zurück zur Übersicht
04.03.2019
13 Klicks
teilen

Karate Club erobert das „Vulcano“

Wie in den vergangenen Jahren war es auch heuer wieder soweit. Die Mitglieder und Freunde des 2. Karate Club Bayerwald stürmten das Vulcano und sorgten für die diesjährige Kult-Disco-Party.

„Die Faschingsparty im Vulcano ist aus unserem Veranstaltungskalender nicht mehr weg zu denken und ein wichtiger Bestandteil des Jahresprogramms des 2. Karate Club Bayerwald“, berichtet der Vorstand Paul Gruber. „Wir schätzen, dass in diesem Jahr die Beteiligung höher war, als im letzten Jahr. Die Besucher kommen nicht nur aus der Umgebung, sondern sind zum Teil extra aus Österreich angereist.“ Es war kein Motto-Schwerpunkt zu erkennen, alle Kinder begeisterten mit einfallsreichen, schönen und kreativen Verkleidungen und auch viele Erwachsene waren fantasievoll kostümiert. Über den überdimensionalen Dinosaurier, der die Tanzfläche eroberte, freuten sich alle. Nicht nur die Gäste waren mit viel Spaß und Freude dabei. Das Team des Karate Club und das Team des Vulcano warteten mit interessanten Spielen und Überraschungen auf.

Die Besucher des Karate-Faschings im VULCANODie Besucher des Karate-Faschings im VULCANO


„In diesem Jahr haben wir das Konzept verändert. Es war nicht schwer, die Gäste mit verschiedenen Aktivitäten zum Frohsinn und Mittanzen zu animieren“, sagte Ramona Gruber, die den Verlauf der Party steuerte. Alle Besucher waren mit Begeisterung und Engagement dabei. Am Ende waren sich alle Karate Kids einig, dass der vergnügliche und bunte Nachmittag wieder einmal viel zu schnell verging, und nächstes Jahr wieder eine Party im Vulcano stattfinden soll! Informationen zu den Aktivitäten des Karate Club Bayerwald findet man auf der Homepage www.karateclub-bayerwald.de. Interessierte lädt der 2. Karate Club Bayerwald e.V. zum Schnuppern ein. Informationen gibt es in der Geschäftsstelle unter Tel.-Nr. 09928-903550 oder ebenfalls unter www.karateclub-bayerwald.de.


- sb

[PR]

2. Karate Club Bayerwald e.V.Karate | Grafenau

Quellenangaben

2. Karate Club Bayerwald e. V.
Bericht: Paul Gruber
Foto: Ramona Gruber



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Bayerwald Karateka beschenken sich mit neuen GürtelfarbenEin Weihnachtsgeschenk haben sich die Karateka des Karate Club Bayerwald selbst gemacht. Nach einer intensiven Vorbereitungszeit hatten die Karateka des 2. Karate Club Bayerwald e.V. die Möglichkeit, ihren Leistungsstand unter Beweis zu stellen.Mehr Anzeigen 04.01.2019Karate Seminar mit Andreas Jericha aus WienMehr als zwanzig Begeisterte nahmen an einem besonderen Karate-Seminar teil. Eingeladen hatte dazu die Wettkampfleiterin des 2. Karate Club Bayerwald, Ramona Gruber.Mehr Anzeigen 06.09.2017Kids Sommer Camp des Karate Club Bayerwald e.V.Zwei Tage Karate, Spiel und Spaß liegen hinter den Karate-Kids und es war einfach ein megatolles Event. Auch in diesem Jahr haben sich die Organisatoren für das Karate-Kids-Camp wieder ein tolles Programm einfallen lassen.Mehr Anzeigen 28.08.2017Bayerwald Karateka fahren mit neuer Gürtelfarbe in die FerienNach einer intensiven Vorbereitungsphase haben sich die Karateka des 2. Karate Club Bayerwald e.V. einer Gürtelprüfung oder einem Leistungstest unterzogen.Mehr Anzeigen 26.08.2017EINE JAPAN REISE - Japan aus einem neuen Blickwinkel betrachtenSeit zwanzig Jahren ist Paul Gruber in Karatekreisen bekannt. Zusammen mit seiner Tochter Ramona leitet er die SANKAN Kampfkunstschule (www.sankan-karate.de) in Grafenau und im Südlichen Bayerischen Wald.Mehr Anzeigen 03.04.2017Karate Kids entern Diskothek „Vulcano“Sie ist Tradition und sie ist Kult. Seit mehr als zehn Jahren feiert der Karate Club Bayerwald seine Faschingsparty in der Diskothek VULCANO. Auch in diesem Jahr folgte der Vorstand des Clubs dieser Forderung.Mehr Anzeigen 27.02.2017