zurück zur Übersicht

27.03.2022
1504 Klicks
teilen

Bayerwald-Karateka erwerben Schwarzgurt

Kürzlich standen im Karate Club Bayerwald e. V. Schwarzgurt-Prüfungen auf dem Programm. Der japanische Begriff für Schwarzgurt lautet „Dan“. Nach einer intensiven Vorbereitungsphase haben sich elf Karateka dieser Prüfung unterzogen, fünf davon sogar zum Erreichen des zweiten Schwarzgurtes (2. Dan). Die Dan-Prüfung wird in der Kampfkunst einer Art Meisterprüfung gleichgesetzt. Als Mitglieder der Jury waren Christoph Kaufmann (3. Dan Shitoryu Shukokai Karate), Ramona Gruber (4. Dan Shitoryu Shukokai Karate) und Paul Gruber (5. Dan Shitoryu Shukokai Karate) eingesetzt.

Der Ablauf ist nach den Vorgaben des internationalen Shitoryu Shukokai Karate Verbandes geregelt. Je nach Graduierung sind die Anforderungen an die Absolventen vom Schwierigkeitsgrad unterschiedlich. Neben der Bewertung der Faktoren Schnelligkeit, Kraft und Ausdauer, Technikausführung und Präzision, müssen die Karateka auch regelmäßig am Karateunterricht teilgenommen haben.

(hinten stehend von links): Philipp Gortan, Quirin Beer, Andreas Killesreiter, Carmen Berner, Ulrike Eder, Elena Memminger, Lukas Gruber und Julian Reiß (Prüfungspartner) (vorne knieend von links): Johannes Weiß, Clemens Kammermeier, Thomas Hierbeck, Christoph Kaufmann, Paul Gruber, Ramona Gruber (die Prüfungskommission), Heribert Harant, Fabian Tanzer
(hinten stehend von links): Philipp Gortan, Quirin Beer, Andreas Killesreiter, Carmen Berner, Ulrike Eder, Elena Memminger, Lukas Gruber und Julian Reiß (Prüfungspartner)

(vorne knieend von links): Johannes Weiß, Clemens Kammermeier, Thomas Hierbeck, Christoph Kaufmann, Paul Gruber, Ramona Gruber (die Prüfungskommission), Heribert Harant, Fabian Tanzer


Die Standards für Grundübungen, das japanische Wort dafür lautet „Kihon“, Scheinkampf (Kata), Übungen aus der Selbstverteidigung (Bunkai) und Freikampfübungen (Kumite) sind weltweit vorgeschrieben. In vielen Trainingseinheiten vertieften die angehenden Prüflinge alles Notwendige gründlich. Für den Theorieteil erhielten die Teilnehmer anspruchsvolle Themen aus dem Bereich des Karate, die als schriftliche Hausarbeit abzuliefern waren. Zur Prüfung sind angetreten: Philipp Gortan, Quirin Beer (beide Junior-Dan), Andreas Killesreiter, Carmen Berner, Ulrike Eder, Michael Weiß (nicht auf dem Bild), Elena Memminger (alle 1. Dan), Johannes Weiß, Clemens Kammermeier, Thomas Hierbeck, Heribert Harant und Fabian Tanzer (alle 2. Dan).

Thomas Hierbeck präsentiert seine Dan-Arbeit, das Makiwara
Thomas Hierbeck präsentiert seine Dan-Arbeit, das Makiwara


Eine Besonderheit war die Arbeit des Schreinermeisters Thomas Hierbeck, der ein japanisches Trainingsgerät aus Holz, das sogenannte Makiwara, für den Club anfertigte. Alle Prüfungskandidaten zeigten sehr guten Prüfungsleistungen und durften sich am Ende ihre Dan-Urkunde aus den Händen der Prüfer abholen. Infos zum Karate beim Karate Club Bayerwald gibt es unter www.karate-bayerwald.de.


- SB


2. Karate Club Bayerwald e.V.Grafenau

Quellenangaben

2. Karate Club Bayerwald e.V.
Paul Gruber

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Shitoryu Shukokai Karate Do e.V. feiert 15-jähriges JubiläumDeggendorf Mit Spannung wurde der Jubiläums-Lehrgang des Shitoryu Shukokai Karate Do erwartet. Wie in der gesamten Sportwelt fand in den letzten beiden Jahren der Erfahrungsaustausch ausschließlich in der virtuellen Welt statt.Mehr Anzeigen 26.03.2022Süßes oder Saures – Sicherheit an HalloweenGrafenau Halloween, die Nacht der Geister und Hexen wird immer populärer! Am kommenden Sonntag ist es wieder so weit, auch bei uns ziehen am Abend des 31. Oktober immer mehr Kinder verkleidet durch die Straßen und fordern „Süßes, sonst gibt es Saures!“Mehr Anzeigen 29.10.2021Family Fun Day Workout beim Karate Club BayerwaldGrafenau Die Einladung zum Family Fun Day Workout war mit einer kleinen Überraschung versehen. Wir schnuppern in ein paar Angebote abseits von Karate, stand in der Ankündigung, ohne dass der Lehrgangsinhalt genauer benannt wurde.Mehr Anzeigen 01.06.2021Karatelehrer des 2. Karate Club Bayerwald ausgezeichnetGrafenau Die Karatelehrer des 2. Karate Club Bayerwald wurden vom Kampfkunstlehrer-Verband (KLV) im Rahmen eines Online-Seminars ausgezeichnet! Alle dem KLV angehörenden Schulen hatten dazu in letzter Zeit ihre Online-Lehrer genau unter die Lupe genommen und geprüft.Mehr Anzeigen 30.04.2021Niederbayerischer Karatelehrer erhält Ehrentitel im KarateGrafenau In den japanischen Kampfkünsten (Budo) gibt es neben dem bekannten Gürtel-Graduierungssystem noch zwei weitere Formen der Anerkennung. Zum einen sind das die Lehrergrade und zum anderen die klassischen Ehrentitel im Budo.Mehr Anzeigen 29.01.2021Karatesportler legen virtuell ihre Karateprüfung abGrafenau Was tun engagierte Karateka, wenn sie nicht in ihren Räumlichkeiten zusammen üben dürfen? Richtig, sie treffen sich seit Neuesten in der „virtuellen Welt“, um gemeinsam ihrer Kampfkunst nachgehen zu können.Mehr Anzeigen 20.05.2020