zurück zur Übersicht

08.03.2020
466 Klicks
teilen

Woche der Pflege findet wieder statt

„Die Lenkungsgruppe des Agenda 21 Arbeitskreises Soziales hat erneut beschlossen, auch im Jahre 2020 eine Woche der Pflege und Betreuung durchzuführen“, sagt der Sozialamtsleiter Horst Kuffner. Dieser Aktionswoche, die vom 11. bis 15. Mai bereits zum fünften Mal stattfindet, wird erneut das Thema Pflege im Landkreis Regen aufgreifen.

So konnte bereits der VdK-Geschäftsführer Helmut Plenk mitteilen, dass Herr Prof. Dr. Horst Kunhardt für eine Abendveranstaltung zum Thema „Pflege heute und morgen (Haus 4.0)“ zugesagt hat. Des Weiteren sind Vorträge zur Vorsorgevollmacht und Patentenverfügung sowie Demenzerkrankung, aber auch Maßnahmen und Aktionen, wie Rollentausch und Zusammenkünfte mit Heimbewohner geplant. So werden auch dieses Jahr die Verantwortlichen der Alten- und Pflegeheime, Behinderteneinrichtungen als auch ambulanten Pflegedienste sowie in diesen Bereichen tätigen Organisationen gebeten, Aktionsmaßnahmen mitzuteilen, die dann wieder in einem Flyer dargestellt und landkreisweit bekannt gemacht werden.

Die Arbeitsgruppe (v.li.): Angela Schwarz, Markus Quappik, Vorsitzender des Agenda Arbeitskreises, Pfarrer Matthias Schricker, Sozialamtsleiter Horst Kuffner und Vdk Geschäftsführer Helmut Plenk.Die Arbeitsgruppe (v.li.): Angela Schwarz, Markus Quappik, Vorsitzender des Agenda Arbeitskreises, Pfarrer Matthias Schricker, Sozialamtsleiter Horst Kuffner und Vdk Geschäftsführer Helmut Plenk.


- sb


Landratsamt RegenRegen

Quellenangaben

Landratsamt Regen
Foto: Brückl/VdK

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

„Wir fördern die Beteiligung am alltäglichen Leben“Zwiesel Einen Einblick und Ausblick in den Arbeitsbereich für Menschen mit Handicap konnten Interessierte in der Einrichtung der Lebenshilfe Regen in Zwiesel bekommen.Mehr Anzeigen 27.05.2019Einblick in eine DemenzwohngemeinschaftZwiesel Im Zuge der Woche der Pflege und Betreuung hatte auch die ambulante Wohngemeinschaft der Arbeiterwohlfahrt (AWO) in Zwiesel ihre Pforten geöffnet. Sie ist die einzige Demenz-WG im Landkreis Regen.Mehr Anzeigen 25.05.2019Auftakt der Woche der Pflege und Betreuung im Landkreis RegenZwiesel Der Auftakt zur „Woche der Pflege und Betreuung“ begann für Helmut Plenk, 3. Landrat und Schwerbehindertenbeauftragter für den Landkreis Regen, um 6 Uhr morgens in der Arberlandklinik Zwiesel.Mehr Anzeigen 16.05.2019Neuauflage der Notfallmappe vorgestelltRegen Die Notfallmappe des Landkreises Regen ist eine Erfolgsgeschichte. Seit einigen Tagen ist die siebte Auflage im Landratsamt Regen und bei den Kommunen erhältlich.Mehr Anzeigen 15.06.2018Demenz als SchwerpunktthemaZwiesel Im Rahmen der Woche der Pflege und Betreuung luden das Gesundheitsamt Regen und die Gesundheitsregion plus Arberland zum Kinoabend ein. Das Schwerpunktthema des Abends war Demenz.Mehr Anzeigen 23.05.2018Die Notfallmappe ist für alle Bürger eine HilfeRegen Im Rahmen der Woche für Pflege und Betreuung referierte die Kreisseniorenbeauftragte im Gemeinderaum der evangelischen Kirchengemeinde Regen. Sie sprach dort über die Notfallmappe des Landkreises Regen.Mehr Anzeigen 22.05.2018