zurück zur Übersicht
20.12.2018
5668 Klicks
teilen

Regionales Handwerk: Martin Engl, Sattler

Einerseits leiden viele Handwerksbetriebe in der Region unter einem beachtlichen Fachkräftemangel. Unter anderem, weil viele junge Menschen eine akademische Ausbildung bevorzugen. Und andererseits kann man feststellen, dass immer mehr Menschen sich wieder den traditionellen alten Handwerksberufen verschreiben. Oft in einer beruflichen Nebentätigkeit, oft aber auch im Haupterwerb. Martin Engl aus Regen sagt von sich selbst, dass er schon als Bub mit dem Taschenmesser in der Hose aufgewachsen ist. Heute fertigt er in seiner Werkstatt hochwertige Lederwaren und Messer.

 

Herr Engl, Sie arbeiten mit traditionellen Werkzeugen, Sattlermesser und Ahle mit langer Vergangenheit. Woher beziehen Sie diese und warum verwenden Sie nicht neuwertige Werkzeuge?

Das ist ganz einfach - das alte Werkzeug geht nicht kaputt. Das ist qualitativ so hochwertig, da macht das Arbeiten noch mehr Freude. Und irgendwie inspiriert das auch, wenn man weiß, da haben Handwerker schon vor 50 oder 70 Jahren damit gewerkelt. Viele Werkzeuge habe ich von einem Schuster bekommen, ebenso die alte Singer-Nähmaschine. Er hat mir eine Einführung gegeben, wie ich den Faden einziehen muss oder Störungen behebe. Zuweilen finde ich altes Werkzeug auch auf Flohmärkten oder im Internet.

Geben Sie uns bitte einen Einblick in Ihre handwerklichen Tätigkeiten.

Das geht los mit banalen Reparaturen. Leute kommen zu mir mit einem Ledergeldbeutel, den sie sich vor Jahrzehnten haben machen lassen und an dem sie hängen. Das sind wirklich einzigartige Stücke, da steckt Qualität drin. Oder ich repariere den Reißverschluss eines Stiefels. Viele Leute bringen mir ihr Rossgeschirr, an dem Riemen gerissen sind oder Nähte nicht mehr intakt sind. Als passionierter Harley-Fahrer fertige ich natürlich besonders gern Satteltaschen oder Ledersitze. Ich arbeite Namen und Bilder ins Leder ein. Das Punzieren erfolgt im Blankleder. Danach färbe ich das Leder. Immer öfter kommen auch Wolfauslasser zu mir in die Werkstatt. Die brauchen Riemen für ihre schweren Glocken, die sie sich um die Hüften hängen. Da muss ich mit vier bis fünf Schichten Leder arbeiten, damit die Glocke und Riemen auch stabil miteinander verbunden sind.

Messern gehört eine Ihrer weiteren Leidenschaften.

Ja, schon als kleiner Bub faszinierten mich Taschenmesser. Ich fertige Messer aus alten Materialien, aus Plattfedern und Feilen. Allen meinen Messern sieht man im Endzustand immer noch an, was es ursprünglich war. Die Griffe mache ich aus Palisander, Walnuss oder Hirschhorn, die weißen sind aus Kamelknochen. Die Lederscheiden mache ich aus Rindsleder.

Sie haben sich ganz bewusst gegen einen Online-Vertrieb Ihrer Produkte entschieden, warum?

Weil ich einen engen Bezug zu meinen Produkten habe und somit auch einen persönlichen Bezug zu meinen Kunden haben will. Meine Produkte erzählen Geschichten. Ich bevorzuge es deshalb, wenn die Kunden zu mir in die Werkstatt kommen und ich denke, die Kunden schätzen das auch. Oft bin ich auch auf Töpfer- oder Kirwa-Märkten mit meinem Sortiment vertreten.

 

Vielen Dank für das Gespräch.


- sh


Sattler Martin EnglRegen

Quellenangaben

Fotos: Martin Engl, Stephen Hahn
Text: Stephen Hahn

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Sprach- und Kulturmittler im Landkreis Regen bildeten sich weiterRegen Gemeinsam die deutsche Kultur kennenlernen Sprach- und Kulturmittler im Landkreis Regen bildeten sich weiterMehr Anzeigen 04.03.2019EFNS-Kabarett mit Prof. Dr. Michael SudaRegen Von der „ökonologischen Schnutzfunktion“ des Waldes EFNS-Kabarett mit Prof. Dr. Michael SudaMehr Anzeigen 24.02.2019Regionales Handwerk: Franz Alteneder, Kunstschmied und MetallbauerTittling (Tittling) Die ersten urkundlichen Erwähnungen der Schneidermühle gehen laut Tittlinger Taufbuch bis ins Jahr 1769 zurück. Ende des 18. Jahrhunderts wurde die Mühle dann zur Hammerschmiede umgebaut. In der Blütezeit arbeiteten dort bis zu 12 Gesellen.Mehr Anzeigen 05.02.2019

Regionales Handwerk: Miriam Schmid, PferdehaarschmuckSchöllnach Miriam Schmid aus Schöllnach möchte ihren Kunden Unikate aus Pferdehaar für jedes Outfit und jede Gelegenheit bieten. Ihr Pferdehaarschmuck hat nicht nur materiellen, sondern vor allem emotionalen Wert.Mehr Anzeigen 04.01.2019Regionales Handwerk: Thomas Lukas, GlockenbauerKirchberg (Raindorf) Das Wolfauslassen erfreut sich im Bayerischen Wald einer großen Tradition und Beliebtheit. Ja, es herrscht zwischen den vielen kleinen Dörfern eine Art Rivalität, welche Gemeinschaft mehr Leute zur Teilnahme an dem Brauch, den Gang von Haus zu Haus und das gewaltige Glockenläuten begeistern kann. Früher nahm man die alten Kuhglocken der Bauern - heute gibt es davon nur noch wenige, sie sind kaputt oder zu klein.Mehr Anzeigen 29.12.2018Regionales Handwerk: Christian Haidl, UhrenarmbänderRöhrnbach (Kumreut) In seiner kleinen Werkstatt in Kumreut fertigt Christian Haidl Uhrenarmbänder aus Leder. Exotische Ledersorten hat er in seinem Sortiment.Mehr Anzeigen 28.11.2018


Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Mehr Infos: Datenschutz | Impressum

Akzeptieren und schließen
Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen Statistiken Marketing

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoWAIDLER.COMSpeichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
waidler-sessionWAIDLER.COMEindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
_gadsGoogleVerwendet von Google für die Werbeplätze und Werbeanzeigen1 Jahr

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
waidler-logWAIDLER.COMSpeichert den User-Login mit Auswahl „merken“ im aktuellen Browser für bis zu 30 Tage.30 Tage

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.1 Tag
_gat_<CODE>GoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gat_auGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Name Anbieter Zweck Ablauf
IDEGoogleVerwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer.1 Jahr
test_cookieGoogleVerwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt.1 Tag
ads/ga-audiencesGoogleUsed by Google AdWords to re-engage visitors that are likely to convert to customers based on the visitor's online behaviour across websites.Session
NIDGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die das Gerät eines wiederkehrenden Benutzers identifiziert. Die ID wird für gezielte Werbung genutzt.1 Jahr
_fbpWAIDLER.COMWird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.3 Monate
VISITOR_INFO1_LIVEYouTubeVersucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.179 Tage
YSCYouTubeRegistriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.Session
yt-remote-device-idYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosPersistent
yt-remote-session-appYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
yt-remote-session-nameYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.