zurück zur Übersicht
14.12.2019
206 Klicks
teilen

Fortbildung für Karatelehrer auf höchstem Niveau

In die österreichische Hauptstadt Wien reiste eine deutsche Shitoryu Shukokai Karate Delegation, um sich neueste Erkenntnisse über Veränderungen zuzulegen und an einer Demonstration ostasiatischer Kampfkünstler teilzunehmen. Der oberste Direktor des Weltverbandes und Gründer, Masataka Ohshita (10. Dan, Soke), lud die Länderchefs zum Seminar, um Neuerungen vorzustellen. Die Vorstände Paul Gruber und Daniel Maske und der technische Direktor des deutschen Verbandes, Thomas Geiger, folgten der persönlichen Einladung von Soke Ohshita sehr gerne.

Einige mitgereiste Teilnehmer (Siyanda Lang, Florian Haidn, Paul Gruber, Leonidas Tischler, Julian Reiß, Julia Kaser, Julia Tiefenböck, alle 2. Karate Club Bayerwald) in Mitte der Sumo-Ringer.Einige mitgereiste Teilnehmer (Siyanda Lang, Florian Haidn, Paul Gruber, Leonidas Tischler, Julian Reiß, Julia Kaser, Julia Tiefenböck, alle 2. Karate Club Bayerwald) in Mitte der Sumo-Ringer.


Die vier Stunden Training mit Vertretern aus sieben Nationen beeindruckten nicht nur die Teilnehmer aus Deutschland. Am Folgetag stand dann die Teilnahme an einer Demonstration verschiedener Kampfkunstarten, die hierzulande fast unbekannt sind, auf dem Plan. Eine Gruppe von 76 renommierten japanischen Kampfkunstspezialisten zeigten Ausschnitte aus dem Repertoire und gaben den Besuchern die Gelegenheit zum Probieren. So begeisterten nicht nur die Sumo-Ringer, sondern vor allem die Schwertkämpfer, die in ihrer traditionellen Kleidung kamen, die 30-köpfige Gruppe aus Deutschland.

Reuben Florence (Wales, Länderchef, 4. Dan), Anton Freudensprung (Österreich, Schatzmeister, 5. Dan), Daniel Maske (Deutschland, Vizepräsident, 5. Dan), Béla Szigeti (Ungarn, 5. Dan), Masataka Ohshita (Japan/ Österreich, 10. Dan), Thomas Geiger (Deutschland, techn. Direktor, 7. Dan), Gayle Berry (USA/ Österreich, Stellvertretende Generalsekretärin), Davul Ljuhar (Österreich, 7. Dan), Vasile Leurzeanu (Rumänien, Länderchef, 5. Dan), Paul Gruber (Deutschland, Präsident, 5. Dan).Reuben Florence (Wales, Länderchef, 4. Dan), Anton Freudensprung (Österreich, Schatzmeister, 5. Dan), Daniel Maske (Deutschland, Vizepräsident, 5. Dan), Béla Szigeti (Ungarn, 5. Dan), Masataka Ohshita (Japan/ Österreich, 10. Dan), Thomas Geiger (Deutschland, techn. Direktor, 7. Dan), Gayle Berry (USA/ Österreich, Stellvertretende Generalsekretärin), Davul Ljuhar (Österreich, 7. Dan), Vasile Leurzeanu (Rumänien, Länderchef, 5. Dan), Paul Gruber (Deutschland, Präsident, 5. Dan).


- sb


SANKAN OHGFirmenpartner-BronzeFirmenpartner BronzeBeruf, Karriere, BodyCROSS, Karate, Personal Training, Selbstverteitigung, Thai-Chi | Grafenau

Quellenangaben

Shitoryu Shukokai Karate Do Deutschland e.V., Paul Gruber



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Bayerwald Karateka beschenken sich mit neuen GürtelfarbenGrafenau Die drei 15-jährigen Jugendlichen Romy Ritzinger Anna Tiefenböck und Florian Haidn sind seit dem letzten Wochenende die jüngsten Jugendschwarzgurte in der Geschichte des Karate Club Bayerwald.Mehr Anzeigen 13.12.2019Karate Schwarzgurtprüfungen gemeistert – Erfolg für Bayerwald KaratekaGrafenau Kürzlich hatten die Mitglieder des Karate Club Bayerwald die Möglichkeit, ihr Können unter Beweis zu stellen. Im Rahmen der Prüfungswoche legten sie die Prüfung zum nächsthöheren Rang ab.Mehr Anzeigen 03.09.2018Vom Hobby zum Beruf, bis hin zur Berufung - Einblick in die SANKAN KampfkunstschulePassau Betritt man das Gebäude der Tanzschule „Fit&Dance“ in Heining, so wird man nach ein paar Treppenstufen bereits mit den Worten „Stockwerk 1 ist geschafft, einfach weiter den Treppen folgen, dann bist du gleich bei SANKAN“ begrüßt.Mehr Anzeigen 08.10.2017Karate Seminar mit Andreas Jericha aus WienGrafenau Mehr als zwanzig Begeisterte nahmen an einem besonderen Karate-Seminar teil. Eingeladen hatte dazu die Wettkampfleiterin des 2. Karate Club Bayerwald, Ramona Gruber.Mehr Anzeigen 06.09.2017Bayerwald Karateka fahren mit neuer Gürtelfarbe in die FerienGrafenau Nach einer intensiven Vorbereitungsphase haben sich die Karateka des 2. Karate Club Bayerwald e.V. einer Gürtelprüfung oder einem Leistungstest unterzogen.Mehr Anzeigen 26.08.2017Bayerwald Karateka schneiden in Liberec hervorragend ab!Grafenau Fünf hervorragende Platzierungen errangen die Karatekämpfer Fabian Medl und Simon Eisenhofer bei der Europameisterschaft der WKU in Liberec/ Tschechien.Mehr Anzeigen 07.06.2017