zurück zur Übersicht
12.06.2018
812 Klicks
teilen

Gleichstellungsbeauftragte ernannt

Regen. Die alte ist auch die neue Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Regen. Bettina Pritzl (2.v.li.) bekam am Freitagvormittag, 8. Juni, von Landrätin Rita Röhrl das Ernennungsschreiben überreicht. „Ich freue mich, dass Sie weitere drei Jahre die anspruchsvolle Aufgabe übernehmen“, sagte Röhrl mit Blick auf Pritzl, die das Amt schon in den vergangenen sechs Jahren ausgeführt hat. Pritzl bedankte sich für das Vertrauen und stellte fest, dass die Aufgabe zwar nicht immer einfach sei, sie sich aber gern weiter zum Wohle anderer einsetzen will. Es gratulierten auch der Landratsamtspersonalchef Andreas Koneberg (li.) und der Landratsamtspersonalratsvorsitzende Marco Süß.


- sb


Landratsamt RegenRegen

Quellenangaben

Landratsamt Regen



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Landrätin zeichnet langjährige Feldgeschworene ausRegen Drei langjährige Feldgeschworene wurden am Freitagmorgen, 22. Juni, von Landrätin Rita Röhrl für ihren Einsatz geehrt. Die Landrätin überreichte dabei Urkunden im Namen des Bayerischen Finanzministers.Mehr Anzeigen 29.06.2018Ausgezeichnete BetriebeRegen „Ich gratuliere Ihnen beiden zur Auszeichnung“, sagte Landrätin Rita Röhrl im Rahmen einer kleinen Feierstunde, zu der Schreiner Stefan Peter eingeladen hatte.Mehr Anzeigen 20.06.2018Zu Gast bei Freunden im NordenRegen Ein positives Fazit zogen die Mitglieder der Landkreisdelegation, die kürzlich zwei Tage lang im Partnerlandkreis Hildesheim zu Gast waren. Auch über einen Gegenbesuch wurde bereits gesprochen.Mehr Anzeigen 18.06.2018Neuauflage der Notfallmappe vorgestelltRegen Die Notfallmappe des Landkreises Regen ist eine Erfolgsgeschichte. Seit einigen Tagen ist die siebte Auflage im Landratsamt Regen und bei den Kommunen erhältlich.Mehr Anzeigen 15.06.2018Der tschechische Goldsteig ist eröffnetRegen Der Qualitätswanderweg Goldsteig hat einen tschechischen Bruderweg. Dieser verläuft parallel zur Nordvariante des Hauptweges durch die Regionen Südböhmen und Pilsen und auf Wegen des Tschechischen Wandervereins.Mehr Anzeigen 12.06.2018Verleihung der Ehrenzeichen des Bayerischen MinisterpräsidentenZwiesel Der Landkreis Regen hatte zur Verleihung der Ehrenzeichen des Bayer. Ministerpräsidenten in die Gaststätte des Hotels Kapfhammer eingeladen - alle zu Ehrenden waren zur Feierstunde gekommen.Mehr Anzeigen 24.05.2018