zurück zur Übersicht
24.09.2019
875 Klicks
teilen

Informative Fairtrade-Unterrichtsstunde in der Lidl-Filiale Bogen-Furth

Einen Blick über den Tellerrand hinaus und einen Einblick in den Themenkomplex Fairtrade- und Bio-Lebensmittel bei einem Handelsunternehmen – das bekamen Schülerinnen und Schüler der Albertus-Schule in Oberalteich am Freitag.

Im Rahmen der Fairen Woche, an der sich auch der Landkreis Straubing-Bogen mit seiner Fairtrade-Steuerungsgruppe beteiligt, lud die Lidl-Filiale in Bogen-Furth die Schüler ein, um den Fairtrade-Gedanken und das -konzept näherzubringen. „Das hat hervorragend gepasst“, so Lehrer Stefan Heislbetz, der mit einer Schulklasse zu Gast war. „Zwar war das Stichwort Bio für die Schülerinnen und Schüler schon ein Begriff, aber unter Fairtrade konnten sie sich nur wenig vorstellen. Das hat sich nun geändert.“ Und um genau diese Bewusstseinsbildung gerade auch der jüngeren Generation geht es der Steuerungsgruppe im Landkreis. „Woher kommt zum Beispiel die Banane und unter welchen Bedingungen wird sie produziert? Das sind Themen, die die Schülerinnen und Schüler auf diese Weise lernen“, sagt Anita Karl, eine der Sprecherinnen der Steuerungsgruppe.

Daniel Schlecht, einer der Auszubildenden bei Lidl, hatte ein spezielles Programm für die Schulklasse zusammengestellt, das sehr gut ankam. Sissy Lorenz, Aus- und Weiterbildungsleiterin bei Lidl, stellte zudem das Konzept vor, die Fairtrade- und Bio-Lebensmittel den jeweiligen Warengruppen zuzuordnen. Dies komme beim Verbraucher besser an, als spezielle Ecken. „Wir müssen alle über unseren eigenen Tellerrand hinausblicken“, machte Landrat Josef Laumer bei seinem Besuch deutlich. „Menschen müssen in Deutschland, in Europa und auch in anderen Teilen der Welt für ihre Leistungen anständig bezahlt werden und unter fairen Bedingungen arbeiten können.“ Das über den Tellerrand hinausblicken funktionierte auf vielfältige Art und Weise, denn Daniel Schlecht brachte der Gruppe auch Fairtrade-Produkte jenseits des Lebensmittelhandels näher, wie zum Beispiel Fairtrade-Handys.

Die Schulklasse der Albertus-Schule mit Lehrer Stefan Heislbetz, Mitgliedern der Fairtrade-Steuerungsgruppe des Landkreises, Vertretern von Lidl und Landrat Josef Laumer vor dem Stand der Fairen Woche in der Lidl-Filiale Bogen-Furth.Die Schulklasse der Albertus-Schule mit Lehrer Stefan Heislbetz, Mitgliedern der Fairtrade-Steuerungsgruppe des Landkreises, Vertretern von Lidl und Landrat Josef Laumer vor dem Stand der Fairen Woche in der Lidl-Filiale Bogen-Furth.


Landrat Laumer bedankte sich abschließend für das Engagement von Lidl, das bereits seit 2006 Fairtrade-Produkte anbietet. „Es ist erfreulich, dass sich auch ein solch größeres Unternehmen beteiligt und die Mitarbeiter und Kunden dabei mitnimmt. Besonders bedanke ich mich, dass man sich die Zeit genommen  und auch Personal abgestellt hat, um speziell den Schülern diese Thematik am praktischen Beispiel ausführlich darzulegen und dabei auch auf heimische und regionale Produkte eingegangen ist.“

Passend zum Thema könnte man also sagen: Ein etwas anderer Friday for future, bei dem eine Schulklasse praktisches Handeln aus erster Hand im Rahmen des Unterrichts gelernt hat.


- sb


Landratsamt Straubing-BogenStraubing

Quellenangaben

Landratsamt Straubing-Bogen

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Faire Woche 2019Straubing Über ein Dutzend Veranstaltungen – und durchweg positive Rückmeldungen. Die bundesweite Faire Woche vom 13. bis 27. September ist nun auch im Fairtrade-Landkreis Straubing-Bogen zu Ende gegangen.Mehr Anzeigen 04.10.2019Global denken – regional handelnStraubing Global denken – regional handeln: Unter diesem Motto standen die Aktionen der Fairen Woche am vergangenen Wochenende im Landkreis Straubing-Bogen.Mehr Anzeigen 25.09.2019Kreisverbindungskommando trifft sich zum InformationsaustauschStraubing Vorbereitet sein für den Ernstfall und hierfür üben - das ist die Aufgabe des aus Reservisten bestehenden Kreisverbindungskommandos (KVK) der Bundeswehr. Das Kreisverbindungskommando ist das Bindeglied zwischen dem Landkreis mit seinen zivilen Hilfskräften und der Bundeswehr.Mehr Anzeigen 16.12.2018

Positives Fazit nach dem Pilotprojekt AusbildungsbusStraubing Der Plan ist aufgegangen: „Wir wollten den jungen Leuten zeigen, welche Möglichkeiten es bei uns im Landkreis Straubing-Bogen gibt.“ So beschrieb Landrat Josef Laumer die Idee hinter dem Ausbildungs-Bus, der als Pilotprojekt am Mittwoch erstmalig von Landkreis-Wirtschaftsreferent Martin Köck initiiert wurde.Mehr Anzeigen 25.11.2018Warum der Landkreis Straubing-Bogen Fairtrade-Landkreis werden willStraubing Der Landkreis Straubing-Bogen will Fairtrade-Landkreis werden. Ein entsprechender Beschluss des Kreisausschusses wird derzeit umgesetzt. Einige Voraussetzungen müssen dafür erfüllt werden.Mehr Anzeigen 30.08.2018Auf dem Weg zum Fairtrade-LandkreisStraubing Der Landkreis Straubing-Bogen will Fairtrade-Landkreis werden. Ein entsprechender Beschluss wurde Ende 2017 in den Kreisgremien gefasst und nun beginnt man mit der praktischen Umsetzung.Mehr Anzeigen 02.07.2018


Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Mehr Infos: Datenschutz | Impressum

Akzeptieren und schließen
Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen Statistiken Marketing

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoWAIDLER.COMSpeichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
waidler-sessionWAIDLER.COMEindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
_gadsGoogleVerwendet von Google für die Werbeplätze und Werbeanzeigen1 Jahr

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
waidler-logWAIDLER.COMSpeichert den User-Login mit Auswahl „merken“ im aktuellen Browser für bis zu 30 Tage.30 Tage

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.1 Tag
_gat_<CODE>GoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gat_auGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Name Anbieter Zweck Ablauf
IDEGoogleVerwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer.1 Jahr
test_cookieGoogleVerwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt.1 Tag
ads/ga-audiencesGoogleUsed by Google AdWords to re-engage visitors that are likely to convert to customers based on the visitor's online behaviour across websites.Session
NIDGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die das Gerät eines wiederkehrenden Benutzers identifiziert. Die ID wird für gezielte Werbung genutzt.1 Jahr
_fbpWAIDLER.COMWird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.3 Monate
VISITOR_INFO1_LIVEYouTubeVersucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.179 Tage
YSCYouTubeRegistriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.Session
yt-remote-device-idYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosPersistent
yt-remote-session-appYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
yt-remote-session-nameYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.