zurück zur Übersicht
24.11.2018
638 Klicks
teilen

Von den Details beeindruckt

Viechtach. Auf Einladung des Viechtacher Bürgermeisters Franz Wittmann besuchte Landrätin Rita Röhrl die fünfte Biennale der phantastischen Kunst im Alten Rathaus in Viechtach. Noch bis 4. März können dort, bei freiem Eintritt, die aktuellen Werke der Künstlergruppe Libellule besichtigt werden.

Für den Besuch der Landrätin nahm sich auch der Viechtacher Künstler Reinhard Schmid Zeit. Als Libellule-Mitglied erklärte er der Landrätin das Ausstellungsmotto. „Halb Mensch, halb Tier war die Vorgabe für uns Künstler“, sagte Schmid. So konnte die Landrätin viele Phantastische Werke besichtigen. „Die Detailgenauigkeit mit der die Künstler arbeiten ist sehr beeindruckend“, stellte Röhrl fest. Selbst Besucher, die nicht sofort Zugang zum Motto finden würden, könnten sicher in den Bildern viel Sehenswertes entdecken. Die Landrätin begrüßte das Engagement der Stadt Viechtach, die im Bereich der Phantastischen Kunst eine besondere Nische gefunden hat. „Es ist für uns schon etwas Besonderes, wenn wir mit Weltstädten, wie Paris, Prag oder Wien in einem Atemzug genannt werden“, sagte Bürgermeister Wittmann. Schmid berichtete, dass die Biennale immer in Paris im Grand Palais starte und dann in der Regel nur in Großstädten gastiere. Viechtach sei hier eine Besonderheit. Monika Häuslmeier, die Leiterin der Touristinformation Viechtach, berichtete, dass die Ausstellung auch zahlreiche Gäste in die Stadt lockt. Die überregionale Berichterstattung, wie beispielsweise in der Rundschau im Bayerischen Fernsehen, mache viele Menschen auf Viechtach aufmerksam.

(v.li.). Bürgermeister Franz Wittmann, Gorazd Cuk, Landrätin Rita Röhrl, Reinhard Schmid und Monika Häuslmeier in der Ausstellung im Alten Rathaus Viechtach.(v.li.). Bürgermeister Franz Wittmann, Gorazd Cuk, Landrätin Rita Röhrl, Reinhard Schmid und Monika Häuslmeier in der Ausstellung im Alten Rathaus Viechtach.


Bei dem Treffen stellte Reinhard Schmid der Landrätin Gorazd Cuk aus Serbien vor. Er war nach Viechtach gekommen, um die Ausstellung zu sehen und mit den Verantwortlichen vor Ort über eine mögliche Zusammenarbeit zu sprechen. Schmid erklärte, dass Cuk zum einen eine große Sammlung an phantastischer Kunst hat. Zudem veranstaltet er mit der Pigmalion Art Colony einen mehrwöchigen Kunstworkshop in Serbien. Cuk überreichte an Röhrl und Wittmann einen Bildband, der das Projekt dokumentiert. Des Weiteren sei er derzeit dabei, ein Hotel in seinem Heimatland zu errichten. „Hier würde ich gerne auch mit dem Landkreis Regen kooperieren“, sagte Cuk und Röhrl sicherte ihm Gesprächsbereitschaft zu.

Am Ende des Rundgangs sprachen Röhrl, Wittmann und Häuslmeier über die Fördermöglichkeiten weiterer Projekte. Wittmann und Häuslmeier baten darum, dass der Landkreis auch weiterhin die Kulturarbeit der Stadt unterstützt, denn dies sei beispielsweise notwendig um Förderungen des Bezirks zu erhalten. Röhrl, selbst Bezirksrätin, versicherte, dass ihr die Problematik bewusst sei, insofern werde der Landkreis die Stadt auch in gewohnter Form unterstützen.

Abschließend bedankte sich die Landrätin für die Führung. Sie wünschte den Verantwortlichen, dass noch viele Besucher die Möglichkeit zum Besuch der Biennale nutzen.


- sb


Landratsamt RegenRegen

Quellenangaben

Landratsamt Regen



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Wohnungssuche und Formulare beschäftigen die HelferViechtach „Der Landkreis Regen ist ihnen für ihren Einsatz sehr dankbar“, sagte Landrätin Röhrl, mit Blick auf die Anwesenden beim Treffen der ehrenamtlichen Asylhelfer im Elisabethenheim in Viechtach.Mehr Anzeigen 07.12.2018Landrätin besuchte das Museum ViechtachViechtach Das Museum Viechtach, das von der Waldvereinssektion Viechtach betrieben wird, macht derzeit Winterpause. Erst im Mai öffnen sich wieder die Pforten der Einrichtung in der Regerstraße.Mehr Anzeigen 22.11.2018Zustimmung zum SchülerkombiticketRegen Einstimmig stimmten die Mitglieder des Ausschusses für Wirtschafts-, Umwelt- und Tourismusfragen, kurz WUT-Ausschuss, der Einführung eines Schülerkombitickets im Bereich des Bahnprobebetriebs zwischen Gotteszell und Viechtach zu.Mehr Anzeigen 29.06.2018EhrenamtskartenverleihungViechtach Gleich zwei Premieren gab es am Donnerstagabend, 15. März, in Viechtach. Erstmals war die neue Landrätin Rita Röhrl Gastgeberin einer Ehrenamtskartenverleihung und zum ersten Mal fand die Kartenausgabe in Viechtach statt.Mehr Anzeigen 20.03.2018VIT-Kennzeichen kommt ab 1. MärzRegen In der Kfz-Zulassungsstelle im Landratsamt werden alle notwendigen Maßnahmen ergriffen, so dass bereits heute klar ist, dass das Kennzeichen ab 1. März verfügbar ist.Mehr Anzeigen 21.02.2018Hoffen auf den DauerbetriebViechtach Die Bahnstrecke Gotteszell-Viechtach stand im Mittelpunkt erster Gespräche von Landrätin Rita Röhrl mit der Führung der Länderbahn. Röhrl machte dabei klar, dass sie sich dem Wählerwillen entsprechend für eine Fortsetzung des Bahnbetriebes einsetzen wird.Mehr Anzeigen 23.01.2018

Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen Statistiken Marketing

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoWAIDLER.COMSpeichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
waidler-sessionWAIDLER.COMEindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
waidler-hashWAIDLER.COMPrüfsumme zur eindeutigen ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
_gadsGoogleVerwendet von Google für die Werbeplätze und Werbeanzeigen1 Jahr

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
waidler-logWAIDLER.COMSpeichert den User-Login mit Auswahl &bdqup;merken“ im aktuellen Browser für bis zu 30 Tage.30 Tage

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.1 Tag
_gat_<CODE>GoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gat_auGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Name Anbieter Zweck Ablauf
IDEGoogleVerwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer.1 Jahr
test_cookieGoogleVerwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt.1 Tag
ads/ga-audiencesGoogleUsed by Google AdWords to re-engage visitors that are likely to convert to customers based on the visitor's online behaviour across websites.Session
NIDGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die das Gerät eines wiederkehrenden Benutzers identifiziert. Die ID wird für gezielte Werbung genutzt.1 Jahr
_fbpWAIDLER.COMWird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.3 Monate
VISITOR_INFO1_LIVEYouTubeVersucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.179 Tage
YSCYouTubeRegistriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.Session
yt-remote-device-idYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosPersistent
yt-remote-session-appYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
yt-remote-session-nameYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.