zurück zur Übersicht

01.10.2019
1284 Klicks
teilen

Grafenauer Realschüler entdecken England

Die Schüler der 9. Klassen der Realschule Grafenau begaben sich auch in diesem Schuljahr wieder auf große Fahrt um den Süden Englands zu erkunden. Erfreulicherweise gelang es heuer, genügend Gastfamilien zu finden, sodass alle interessierten Schüler an dieser Fahrt teilnehmen konnten und so starteten die Teilnehmer Sonntagabend gemeinsam mit den begleitenden Lehrkräften ihre Reise in zwei Bussen. Nach einer Nachtfahrt und einer glücklicherweise ruhigen Überfahrt mit der Fähre von Dünkirchen nach Dover, erreichte man am frühen Montagnachmittag endlich die „Insel“. Schon von weitem wurde man von den berühmten weißen Klippen von Dover begrüßt, welche sogleich in einem Spaziergang von der Reisegruppe erkundet wurden. Beeindruckt von der Schönheit der Landschaft ging es danach weiter zum eigentlichen Ziel der Reise, zu der Hafenstadt Portsmouth, wo die aufgeregten und gespannten Jugendlichen von ihren Gastfamilien in Empfang genommen wurden. Bei diesen konnten sie in den folgenden Tagen ihre Englischkenntnisse praktisch anwenden, aber auch die englischen Wohnverhältnisse und typisch englische Gerichte kennen lernen.

Neben diesen wichtigen Erfahrungen wartete auf die Reisegruppe aber auch ein abwechslungsreiches und spannendes Programm und so machte man sich nach der ersten Nacht in der „neuen“ Familie auf, Arundel Castle mit seinen wunderschönen Gärten, die in der Region auch für ihre Obstproduktion bekannt und in denen sogar meterhohe Palmen zu bestaunen sind, zu erkunden. Danach ging es weiter in die idyllische Hafenstadt Brighton, wo die Schüler den Brighton Pier, den Royal Pavilion und die einladende Altstadt genießen konnten.

Am nächsten Tag stand die Erkundung von Stonehenge auf dem Programm. Dieser mystische Steinkreis zieht die Besucher seit Jahrhunderten in seinen Bann und auch die Grafenauer Schüler konnten sich seiner Wirkung nicht entziehen. Ebenso beeindruckt zeigte sich die Reisegruppe von der Größe und gotischen Pracht der Kathedrale von Salisbury, die als nächstes besucht wurde. Die malerische Altstadt von Salisbury lud außerdem zum Flanieren, Bummeln und Shoppen ein.

Die 9.-Klässler der Realschule Grafenau sammelten viele schöne Eindrücke in England, wie hier vor der Kathedrale von Salisbury.Die 9.-Klässler der Realschule Grafenau sammelten viele schöne Eindrücke in England, wie hier vor der Kathedrale von Salisbury.


Nach einer weiteren Nacht hieß es schon wieder Abschied nehmen von den Gastfamilien, was beiden Seiten teilweise nicht leicht fiel. Aber an diesem letzten Tag warteten mit der Erkundung der Hafenstadt Portsmouth auch noch weitere Highlights auf die Schüler. Zunächst stand die Auffahrt auf den Spinnacker Tower auf dem Programm, von dessen Spitze man bei perfektem Wetter einen wunderschönen Blick auf die Hafenanlagen von Portsmouth und die dort stationierten Kriegsschiffe der Royal Navy genießen konnte. Nach einer Hafenrundfahrt besichtigten die Schüler ein historisches Kriegsschiff, das den glorreichen Sieg der britischen Flotte gegen Napoleon bei Trafalgar repräsentierte, die HMS Victory. Dort konnte beim Durchgang durch die zahlreichen Decks das Arbeiten, Kämpfen, Leben und Sterben der Schiffsmatrosen beeindruckend nachempfunden werden. Viele Details, wie z.B. die dicht an dicht angebrachten Hängematten als Schlafstätten, die Mahlzeiten der Matrosen oder ein Einblick in das Lazarett, wo eindrucksvoll die Versorgung der Verwundeten nachgestellt wurde, brachten die Schüler zum Staunen und Nachdenken über die Zustände auf Schiffen in der damaligen Zeit. Nach so viel Geschichte und Erweiterung des Wissens wollten aber natürlich auch die letzten Pfund unter die Leute gebracht werden und so genossen die Schüler noch einen letzten ausführlichen Einkaufsbummel durch das direkt am Hafen gelegene Gunwharf Quays Designer Outlet in Portsmouth. Viele freuten sich über so manches Schnäppchen, das am Abend stolz den Freunden und Lehrkräften demonstriert wurde.

Nach einer aufregenden und erlebnisreichen Woche, die von – ganz untypisch für England - durchwegs strahlendem Sonnenschein begleitet wurde, machte man sich abends auf den Heimweg nach Grafenau. Dort wurden die „Engländer“ am Freitagabend von ihren Eltern in Empfang genommen, die bereits gespannt auf ihre Kinder und deren ausführliche Reiseberichte warteten.


- sb


Staatliche Realschule GrafenauGrafenau

Quellenangaben

Staatliche Realschule Grafenau

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Sonne, Schnee und SkivergnügenGrafenau 88 Schüler und Schülerinnen sowie 9 Lehrkräfte starteten sportlich ins Jahr 2020. Ein atemberaubendes Bergpanorama, strahlender Sonnenschein und perfekt präparierte Pisten machten das Skifahren zu einem echten Erlebnis.Mehr Anzeigen 18.01.2020Realschule Grafenau erneut als »MINT-freundliche Schule« ausgezeichnetGrafenau Die Staatliche Realschule Grafenau wurde vergangene Woche in einer feierlichen Stunde von der Bayerischen Staatsministerin für Digitales, Judith Gerlach erneut als »MINT-freundliche Schule« ausgezeichnet.Mehr Anzeigen 12.12.2019„Freestyle war das Beste…“Grafenau Vielseitig ist das Programm, das die Lehrkräfte der Staatlichen Realschule Grafenau für den diesjährigen Schullandheimaufenthalt der fünften Klassen zusammengestellt haben.Mehr Anzeigen 06.12.2019Neu an der Realschule Grafenau: 88 FünftklässlerGrafenau Einen gelungenen und glücklichen Start hatten die Fünftklässler an ihrer neuen Schule, der Realschule Grafenau. Die Lehrkräfte hatte Schulleiter Ferdinand Klingelhöfer bereits am Montag, dem 9. September zur Jahresanfangskonferenz eingeladen, in der noch die letzten gemeinsamen Entscheidungen und Vorbereitungen für das nun laufende Schuljahr getroffen wurden.Mehr Anzeigen 21.09.2019Der kürzeste Weg über die Straße ist der sicherste!Grafenau „Sicher zur Schule - sicher nach Hause!“ - Unter diesem Motto arbeitete die Realschule Grafenau im Rahmen ihres Verkehrserziehungskonzeptes in bewährter Weise eng mit der Polizeiinspektion Grafenau zusammen, um mit den „neuen Schülern“ der fünften Klassen die Verkehrslage rund um das Schulzentrum zu erkunden.Mehr Anzeigen 14.09.2019Schüler des LLG besuchen EnglandGrafenau Wieder einmal war es so weit. In der vorletzten Schulwoche machten sich die zehnten Klassen des Landgraf-Leuchtenberg-Gymnasiums auf den Weg um England genauer zu erkunden.Mehr Anzeigen 08.08.2019



Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Mehr Infos: Datenschutz | Impressum

Akzeptieren und schließen
Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen Statistiken Marketing

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoWAIDLER.COMSpeichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
waidler-sessionWAIDLER.COMEindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
_gadsGoogleVerwendet von Google für die Werbeplätze und Werbeanzeigen1 Jahr

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
waidler-logWAIDLER.COMSpeichert den User-Login mit Auswahl „merken“ im aktuellen Browser für bis zu 30 Tage.30 Tage

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.1 Tag
_gat_<CODE>GoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gat_auGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Name Anbieter Zweck Ablauf
IDEGoogleVerwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer.1 Jahr
test_cookieGoogleVerwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt.1 Tag
ads/ga-audiencesGoogleUsed by Google AdWords to re-engage visitors that are likely to convert to customers based on the visitor's online behaviour across websites.Session
NIDGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die das Gerät eines wiederkehrenden Benutzers identifiziert. Die ID wird für gezielte Werbung genutzt.1 Jahr
_fbpWAIDLER.COMWird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.3 Monate
VISITOR_INFO1_LIVEYouTubeVersucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.179 Tage
YSCYouTubeRegistriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.Session
yt-remote-device-idYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosPersistent
yt-remote-session-appYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
yt-remote-session-nameYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.