zurück zur Übersicht

08.04.2020
1382 Klicks
teilen

Im Zwei-Schicht-Betrieb gegen das Corona-Virus

Der Landkreis Freyung-Grafenau ist dabei die Folgen der Corona-Pandemie zu bewältigen. Eine der wichtigsten Einrichtungen in diesem Zusammenhang ist seit Wochen das Gesundheitsamt, genauer gesagt die Abteilung Gesundheitswesen des Landratsamtes Freyung-Grafenau in Waldkirchen. Dort wird mittlerweile im Zwei-Schicht-Betrieb gearbeitet, um Infektionsketten zu unterbrechen. Kontaktpersonen werden ermittelt und in Quarantäne geschickt. Abstriche und labordiagnostische Untersuchungen auf Covid-19 werden veranlasst. Regelmäßig fragen die Mitarbeiter den Gesundheitszustand der positiv getesteten Patienten sowie deren Kontaktpersonen ab, die sich in häuslicher Quarantäne befinden. Gleichzeitig hat man die medizinische Versorgung der Landkreisbevölkerung im Blick, genauso wie die Situation in den Pflegeheimen oder Kliniken. Die Leiterin Dr. Sonja Kandlbinder und ihr Team arbeiten dabei an der Belastungsgrenze.

Knapp verdreifacht hat sich in der Corona-Krise die Anzahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die derzeit am Gesundheitsamt tätig sind. Durch Zuweisungen von Mitarbeitern der Nationalparkverwaltung, vom Amtsgericht sowie Unterstützung durch medizinisches Personal aus den Kliniken und umgeschichtetes Personal aus der restlichen Verwaltung ist der Personalbestand innerhalb kürzester Zeit derart angewachsen. Zum einen werden die zusätzlichen Hände dringend benötigt, zum anderen müssen sie im laufenden Betrieb eingearbeitet werden, was da und dort natürlich auch wieder zu Verzögerungen führen kann.

Dr. Kandlbinder zeigt sich sehr zufrieden mit dem Einsatz, den ihr Team unter den schwierigen Umständen zeigt: „Die Stimmung unter den Mitarbeitern ist trotz der Belastung gut und geprägt von einem Gefühl des Zusammenhaltes. Auch die zugeteilten Mitarbeiter sind, soweit dies die Kurzfristigkeit ihrer Versetzung zulässt, bereits gut eingearbeitet.“

Nicht einfacher machen es allen Beteiligten die sich immer wieder ändernden Vorgaben und Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes und des Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit etwa zum Umgang mit den Kontaktpersonen. „Bei den Betroffenen draußen herrscht manchmal Unsicherheit, wenn sie sehen, dass sich die Vorgaben verändern und bei den selben Vorbedingungen andere Maßnahmen ergriffen werden. Dazu muss man wissen: Covid-19 ist eine komplett neue Erkrankung, zu deren Herkunft, Verlauf und Heilung derzeit intensiv geforscht wird. Daraus ergibt sich, dass wir uns in einem sehr dynamischen Prozess befinden, in dem die Vorgaben laufend den neuesten Forschungserkenntnissen angepasst werden – und damit auch unsere Maßnahmen.“
Die Leiterin des Gesundheitsamtes Dr. Sonja Kandlbinder und ihr Team (im Bild Sachbearbeiter Stefan Mühlböck) arbeiten derzeit an der Belastungsgrenze. Trotzdem, so Dr. Kandlbinder, ist „die Stimmung unter den Mitarbeitern gut und geprägt von einem Gefühl des Zusammenhaltes.“Die Leiterin des Gesundheitsamtes Dr. Sonja Kandlbinder und ihr Team (im Bild Sachbearbeiter Stefan Mühlböck) arbeiten derzeit an der Belastungsgrenze. Trotzdem, so Dr. Kandlbinder, ist „die Stimmung unter den Mitarbeitern gut und geprägt von einem Gefühl des Zusammenhaltes.“


Auch die Rolle, die das Gesundheitsamt in der Bekämpfung der Corona-Pandemie spielt, sei vielen Anrufern nicht bewusst, erklärt die Ärztin. Das Gesundheitsamt ist in diesem ganzen Prozess primär für die Klärung von Krankheitsfällen zuständig, bei denen es bestätigten Kontakt zu mit dem neuartigen Coronavirus infizierten Personen gegeben hat (Kontaktpersonenmanagement), und hier insbesondere für die Abklärung einer möglichen Infektion mit dem neuartigen Coronavirus bei Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bestimmter Berufsgruppen (Pflege, Krankenhäuser). Wer nicht zu einer dieser beiden Gruppen gehört, muss sich bei Symptomen zunächst telefonisch an seinen Hausarzt oder wenn dieser nicht erreichbar ist, an die 116 117 wenden. Dort kann entschieden werden, ob bei Ihm ein Abstrich erfolgen soll. Erst wenn dieser einen positiven Befund erbringt, wird das Gesundheitsamt eingeschaltet.

Um Verständnis bei den Bürgerinnen und Bürgern wirbt Landrat Sebastian Gruber: „Für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Gesundheitsamt war und ist das eine sehr fordernde Aufgabe, der sie sich von Anfang an mit vollen Einsatz gestellt haben. Ich hoffe, die Menschen im Landkreis verstehen, dass gerade zu Beginn der momentanen Ausnahmesituation, nicht alles so perfekt und prompt klappen kann, wie in normalen Zeiten.“


- sb


Landratsamt Freyung-GrafenauFreyung

Quellenangaben

Landratsamt Freyung-Grafenau

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Welche Arten von Masken gibt es und wie schützen sie?Freyung Der Mundschutz ist derzeit unser aller täglicher Begleiter. Da auch ans Landratsamt immer wieder Fragen zu dem Thema herangetragen werden, hat die Abteilung Gesundheitswesen am Landratsamt - das Gesundheitsamt - einen kleinen Leitfaden zum Thema Mundschutz zusammengestellt.Mehr Anzeigen 27.05.2020Mittlerweile rund zwei Drittel der Corona-Patienten wieder genesenFreyung Die Zahl der als gesund aus der Quarantäne entlassenen Covid-19-Patienten im Landkreis Freyung-Grafenau ist in der vergangenen Woche weiter gestiegen und liegt nun bei 108. Damit sind rund zwei Drittel der Bürgerinnen und Bürger, die sich seit dem ersten bestätigten Coronavirus-Fall im Landkreis mit dem Virus infiziert haben, mittlerweile wieder genesen.Mehr Anzeigen 17.04.2020 17:04 UhrIsolationsbereich im Krankenhaus Grafenau zur Behandlung von Verdachtsfällen um eine Station erweitertGrafenau In den letzten Tagen wurden in den Kliniken Am Goldenen Steig in drei Fällen Patienten bzw. ehemalige Patienten positiv auf COVID-19 getestet. Da sie während ihres Klinikaufenthalts bisher keine Symptome zeigten, wurden sie auch nicht auf der Infektstation im Krankenhaus Grafenau behandelt.Mehr Anzeigen 13.04.2020 13:15 UhrAuch Freyung-Grafenau hat jetzt einen VersorgungsarztFreyung „Der vom Bayerischen Gesundheitsministerium erarbeitete ‚Notfallplan Corona-Pandemie‘ stellt die ambulante Arztversorgung in Bayern im aktuellen Katastrophenfall sicher“. Darauf hat Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml letzte Woche hingewiesen.Mehr Anzeigen 10.04.2020Aktuelle Informationen und Hinweise zur aktuellen Lage im Landkreis Freyung-Grafenau im Zusammenhang mit der Corona-PandemieFreyung Aktuell gibt es 59 bestätigte Corona-Infektionen im Landkreis Freyung-Grafenau (Stand 27.03.2020 9 Uhr). Acht Patienten befinden sich aufgrund des Coronavirus stationär in der Klinik, davon einer auf der Intensivstation.Mehr Anzeigen 27.03.2020 12:41 UhrMobile Tests von Kontaktpersonen im Auftrag des Gesundheitsamtes Freyung-GrafenauFreyung Die Corona-Fallzahlen im Landkreis Freyung-Grafenau sind aktuell noch im unteren Bereich angesiedelt, dennoch ist die staatliche Gesundheitsbehörde bemüht, frühzeitig weitere Infizierungen bei Kontaktpersonen zu erkennen und entsprechende Maßnahmen zu treffen.Mehr Anzeigen 25.03.2020 15:13 Uhr


Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Mehr Infos: Datenschutz | Impressum

Akzeptieren und schließen
Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen Statistiken Marketing

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoWAIDLER.COMSpeichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
waidler-sessionWAIDLER.COMEindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
_gadsGoogleVerwendet von Google für die Werbeplätze und Werbeanzeigen1 Jahr

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
waidler-logWAIDLER.COMSpeichert den User-Login mit Auswahl „merken“ im aktuellen Browser für bis zu 30 Tage.30 Tage

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.1 Tag
_gat_<CODE>GoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gat_auGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Name Anbieter Zweck Ablauf
IDEGoogleVerwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer.1 Jahr
test_cookieGoogleVerwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt.1 Tag
ads/ga-audiencesGoogleUsed by Google AdWords to re-engage visitors that are likely to convert to customers based on the visitor's online behaviour across websites.Session
NIDGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die das Gerät eines wiederkehrenden Benutzers identifiziert. Die ID wird für gezielte Werbung genutzt.1 Jahr
_fbpWAIDLER.COMWird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.3 Monate
VISITOR_INFO1_LIVEYouTubeVersucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.179 Tage
YSCYouTubeRegistriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.Session
yt-remote-device-idYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosPersistent
yt-remote-session-appYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
yt-remote-session-nameYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.