zurück zur Übersicht
25.09.2019
463 Klicks
teilen

Global denken – regional handeln

Global denken – regional handeln: Unter diesem Motto standen die Aktionen der Fairen Woche am vergangenen Wochenende im Landkreis Straubing-Bogen.

Im EDEKA-Markt Kohl in Konzell organisierte der Frauenbund Konzell einen kostenlosen KDFB-Fairtrade-Kaffee-Ausschank und der Schreyerhof in Atting sorgte für eine kostenlose Kürbissuppenverkostung. Beide Mal wurde deutlich, wie sich Fairtrade mit regionalen Produkten perfekt verbinden lässt. So kommen die Kürbisse im Schreyerhof natürlich aus eigenem, regionalen, Anbau. Wie man daraus dann aber köstliche Mahlzeiten mit Fairtrade-Produkten, wie z.B. Fairtrade-Gewürzen, zaubert, das veranschaulichte Gerlinde Schreyer ihren Gästen. „Das ist genau der Ansatz, den wir verfolgen“, verdeutlichte Landrat Josef Laumer, der gemeinsam mit Mitgliedern der Fairtrade-Steuerungsgruppe des Landkreises persönlich vorbei schaute. „Was regional bei unseren Erzeugern vor Ort zu kaufen ist, das soll auch von dort bezogen werden. Davon ausgehend, soll dann auch über den Tellerrand hinausgeblickt werden.“

 Schreyerhof in AttingSchreyerhof in Atting


Deshalb, so Maria Birkeneder, Sprecherin sei auch Kaffee ein ideales Fairtrade-Produkt. „Kaffee gibt es bei uns nicht. Deshalb sollte man dann bei der Anschaffung auf eine faire Herstellung achten.“ Seit 2003 gibt es den KDFB-Kaffee der Diözese Regensburg, der – passend zum Jahresthema der Fairen Woche 2019 „Geschlechtergerechtigkeit“ - zum Großteil von hondurianischen Frauen der Landfrauenorganisation COMUCAP unter ökologischen Richtlinien produziert wird. Vom Ausschank in Konzell war der Inhaber des EDEKA-Marktes, Stefan Kohl, so begeistert, dass er den KDFB-Kaffee ab sofort in sein Sortiment mit aufnimmt. „Mir hat er geschmeckt: Er ist aromatisch und mild.“ Überhaupt hat Stefan Kohl mittlerweile ein Umdenken beim Verbraucher festgestellt: „Den ehemaligen Geiz ist geil-Werbeslogan eines Elektromarktes hat man lange Zeit in allen Bereichen gemerkt. Jetzt gehen die Leute aber wieder mehr auf Qualität und vor allem auch auf Regionalität. Das merken wir hier im Laden auch.“ Die Hoffnung von Steuerungsgruppen-Co-Sprecherin Anita Karl, dass sich jeder Gedanken machen solle, welche Wege Produkte genommen haben, scheint also mehr und mehr in den Köpfen anzukommen.

EDEKA-Markt Kohl in KonzellEDEKA-Markt Kohl in Konzell


Und Landrat Josef Laumer nutzte am Samstag auch gleich noch die Gelegenheit, um für den Landkreis Straubing-Bogen Werbung zu machen. Denn in Atting hatte sich gerade eine Abordnung des Obst- und Gartenbauvereins Zeholfing aus dem Nachbarlandkreis Dingolfing-Landau zu einer Hofführung eingefunden. Die Begrüßung übernahm Josef Laumer dann gleich höchst selbst und stellte die Vorzüge seines Landkreises vor. Von der charmanten Art waren die Gäste so begeistert, dass sie den Landrat erst nach einem Trinkspruch mit dazugehörigem Kürbisschnaps wieder zu seiner Steuerungsgruppe zurückließen.


- sb


Landratsamt Straubing-BogenStraubing

Quellenangaben

Landratsamt Straubing-Bogen

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Faire Woche 2019Straubing Über ein Dutzend Veranstaltungen – und durchweg positive Rückmeldungen. Die bundesweite Faire Woche vom 13. bis 27. September ist nun auch im Fairtrade-Landkreis Straubing-Bogen zu Ende gegangen.Mehr Anzeigen 04.10.2019Den Durchblick bewahren, um die bestmögliche Förderung für die Unternehmen der Region zu erreichenStraubing Seit Februar 2019 hat die Wirtschaftsförderung in Niederbayern ein neues Gesicht. Manuela Königbauer leitet nämlich seit rund drei Monaten das Sachgebiet Wirtschaftsförderung und Beschäftigung an der Regierung von Niederbayern und ist damit die Nachfolgerin von Wolfgang Maier, der sich nach 20 Jahren als Sachgebietsleiter in den Ruhestand verabschiedet hat.Mehr Anzeigen 13.05.2019Warum der Landkreis Straubing-Bogen Fairtrade-Landkreis werden willStraubing Der Landkreis Straubing-Bogen will Fairtrade-Landkreis werden. Ein entsprechender Beschluss des Kreisausschusses wird derzeit umgesetzt. Einige Voraussetzungen müssen dafür erfüllt werden.Mehr Anzeigen 30.08.2018

Vernetzung über die Landkreise hinausStraubing Ein Unternehmertag ist keine neue Erfindung – einen Unternehmertag über Landkreisgrenzen hinweg einzuführen, ist indes ein neuer Ansatz. Unter dem Arbeitstitel „WIRtschaft regional – gemeinsam wachsen!“ trafen sich Politiker, Wirtschaftsförderer, Regionalmanager und Firmen aus den umliegenden Landkreisen.Mehr Anzeigen 22.08.2018Innovation made im Landkreis Straubing-BogenStraubing Zwei bayerische Löwen stehen im Eingangsbereich der Dichtungstechnik Wallstabe & Schneider in Niederwinkling bereits. Ein dritter kam nun 2018 dazu. Denn zum dritten Mal nach 2012 und 2015 erhielt das Unternehmen aus dem Landkreis Straubing-Bogen die Auszeichnung „Bayerns Best 50“.Mehr Anzeigen 11.08.2018Auf dem Weg zum Fairtrade-LandkreisStraubing Der Landkreis Straubing-Bogen will Fairtrade-Landkreis werden. Ein entsprechender Beschluss wurde Ende 2017 in den Kreisgremien gefasst und nun beginnt man mit der praktischen Umsetzung.Mehr Anzeigen 02.07.2018


Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Mehr Infos: Datenschutz | Impressum

Akzeptieren und schließen
Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen Statistiken Marketing

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoWAIDLER.COMSpeichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
waidler-sessionWAIDLER.COMEindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
_gadsGoogleVerwendet von Google für die Werbeplätze und Werbeanzeigen1 Jahr

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
waidler-logWAIDLER.COMSpeichert den User-Login mit Auswahl „merken“ im aktuellen Browser für bis zu 30 Tage.30 Tage

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.1 Tag
_gat_<CODE>GoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gat_auGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Name Anbieter Zweck Ablauf
IDEGoogleVerwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer.1 Jahr
test_cookieGoogleVerwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt.1 Tag
ads/ga-audiencesGoogleUsed by Google AdWords to re-engage visitors that are likely to convert to customers based on the visitor's online behaviour across websites.Session
NIDGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die das Gerät eines wiederkehrenden Benutzers identifiziert. Die ID wird für gezielte Werbung genutzt.1 Jahr
_fbpWAIDLER.COMWird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.3 Monate
VISITOR_INFO1_LIVEYouTubeVersucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.179 Tage
YSCYouTubeRegistriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.Session
yt-remote-device-idYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosPersistent
yt-remote-session-appYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
yt-remote-session-nameYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.