zurück zur Übersicht
06.05.2019
203 Klicks
teilen

Vorbereitungen zur U18-Wahl laufen auf Hochtouren

Während der Vollversammlung des Kreisjugendrings Regen in Bodenmais konnten sich die Verantwortlichen um Geschäftsführerin Anna Wagner freuen. Am Ende der Versammlung meldete sich, mit Bürgermeisterin Josefa Schmid, die zehnte Gemeinde, die bei der diesjährigen U18-Wahl teilnehmen wird. Denn das Ziel, welches sich der Kreisjugendringes mit dieser Wahl gesetzt hatte war, dass mindestens zehn Kommunen aus dem Landkreis an den Wahlen für Kinder und Jugendlichen teilnehmen. Geworben hatte vorher Kommunaler Jugendpfleger Dirk Reichel für die Unterstützung durch die Delegierten.

Die U18-Wahl ist den anstehenden Europawahlen vorgeschaltet und findet am Freitag, 17. Mai genau neun Tage vor diesen statt.

KJR-Geschäftsführerin Anna Wagner beim Verteilen der Werbeplakate zur anstehenden „U18-Wahl“, hier Prackenbach mit Bürgermeister Andreas Eckl.KJR-Geschäftsführerin Anna Wagner beim Verteilen der Werbeplakate zur anstehenden „U18-Wahl“, hier Prackenbach mit Bürgermeister Andreas Eckl.


Im Landkreis können unter 18-Jährige bisher in folgenden Gemeinden zur Wahl gehen und ihre Stimme abgeben (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Bischofsmais (Rathaus)
  • Bodenmais (Jugendtreff „Underground“)
  • Geiersthal (Rathaus)
  • Kollnburg (Rathaus)
  • Prackenbach (Rathaus)
  • Regen (Rathaus)
  • Ruhmannsfelden (Grundschule)
  • Teisnach (Rathaus)
  • Viechtach (Rathaus)
  • Zwiesel (Rathaus)

Dabei sind alle Wahllokale am Wahltag von 14 bis 18 Uhr geöffnet. In Viechtach kann die junge Zielgruppe bereits ab 8 Uhr zur Wahlurne schreiten. Wagner und Reichel sehen mit den U18-Wahlen eine gute Möglichkeit, bildungspolitisch zu arbeiten, ganz ohne große Hemmschwellen. Dies gelte auch für die jeweils Beteiligten vor Ort. Noch sei es möglich, Wahllokale anzumelden. Interessierte Gemeinden mögen sich schnellstmöglich mit dem Kreisjugendring in Viechtach in Verbindung setzen (Tel. 09942/8938).


- sb


Landratsamt RegenLandratsamt | Regen

Quellenangaben

Landratsamt Regen
Foto: Manfred Maier/Gemeinde Prackenbach



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Herzwerker im ArberlandRegen Es gibt Handwerker und Kopfarbeiter. Und es gibt Menschen, die nicht nur mit Hand und Köpfchen arbeiten wollen, sondern noch etwas mehr suchen. Die professionell und engagiert mit anderen Menschen arbeiten möchten.Mehr Anzeigen 04.08.2018Neuer Forstwirtschaftsplan vorgestelltRegen Der Landkreis Regen hat sich in den vergangenen Jahren zum größten kommunalen Waldbesitzer im Landkreis entwickelt. Herzstück der landkreiseigenen Waldflächen ist das Gebiet um das Naturschutzgebiet Todtenau.Mehr Anzeigen 01.08.2018Lob für den PflegewegweiserRegen „Wir sind die Lobby und Unterstützung der Rentner, Menschen mit Behinderung, chronisch Kranken, Pflegebedürftigen und deren Angehörige, Familien, älteren Arbeitnehmern und Arbeitslosen“, sagt Helmut Plenk, Kreisgeschäftsführer des VdK Arberland.Mehr Anzeigen 31.07.2018Gewinner erlebten einen Sommerabend mit SeeblickRegen Bei herrlichem Sommerwetter wurden am Dienstagabend, 24. Juli, die Gewinner der Ehrenamtskartenverlosungsaktion mit Musik von den Poschetsriedersängern Otto Pfeffer und Wastl Weinberger auf der Terrasse des neuen Arberseehauses begrüßt.Mehr Anzeigen 30.07.2018Schüler zeigten ehrenamtliches EngagementViechtach Das Projekt Schüleraktiv wurde im ablaufenden Schuljahr zum vierten Mal im Landkreis Regen durchgeführt. Beteiligten sich zu Beginn nur zwei Schulen, waren es heuer bereits sieben, die ihre Schüler dazu animierten sich sozial zu engagieren.Mehr Anzeigen 30.07.2018Kreistag einstimmig für ProbebetriebsfortsetzungZwiesel Im Mittelpunkt der Sommersitzung des Kreistages Regen stand der Bahnprobebetrieb auf der Linie Gotteszell-Viechtach. Einstimmig sprachen sich die Räte für die Fortsetzung des Probebetriebes aus, wobei dem Entschluss eine mehr als einstündige Diskussion vorausgegangen war.Mehr Anzeigen 26.07.2018