zurück zur Übersicht
16.07.2018
385 Klicks
teilen

Rathaus Altes Zollamt ist ab sofort barrierefrei

Die Dienststellen im Rathaus Altes Zollamt sind jetzt barrierefrei erreichbar. Mit finanziellen Mitteln aus dem staatlichen Kommunalinvestitionsprogramm konnte ein Aufzug realisiert werden, der nun von Oberbürgermeister Jürgen Dupper seiner Bestimmung übergeben wurde.
„Ich bin sehr froh, dass wir nun auch im dritten zentralen Verwaltungsgebäude am Rathausplatz einen Aufzug haben. Grundsätzlich liegt uns Barrierefreiheit sehr am Herzen, allerdings sind entsprechende Maßnahmen an historischer Bausubstanz häufig kompliziert und kostspielig. Für die Umsetzung danke ich dem zuständigen Architekten, den beteiligten Firmen und den Verantwortlichen unseres Hochbauamts ebenso wie dem Bund für die finanzielle Unterstützung“, so das Stadtoberhaupt.

Oberbürgermeister Jürgen Dupper (rechts) bei der Besichtigung des neuen Aufzugs im Rathaus Altes Zollamt mit Baureferent Wolfgang Seiderer (von links), Architekt Michael Ebermann und Sabine Friedl vom Hochbauamt.Oberbürgermeister Jürgen Dupper (rechts) bei der Besichtigung des neuen Aufzugs im Rathaus Altes Zollamt mit Baureferent Wolfgang Seiderer (von links), Architekt Michael Ebermann und Sabine Friedl vom Hochbauamt.


Der maschinenraumlose Seilaufzug hat eine Nennlast von 1000 Kilogramm und kann bis zu 13 Personen befördern. Die Förderhöhe über die drei erschlossenen Etagen beträgt gut 13 Meter, die mit einer Geschwindigkeit von einem Meter pro Sekunde überbrückt werden. Begonnen wurde mit dem Einbau im Dezember 2017. Die Kosten belaufen sich insgesamt auf 350.000 Euro, die Förderquote liegt bei etwa 60 Prozent. Untergebracht sind im Rathaus Altes Zollamt das Ausländeramt und Teile des Referats Bauwesen und Umwelt.


- sb |


Stadt PassauStadt | Passau

Quellenangaben

Stadt Passau



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Behindertengerechter Zugang für Altes RathausPassau Die Stadt Passau hat zur barrierefreien Erschließung des Alten Rathauses weitere Maßnahmen umgesetzt. Der Haupteingang ist nun für Rollstuhlfahrer passierbar. Außerdem können sie und gehbehinderte Menschen ab sofort den Großen Rathaussaal ohne Hindernisse erreichen.Mehr Anzeigen 20.07.2019Passauer Seniorenbeirat ist neu besetztPassau Die Wahl eines neuen Seniorenbeirats für die Periode 2018 bis 2022 stand bei der jüngsten Senioren-Delegiertenversammlung, zu der Oberbürgermeister Jürgen Dupper geladen hatte, auf der Tagesordnung.Mehr Anzeigen 26.01.2018Angestelltenlehrgang I der BVS PassauPassau Mehr als zwei Jahrzehnte ist es her, dass in Passau letztmals von der Bayerischen Verwaltungsschule (BVS) ein Angestelltenlehrgang I (AL I) durchgeführt wurde.Mehr Anzeigen 13.01.2018Oberbürgermeister empfängt Freundeskreis FirmiangutPassau Schon 2015 hat sich der Freundeskreis Firmiangut gegründet, um die Bewohner der dort untergebrachten Gemeinschaftsunterkunft Grubweg zu unterstützen. Nun haben die Verantwortlichen einen Flyer konzipiert.Mehr Anzeigen 09.01.2018Horst Stiepani stellt den Böhmerwaldkalender 2018 vorPassau Horst Stiepani verlegt bereits seit 22 Jahren einen Jahreskalender mit Böhmerwaldmotiven. Den Jahreskalender 2018 stellte er dieser Tage Oberbürgermeister Jürgen Dupper vor.Mehr Anzeigen 31.12.2017Passauer Frühling wirft seine Schatten vorausPassau Der Startschuss für die Vorbereitungen der Dreiländermesse Passauer Frühling im März 2018 ist nun auch offiziell erfolgt. Zur Vertragsunterzeichnung fanden sich der Geschäftsführer und die Projektleiterin der Kinold-Ausstellungsgesellschaft mbH bei OB Dupper ein.Mehr Anzeigen 24.12.2017