zurück zur Übersicht
28.02.2020
309 Klicks
teilen

Sportliche Woche in der Sportwelt Amadé

Auf eine einzigartige Skiwoche können die SchülerInnen der 8. Klassen des Gymnasiums Freyung zurückblicken. Bei zumeist strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen fuhren die „Skilehrerinnen“ Sonja Reischl, Evi Stangl, Nicole Angermeier sowie die männlichen Begleiter Markus Klapper, Wolfgang Fischer und Organisator Thomas Fuchs mit ihren Gruppen z.T. weit über 100 Streckenkilometer rund um die Skigebiete in Altenmarkt/ Zauchensee/ Schladming/ Kleinarl.

Organisation ist alles: gemeinsames „Anpacken“ beim „Auspacken“.Organisation ist alles: gemeinsames „Anpacken“ beim „Auspacken“.


War der erste Skitag am Bifang in Altenmarkt noch von Strapazen der Anfahrt und z.T. schwierigen Pistenverhältnissen geprägt, zeigten die folgenden Skitage die besten Seiten der Skiwelt Amadé. Zwar befand man sich in Zauchensee in „Begleitung“ vieler britischer und niederländischer Skifans, dagegen konnten sich die Schülerinnen auf den Pisten in Flachauwinkel und Schladming so richtig austoben. Ein sehr positiver Nebeneffekt des schönen Wetters war zudem, dass es in der gesamten Woche zu keinerlei (!) krankheits- und verletzungsbedingten Ausfällen kam.

Skifoahrn is des leiwandste...Skifoahrn is des leiwandste...


Die abendlichen Programmpunkte umfassten die Lawinenproblematik, gemeinsame Spiele und Gruppenwettkämfe sportlicher sowie kreativer Art. Dabei stach besonders die Gruppe von Nicole Angermeier heraus, die sich mit einem Text zur Melodie des Backstreet boys songs „I want it that way“ mit viel Ironie charakterisierte. Der Höhepunkt des gemeinsamen letzten Abends war ein Chor – unter der Gitarrenbegleitung von Markus Klapper – der Wolfgang Ambros „Skifoahrn“ und Hannes Ringelstetters „Niederbayern“ zum Besten gab.

„Niederbayern“ in Altenmarkt„Niederbayern“ in Altenmarkt


Besonders hervorzuheben ist noch das ausgesprochen harmonische Klima und so ging es nach fünf Tagen mit viel frischer Luft, aber nicht gar zu viel Schlaf zum Verdruss vieler Schüler schon wieder Richtung Heimat.


- sb


Gymnasium FreyungFreyung

Quellenangaben

Gymnasium Freyung, Wolfgang Fischer



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Neue Schule – Neue HeimatFreyung Wie finde ich mich an der neuen Schule zurecht? Was macht meine neue Schule aus? Wer sind meine neuen Klassenkameradinnen und -kameraden? Viele dieser Fragen beschäftigten die 56 Neu-Gymnasiasten zu Beginn des neuen Schuljahres.Mehr Anzeigen 08.11.2018Säumer-Wanderweg am Haidel eröffnetFreyung Nach einem guten halben Jahr Planung und Ausarbeitung fand das Wanderweg-Projekt der 14 Freyunger Gymnasiasten nun im Rahmen einer Eröffnungsfeier im Graineter Bürger- und Gemeindezentrum bei musikalischer Umrahmung und Verpflegung einen gelungenen Abschluss.Mehr Anzeigen 07.11.2018Kennenlerntage im SchullandheimFreyung Nach den ersten Schulwochen, in denen viele der Fünftklässler schon Bekanntschaften und auch Freundschaften untereinander geschlossen haben, sollten die neuen Kontakte gestärkt werden.Mehr Anzeigen 05.11.2018Paris, je t’aime! – Eine Schulwoche in FrankreichFreyung Anfang Oktober verbrachten 21 Frankeichfans zusammen mit ihren Lehrkräften Eva Ziegler und Elke Unrecht eine Woche in der Partnerschule in Lagny-sur-Marne. Neben dem Unterricht am Collège St. Laurent besuchten sie auch dreimal das benachbarte Paris und bewunderten dessen Sehenswürdigkeiten.Mehr Anzeigen 24.10.2018Gymnasien Freyung und Prachatitz setzen Partnerschaft in neuem Rahmen fortFreyung Die Schülerinnen und Schüler der 8c des Gymnasiums Freyung folgten sehr gerne der Einladung der Deutschklasse des Prachatitzer Gymnasiums zu einem Besuch in ihrer Schule in der südböhmischen Stadt.Mehr Anzeigen 09.10.2018Freyunger Gymnasiasten trotzen sibirischer Kälte in ÖsterreichFreyung Eine Woche der besonders eisigen Art erlebten die SchülerInnen des Gymnasiums Freyung und ihre Skilehrer rund um die Skigebiete Altenmarkt/Zauchensee/Schladming.Mehr Anzeigen 09.03.2018