zurück zur Übersicht

14.06.2019
1095 Klicks
teilen

Heinrich Vierlinger, ein Urgestein des Bayerischen Waldes

Ich wollte mehr über Ihn und seine Hobbies wissen.

 

Heinrich, du stammst ursprünglich nicht aus unserer Ecke. Was hat dich in den Bayerischen Wald Verschlagen?

Das war die Einberufung zum 18- monatigen Wehrdienst am 01.10.1962. Es hat mir von Anfang an gut gefallen bei der Bundeswehr, mein Ausbilder in der Grundausbildung war ein Waidler mit Herz und Verstand und ein Vorbild. Mir gefielen aber auch die Menschen und die Landschaft.

 

Nach deiner Zeit als Oberstabsfeldwebel bei der Bundeswehr bist du 1995 in den wohlverdienten Ruhestand gegangen. 2001 hast du dich entschlossen die Waldführer Ausbildung im Nationalpark Bayerischer Wald zu absolvieren.

Ja, als ich in den Ruhestand ging, dachte ich: "des kanns doch na ned gwen sa" und entschied mich für die Ausbildung zum Waldführer. Diese Tätigkeit umfasst eine mehrwöchige Ausbildung, in der man vieles zum Thema Natur und Nationalpark erfährt. Als Waldführer vermittelt man dann den unterschiedlichsten Gästen, den Nationalparkgedanken und regt sie an, sich ihre eigene Meinung darüber zu bilden. Durch die Erfahrung und die ständigen Fortbildungen wird die Tätigkeit immer spannender und es tun sich immer mehr offene Fragen auf, die es zu beantworten gibt.

 

Welche Wanderung liegt dir hierbei besonders am Herzen?

Mein ganzes Herzblut habe ich in die selbstentwickelte Kammwanderung gesteckt. Diese habe ich selbst dreimal durchgeführt und jetzt wird sie von einem Kollegen weitergeführt. 85 km Fußmarsch, von Bayerisch Eisenstein nach Finsterau in vier Tagen. Die Begeisterung der Mitwanderer ist immer groß. Hier kann die Natur gefühlt, gerochen und gesehen werden. Des muast da hoid alles dageh! In den letzten Jahren wandere ich jeweils Anfang September drei Tage im Böhmerwald. Mein Standhotel ist in Srni (Rehberg). Von dort aus gibt es viele Möglichkeiten, um unterschiedlichste Touren zu machen.

 

 

Was verbindest du mit dem Verein Pro Nationalpark Freyung-Grafenau?

Das ist der pragmatische Einsatz für die Ziele des Nationalparks. Hier geht es nicht um seitenlange schriftliche Darstellung von Positionen in den Medien, der Verein packt die Dinge an, bringt sich über die Waldführertätigkeit aktiv ein, lädt ein zu selbst organisierten Wanderungen und Exkursionen und versucht die Herzen der Menschen zu erreichen. Er ist darüber hinaus nicht nur dem Schutz der herrlichen Natur verpflichtet, sondern auch der heimischen Geschichte und Kultur. Unser Einsatz kann auch mit Fug und Recht als bisher sehr erfolgreich bezeichnet werden. Konnten wir doch in knapp 20 Jahren eine Mitgliederzahl von ca. 20 Gründern auf knapp 400 erreichen.

 

Du bist jedoch nicht nur zu Fuß mit den Gästen unterwegs, du begleitest sie auch quer durch Europa und manchmal auch darüber hinaus.

Durch die Tätigkeit als Reiseleiter für das Bayerische Pilgerbüro, den Kulturkreis Freyung-Grafenau und die KEB habe ich die letzten dreißig Jahre weit über 200 Reisen in alle europäischen Länder und auch darüber hinaus unternommen. Israel und die Emirate, die Mittelmeerländer, aber auch die Länder Nord- West und Osteuropas standen auf dem Plan. Jedes Ziel ist eine Reise wert.

 

 

Du sprichst einige Sprachen und setzt dich so auch für den grenzüberschreitenden Austausch nach Tschechien ein.

Ja, ich bin wohl der häufigste Teilnehmer am KEB Tschechisch Kurs. Tschechisch und Italienisch habe ich erst während meines Ruhestandes begonnen, Englisch und Französisch schon während der Schulzeit.

Während der Zeit des kalten Krieges durfte ich den Böhmerwald nicht betreten, wusste aber um die spannende Kultur und Geschichte dieses Landes. Als der Eiserne Vorhang gefallen war, begann ich mit der systematischen Erkundung unseres Nachbarlandes. Ich erforschte den Böhmerwald selbst und war begeistert. Das sollten auch andere Menschen kennenlernen und die Barrieren sollten abgebaut werden.

 

Jährlich pilgerst du von Kreuzberg ins tschechische Pribram. 2018 schon zum 18. Mal. Dabei hat dich ein Filmteam begleitet. Wie war diese Erfahrung?

Der ViaNova-Film hat eine große positive Resonanz ausgelöst. Die Erfahrung ist großartig, es ist mittlerweile eine riesige „Pribramfamilie“ entstanden. Viele waren schon mehrmals dabei, einige nahezu Dauergäste. Mittlerweile haben wir auch Aufmerksamkeit auf tschechischer Seite erreicht und sind somit zu „Brückenbauern“ geworden. Die Touren sind jeweils schon Monate im Voraus ausgebucht.

 

Jüngst wurdest du mit der Stephanusplakette ausgezeichnet, diese ist die höchste Auszeichnung des Bistums für Menschen, die sich vorzugsweise in langjährigem, teilweise oder ausschließlich ehrenamtlichem Engagement um das kirchliche Wohl im Bistum verdient gemacht haben. Der Kulturpreis des Kulturkreises FRG in der Kategorie „Ideen und Impulse“ wurde dir 2017 überreicht.  2014 wurde dir der "Preis der Hoffnung und Verständigung" überreicht.

Natürlich freut man sich über solche Ehrungen. Ich empfinde sie jedenfalls als Bestätigung und als ein Zeichen, dass mein jahrzehntelanger Einsatz auch gesehen und gewürdigt wird.

 

 

Ich wünsche Heinrich Vierlinger noch viele tolle Momente, in denen seine Werke gewürdigt werden und freue mich über neue Projekte die er als Brückenbauer und Nationalparkbefürworter ins Leben ruft.


- cg


Heinrich VierlingerFreyung

Quellenangaben

Text: Christina Graf
Fotos: Heinrich Vierlinger

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Im Nationalpark gibt es 24 neue WaldführerSankt Oswald „Es war schon eine Herausforderung – aber wir haben auch unwahrscheinlich viel gelernt.“ Dieses Fazit haben die 24 frisch gebackenen Waldführer bei der Übergabe der Zertifikate im Waldgeschichtlichen Museum gezogen. Seit April haben sie sich in verschiedenen Ausbildungsblöcken Wissen rund um den Nationalpark Bayerischer Wald angeeignet und sind nun fit, Besuchergruppen zu führen.Mehr Anzeigen 11.08.2019Grenzenlose RangerGrafenau Es ist ein kalter, spätwinterlicher Morgen. Nebel hängt über Scheuereck. Und trotzdem freuen sich Michael Pscheidl und Pavel Nedved auf den Tag. Die beiden Ranger gehen heute gemeinsam Streife – grenzüberschreitend.Mehr Anzeigen 27.03.2018Langjährige Waldführer ausgezeichnetSpiegelau Über 100 Ehrenamtliche sind das Rückgrat des Führungsangebots im Nationalpark Bayerischer Wald. Die Waldführer leiten den Großteil der angebotenen Veranstaltungen, seien es Wanderungen durch die Tier-Freigelände, Radtouren oder grenzüberschreitende Wanderangebote.Mehr Anzeigen 22.02.2018Beachtliche Jahresbilanz der WaldführerLindberg (Ludwigsthal) Eine beeindruckende Bilanz zog jüngst das Umweltbildungsteam des Nationalparks Bayerischer Wald. Bei der Zusammenschau der geführten Besucher kam heraus, dass im Vorjahr 116 ehrenamtliche Waldführer stolze 3894 Führungen leiteten.Mehr Anzeigen 09.02.2018Über den Pancir zum TeufelseeBayerisch Eisenstein Einen der fünf Gletscherseen des Böhmerwaldes können Sie bei einer grenzüberschreitenden Wanderung am Sonntag, 13. August, erkunden.Mehr Anzeigen 11.08.2017Waldführer haben viel vorGrafenau Zum traditionellen Jahrestreffen kamen rund 70 Waldführer ins Waldgeschichtliche Museum St. Oswald. Dort ließ man das zurückliegende Jahr Revue passieren – und blickte mit konkreten Ideen bis ins Jahr 2020.Mehr Anzeigen 20.02.2017


Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Mehr Infos: Datenschutz | Impressum

Akzeptieren und schließen
Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen Statistiken Marketing

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoWAIDLER.COMSpeichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
waidler-sessionWAIDLER.COMEindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
_gadsGoogleVerwendet von Google für die Werbeplätze und Werbeanzeigen1 Jahr

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
waidler-logWAIDLER.COMSpeichert den User-Login mit Auswahl „merken“ im aktuellen Browser für bis zu 30 Tage.30 Tage

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.1 Tag
_gat_<CODE>GoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gat_auGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Name Anbieter Zweck Ablauf
IDEGoogleVerwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer.1 Jahr
test_cookieGoogleVerwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt.1 Tag
ads/ga-audiencesGoogleUsed by Google AdWords to re-engage visitors that are likely to convert to customers based on the visitor's online behaviour across websites.Session
NIDGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die das Gerät eines wiederkehrenden Benutzers identifiziert. Die ID wird für gezielte Werbung genutzt.1 Jahr
_fbpWAIDLER.COMWird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.3 Monate
VISITOR_INFO1_LIVEYouTubeVersucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.179 Tage
YSCYouTubeRegistriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.Session
yt-remote-device-idYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosPersistent
yt-remote-session-appYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
yt-remote-session-nameYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.