zurück zur Übersicht
16.03.2019
73 Klicks
teilen

Städtischer Kinderhort engagiert sich für Bienen

Im Rahmen eines Projekts zum Thema Nachhaltigkeit haben sich Kinder und Betreuer des Städtischen Kinderhorts auch mit dem kürzlich durchgeführten Volksbegehren „Rettet die Bienen“ beschäftigt. Mit dem Wissen über den für die Menschen essenziellen Nutzen des kleinen Insekts, startete man selbst ein „Kinderbegehren“, um ein weiteres Signal für Artenvielfalt und Naturschönheit zu setzen. Eine kleine Delegation brachte die Unterschriftenliste bei Oberbürgermeister Jürgen Dupper vorbei.

Oberbürgermeister Jürgen Dupper: „Ich freue mich sehr, dass das Thema nicht nur bei den Erwachsenen so große Resonanz findet, sondern auch bei den Kindern im Unterricht. Das ist genau der richtige Weg, weil Natur- und Artenschutz uns alle angeht.“

Helena (von links), Giang, Lili und Anja vom Städtischen Kinderhort übergeben stellvertretend die Unterschriftenliste und ein Glas mit echtem Imkerhonig an Oberbürgermeister Jürgen Dupper.Helena (von links), Giang, Lili und Anja vom Städtischen Kinderhort übergeben stellvertretend die Unterschriftenliste und ein Glas mit echtem Imkerhonig an Oberbürgermeister Jürgen Dupper.


Ganz in diesem Sinne werden die Hortkinder nun ihre neu erworbenen Kenntnisse einrichtungsübergreifend im Kindergarten Stadtzentrum weitergeben. Für diesen Einsatz dankte das Stadtoberhaupt von Herzen und lud die kleinen „Bienenexperten“ ein, beim offiziellen Startschuss für eine der fünf neuen Blühwiesen mit dabei zu sein, die die Stadt heuer anlegen wird.


- sb

[PR]

Stadt PassauStadt | Passau

Quellenangaben

Stadt Passau



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Eintragungsfrist für Volksbegehren „Rettet die Bienen!“Vom 31. Januar bis 13. Februar 2019 läuft in Bayern das Volksbegehren „Artenvielfalt & Naturschönheit in Bayern“ (Kurzbezeichnung: „Rettet die Bienen!“). Ein Volksbegehren ist dann erfolgreich, wenn es von mindestens einem Zehntel der Stimmberechtigten in Bayern durch Eintragung in die Unterschriftslisten unterstützt wird.Mehr Anzeigen 23.01.2019Stadt Passau verschönert Anger mit BepflanzungInsgesamt 36 Pflanzentröge werden derzeit von der Stadtgärtnerei am Anger zwischen Arbeitsgericht und Angerstraße 35 aufgestellt. Gemeinsam mit Anwohnern machte sich Oberbürgermeister Jürgen Dupper ein Bild von der Maßnahme, die in der laufenden Woche abgeschlossen werden soll.Mehr Anzeigen 07.10.2018Kinderschutzbund Passau erhält neue Räumlichkeiten für begleiteten UmgangDer Kinderschutzbund Passau bietet unter anderem im Auftrag des Amtes für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Passau den begleiteten Umgang an. Ziel ist es, den Umgang des Kindes mit beiden Elternteilen trotz Konflikten zwischen den Eltern zu gewährleisten.Mehr Anzeigen 19.09.2017Kunstrasenplatz für Sportanlage GrubwegAn der Sportanlage Grubweg wird ein Kunstrasenplatz errichtet. Bereits vorletzte Woche wurde dort mit den Bauarbeiten begonnen. Die Fertigstellung ist für Ende Oktober geplant.Mehr Anzeigen 17.09.2017Kinderfest 2017 im BschüttparkDie Stadt Passau lädt auch in diesem Jahr zum Kinderfest im Bschüttpark ein. Am Sonntag, 17.09.2017 von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr können sich Familien und Kinder wieder auf einen bunten und unterhaltsamen Nachmittag auf dem Gelände an der Ilz freuen.Mehr Anzeigen 15.09.2017Baustelle Mehrfachturnhalle: Bisher alles im ZeitplanNach den vorbereitenden Maßnahmen im Anschluss an den Spatenstich im Dezember vergangenen Jahres, dem Beginn der Erdarbeiten im neuen Jahr sowie den darauffolgenden Spezialtiefbauarbeiten zum Einbau einer Bohrpfahlwand, laufen aktuell die im Frühjahr begonnenen Rohbauarbeiten.Mehr Anzeigen 10.09.2017