zurück zur Übersicht
02.09.2014
2628 Klicks
teilen

Wirtschaftsjunioren Passau spenden für Kinderklinik

12.406 Euro fließen in die Kampagne „Wir bauen fürs Leben“

Passau. Die Erlöse aus dem vierten WJ-Charity-Fußballturnier im Mai dieses Jahres gehen an die Kinderklinik Dritter Orden Passau. Die insgesamt 12.406 Euro durfte Dr. Matthias Keller, der Ärztliche Direktor der Kinderklinik nun für die Spendenkampagne „Wir bauen fürs Leben“ entgegennehmen. „Es freut uns, die notwendigen Baumaßnahmen der Kinderklinik mit unserer Spende unterstützen zu können“, so Georg Kusser, der 1. Vorsitzende der Wirtschaftsjunioren bei der Spendenübergabe.

Dr. Matthias Keller dankte den Wirtschaftsjunioren für ihr soziales Engagement und nutzte die Gelegenheit der Übergabe außerdem, um die Vorstandschaft über die Fortschritte der aktuell laufenden Baumaßnahmen im Rahmen der Spendenkampagne zu informieren. „Bereits im November kann das Sozialpädiatrische Zentrum (SPZ) offiziell eingeweiht werden. Zwischenzeitlich laufen die Arbeiten am Eltern-Baby-Familienzentrum bereits auf Hochtouren“, so Keller. Mit den knapp 12.500 Euro leisten die Wirtschaftsjunioren einen wichtigen Beitrag zur medizinischen Versorgung unserer Kinder.  

Ein besonderer Dank geht in diesem Zusammenhang an die Schirmherrin des Fußballturniers der
Wirtschaftsjunioren, Frau Heidi Niederhofer. Sie hat mit ihrem Engagement und ihrer Unterstützung zum außergewöhnlichen Erfolg des Sportevents beigetragen. „Ein herzliches Vergelt’s Gott gilt auch allen teilnehmenden Mannschaften und Firmen, die bereits im Vorfeld des Turniers mit ihren Spenden zur stolzen Gesamtsumme beigetragen haben“, erinnerte Lisa Maier, die das Turnier federführend organisierte, abschließend. Auch im nächsten Jahr wolle man ein solches Turnier für einen guten Zweck auf die Beine stellen.

 

Spendenübergabe: v.l. Andreas Schreyer (Mitorganisator), Georg Kusser (1. Vorsitzender der WJ Passau), Lisa Maier (Mitorganisatorin), Prof. Dr. Matthias Keller (Ärztlicher Direktor, Kinderklinik  Passau), Fabian Erbersdobler (2. Vorsitzender der WJ Passau)

 


- fs



Quellenangaben

Wirtschaftsjunioren Passau



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

3.000 Euro für Lukas-Kern-KinderheimPassau Einmal im Jahr veranstaltet Andreas Hoffmann, Pächter des Gasthauses „Zum Bründlwirt“ in Alkofen, ein Neunerl-Turnier für einen guten Zweck. Kürzlich war es wieder soweit. Bei bester Stimmung kamen insgesamt 3.000 Euro zusammen.Mehr Anzeigen 04.11.2019„Salto-Revival-Party“ bringt 3000 Euro für die Stiftung KinderlächelnGrafenau „Wir freuen uns, wenn auch wir einen Beitrag leisten können und die Menschen für die gute Sache zusammenbringen.“ Mit diesen Worten übergeben Max Kölbl und Markus Pühringer vom Lions Club Freyung-Grafenau am Nationalpark gemeinsam mit dem Lions-Präsidenten Markus Rothkopf einen Spendenscheck über 3000 Euro an die Stiftung Kinderlächeln.Mehr Anzeigen 29.10.2019Kinder spenden für KinderPassau „Es ist immer eine ganz besondere Freude, wenn sich Kinder für Kinder einsetzen“, dankt die Stiftungsvorstandvorsitzende Dr. Maria Diekmann der Wühlmausbande vom Gartenbauverein in Kellberg.Mehr Anzeigen 07.12.2018„Ich bin wieder frei!“Passau „Es ist alles gut gegangen. Ich bin frei von Allem!“, ist Adolf Haberzettl sichtlich glücklich als er seine Spende über 300 Euro an die Stiftung Kinderlächeln übergeben kann. Der 67-Jährige hatte vor einem Jahr die Diagnose Lungenkrebs erhalten.Mehr Anzeigen 28.08.2018Das Geld sollte an die Kinder gehenPassau Bereits im Oktober 2017 war der Ehemann von Gerda Aßberger im Alter von 76 Jahren verstorben – im Rahmen der Trauerfeierlichkeiten hat die gesamte Familie im Namen des Verstorbenen um Spenden gebeten.Mehr Anzeigen 24.04.2018Für einen guten Start ins LebenPassau Das Eltern-Baby- und Familienzentrum Passau als bundesweites Vorzeigemodell für die Versorgung von kranken Neu- und Frühgeborenen am Weltfrühgeborenentag mit großem Festakt eingeweiht.Mehr Anzeigen 22.11.2017