyung-GrafenauFreyung Die Corona-Fallzahlen im Landkreis Freyung-Grafenau sind aktuell noch im unteren Bereich angesiedelt, dennoch ist die staatliche Gesundheitsbehörde bemüht, frühzeitig weitere Infizierungen bei Kontaktpersonen zu erkennen und entsprechende Maßnahmen zu treffen.Mehr Anzeigen 25.03.2020 15:13 Uhr


Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Mehr Infos: Datenschutz | Impressum

Akzeptieren und schließen
Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen Statistiken Marketing

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoWAIDLER.COMSpeichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
waidler-sessionWAIDLER.COMEindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
_gadsGoogleVerwendet von Google für die Werbeplätze und Werbeanzeigen1 Jahr

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
waidler-logWAIDLER.COMSpeichert den User-Login mit Auswahl „merken“ im aktuellen Browser für bis zu 30 Tage.30 Tage

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.1 Tag
_gat_<CODE>GoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gat_auGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Name Anbieter Zweck Ablauf
IDEGoogleVerwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer.1 Jahr
test_cookieGoogleVerwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt.1 Tag
ads/ga-audiencesGoogleUsed by Google AdWords to re-engage visitors that are likely to convert to customers based on the visitor's online behaviour across websites.Session
NIDGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die das Gerät eines wiederkehrenden Benutzers identifiziert. Die ID wird für gezielte Werbung genutzt.1 Jahr
_fbpWAIDLER.COMWird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.3 Monate
VISITOR_INFO1_LIVEYouTubeVersucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.179 Tage
YSCYouTubeRegistriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.Session
yt-remote-device-idYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosPersistent
yt-remote-session-appYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
yt-remote-session-nameYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.