zurück zur Übersicht
29.05.2019
394 Klicks
teilen

Jungen II niederbayerischer Vizemeister

Einen insgesamt gesehen schönen Erfolg feierten die Fußballer des Gymnasium Freyung beim diesjährigen Bezirksfinale der Jahrgänge 2003-2005.

Das am Freyunger Oberfeld im Halbfinalmodus durchgeführte Turnier der Mannschaften der Realschulen aus Simbach und Dingolfing sowie der Gymnasien aus Ergolding und der Heimmannschaft führte zu den Paarungen Freyung gegen Simbach und Ergolding gegen Dingolfing.

Die bei äußerst widrigen Bedingungen stattgefundenen Spiele zeigten ein hohes Spielniveau. Im ersten Spiel bezwangen die Freyunger nach einem überlegen geführten Spiel die Realschüler aus Simbach zwar nur mit 1:0, zogen damit aber ins Finale ein. Das Tor erzielte dabei Hannes Hobelsberger durch einen souverän verwandelten Elfmeter nach einem Foul an Tim Hilgart.

Im zweiten Spiel setzte sich die Realschule aus Dingolfing mit 4:2 gegen Ergolding durch. Aufgrund der Witterungsverhältnisse einigten sich die Mannschaften aus Simbach und Ergolding, den dritten Platz durch ein Elfmeterschießen zu ermitteln, bei dem die Gymnasiasten aus Ergolding mit 4:3 die Oberhand behielten.

Im Finale entwickelte sich trotz Dauerregens ein sehr abwechslungsreiches Spiel, bei dem die Freyunger Kicker beste Chancen ausließen und der Gegner mit seinem ersten Torschuss kurz vor der Halbzeit das 1:0 erzielte. Auch der Sturmlauf in der zweiten Halbzeit brachte keinen Erfolg, im Gegenteil, der sehr tief stehende Gegner konterte erfolgreich, sodass das Spiel nach dem Ehrentreffer von Noah Renoth 3:1 für die Herzog-Tassilo-Realschule Dingolfing endete. Ein dem Spielverlauf etwas glücklicher, aber dennoch nicht unverdienter Sieg der Realschüler.

Für das Gymnasium Freyung spielten: Gruber Christoph, Breit Julian, Springer Bastian, Lenz Lukas, Renoth Noah, Pröbstl Frank, Schopf Lukas, Eckmüller Hannes, Fuchs Jonas, Hilgart Tim, Tanzer Noel, Hobelsberger Hannes, Ned Simon, Pfaffinger Lukas, Zellner Julian


- sb


Gymnasium FreyungFreyung


Quellenangaben

Gymnasium Freyung, Wolfgang Fischer



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Freyunger Gymnasium feiert weiteren ErfolgMünchen Einen schönen Abschluss der diesjährigen „Fußballsaison“ im Rahmen der Wettbewerbe „Jugend trainiert für Olympia“ erzielten die Fußballer der Jahrgänge 2003-2005.Mehr Anzeigen 04.07.2019Sieger des RegionalentscheidsFreyung Einen überraschenden Erfolg beim Regionalentscheid Fußball Jungen II (Jahrgangsstufen 2003-2005) erzielten die Freyunger Gymnasiasten.Mehr Anzeigen 11.05.2019SchulKinoWoche begeistert Schüler und LehrerFreyung Eigentlich müssten die Schülerinnen und Schüler um 10:30 Uhr vormittags in der Schule sein, in einem der Klassenzimmer des Gymnasiums in der St.-Gunther-Straße 52. Doch stattdessen sitzen sie gemütlich in einem Kinosessel des Cineplex Freyung – denn es ist SchulKinoWoche!Mehr Anzeigen 09.04.2019Berlin – immer eine Reise wert!Freyung Geschichte und Politik hautnah erleben, darum ging es bei der bildungspolitischen Berlin-Fahrt, welche die Zehntklässler des Gymnasiums Freyung dieses Jahr im März unternahmen.Mehr Anzeigen 04.04.2019Freyunger Gymnasiasten nehmen zum wiederholten Mal am Naboj-Wettbewerb teilFreyung Bereits zum 6. Mal fand am 22. März 2019 der internationale Naboj-Wettbewerb an der Universität Passau statt. An diesem Mathematikwettbewerb nahmen in Passau 78 Schulmannschaften und insgesamt über 1.000 Teams in zehn Ländern teil.Mehr Anzeigen 29.03.2019Physik hautnah – Freyunger Gymnasiasten erkunden das Welios Science CenterFreyung Es wurde gekurbelt, getreten, geschaukelt, gezogen – und natürlich gestaunt, als die Schülerinnen und Schüler des P-Seminars Physik das Welios Science Center besuchten.Mehr Anzeigen 13.03.2019