zurück zur Übersicht

02.09.2014
3070 Klicks
Posts |

Wirtschaftsjunioren Passau spenden für Kinderklinik

12.406 Euro fließen in die Kampagne „Wir bauen fürs Leben“

Passau. Die Erlöse aus dem vierten WJ-Charity-Fußballturnier im Mai dieses Jahres gehen an die Kinderklinik Dritter Orden Passau. Die insgesamt 12.406 Euro durfte Dr. Matthias Keller, der Ärztliche Direktor der Kinderklinik nun für die Spendenkampagne „Wir bauen fürs Leben“ entgegennehmen. „Es freut uns, die notwendigen Baumaßnahmen der Kinderklinik mit unserer Spende unterstützen zu können“, so Georg Kusser, der 1. Vorsitzende der Wirtschaftsjunioren bei der Spendenübergabe.

Dr. Matthias Keller dankte den Wirtschaftsjunioren für ihr soziales Engagement und nutzte die Gelegenheit der Übergabe außerdem, um die Vorstandschaft über die Fortschritte der aktuell laufenden Baumaßnahmen im Rahmen der Spendenkampagne zu informieren. „Bereits im November kann das Sozialpädiatrische Zentrum (SPZ) offiziell eingeweiht werden. Zwischenzeitlich laufen die Arbeiten am Eltern-Baby-Familienzentrum bereits auf Hochtouren“, so Keller. Mit den knapp 12.500 Euro leisten die Wirtschaftsjunioren einen wichtigen Beitrag zur medizinischen Versorgung unserer Kinder.  

Ein besonderer Dank geht in diesem Zusammenhang an die Schirmherrin des Fußballturniers der
Wirtschaftsjunioren, Frau Heidi Niederhofer. Sie hat mit ihrem Engagement und ihrer Unterstützung zum außergewöhnlichen Erfolg des Sportevents beigetragen. „Ein herzliches Vergelt’s Gott gilt auch allen teilnehmenden Mannschaften und Firmen, die bereits im Vorfeld des Turniers mit ihren Spenden zur stolzen Gesamtsumme beigetragen haben“, erinnerte Lisa Maier, die das Turnier federführend organisierte, abschließend. Auch im nächsten Jahr wolle man ein solches Turnier für einen guten Zweck auf die Beine stellen.

 

Spendenübergabe: v.l. Andreas Schreyer (Mitorganisator), Georg Kusser (1. Vorsitzender der WJ Passau), Lisa Maier (Mitorganisatorin), Prof. Dr. Matthias Keller (Ärztlicher Direktor, Kinderklinik  Passau), Fabian Erbersdobler (2. Vorsitzender der WJ Passau)

 


- FS



Quellenangaben

Wirtschaftsjunioren Passau

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

„Das ist ja auch unsere Kinderklinik“Passau Raiffeisenbank am Dreisessel eG spendet 5.000 Euro an Stiftung Kinderlächeln Ob Ausstattung für das Haus an sich, eine familiengerechte Gestaltung der Stationen und Patientenzimmer, Maßnahmen zu Gunsten der Mitarbeiter, wie Weiterbildungen oder hochwertiges Equipment oder letztlich bauliche Maßnahmen – das Tätigkeitsfeld der Stiftung Kinderlächeln zu Gunsten der Kinderklinik Dritter Orden Passau ist breit gefächert. „Mittlerweile haben sich in der Kinderklinik neun Spezialambulanzen ausgebildet, hinzu kommen die unzähligen wertvollen Projekte im Sinne der besten medizinischen Versorgung für Kinder und ihre Familie in der Region – wir haben wirklich unzählige Töpfe, die einen Zuschuss der Stiftung benötigen“, erklärt Dr. Maria Diekmann, Vorstandsvorsitzende der Stiftung Kinderlächeln bei einer Spendenübergabe mit Vertretern der Raiffeisenbank am Dreisessel eG in Neureichenau.Mehr Anzeigen 24.12.2022Für einen guten Start ins LebenPassau Das Eltern-Baby- und Familienzentrum Passau als bundesweites Vorzeigemodell für die Versorgung von kranken Neu- und Frühgeborenen am Weltfrühgeborenentag mit großem Festakt eingeweiht.Mehr Anzeigen 22.11.20173. Karrieremesse für Abiturienten am 06. Oktober in der Innsteg-Aula der Uni PassauPassau Am kommenden Donnerstag veranstalten die Passauer Wirtschaftsjunioren bereits zum dritten Mal die Karrieremesse „wj4school“ an der Universität Passau. Über 40 Aussteller präsentieren sich in der Innsteg-Aula und zeigen den Abiturienten die Karrierechancen in der Heimatregion Passau auf.Mehr Anzeigen 06.10.2016Wirtschaftsjunioren Passau übergeben Spende für Maxi FürstPassau Mit einem Scheck über 13.500 Euro unterstützen die Wirtschaftsjunioren Passau in diesem Jahr die Familie von Maxi Fürst aus Haselbach.Mehr Anzeigen 30.09.2015Passauer Wirtschaftsjunioren besichtigen AKE technologiesPassau Etwa 35 Wirtschaftsjunioren folgten der Einladung zur Betriebsbesichtigung bei AKE technologies und waren am Ende von der Innovationskraft der Patrichinger Firma begeistert. Nach einer kurzen Begrüßung der Teilnehmer stellten die beiden Geschäftsführer Boris Schneidhuber und Bernhard König die Firma AKE näher vor.Mehr Anzeigen 10.07.2015Spenden weiter dringend gesuchtPassau Der Rotary-Club Passau-Dreiflüssestadt unterstützt den Frauenhaus-Neubau mit 10.000 Euro.Mehr Anzeigen 13.11.2014