zurück zur Übersicht
19.05.2018
1539 Klicks
teilen

Sicherheitsgespräch beim Landratsamt Passau

PASSAU, LKR. PASSAU. Am Montag, 14.05.2018, überreichte Polizeipräsident Rückl beim jährlich stattfindenden Sicherheitsgespräch an Landrat Meyer den Sicherheitsbericht 2017 für den Landkreis Passau.

Die Gesamtkriminalität, ohne Berücksichtigung der ausländerrechtlichen Verstöße, sank  im Vergleich zum Vorjahr um 394 auf 5.007 Fälle (-7,29 %). Um die Kriminalitätsbelastung vergleichbar darzustellen, wird die sogenannte Häufigkeitszahl verwendet. Diese errechnet sich aus den angezeigten Straftaten pro Jahr, gerechnet auf 100.000 Einwohner. Für den Landkreis Passau betrug die Häufigkeitszahl für das Berichtsjahr 2.651 (2016: 2.868). Die Aufklärungsquote beträgt 68,7 % und liegt damit deutlich über dem bayerischen Durchschnitt von 64,4 %.

Im Bereich der Gewaltkriminalität stieg die Anzahl der angezeigten Delikte um 20 auf insgesamt 188 Fälle (+11,7 %). Die Steigerung der Fallzahlen ist zum Großteil auf gestiegene Zahlen im Bereich der gefährlichen Körperverletzung auf Straßen, Wegen oder Plätzen (+14 Vorgänge) zurückzuführen.

Ein erfreulicher Rückgang um 58 Fälle (-7,07 %) wurde bei der Straßenkriminalität registriert; 2017 waren es 762 Delikte (2016: 820).

Zur Straßenkriminalität zählen alle Straftaten die im öffentlichen Raum begangen werden.

Ein deutlicher Rückgang der Fallzahlen um 181 Vorgänge (-12,62 %) auf gesamt 1.253 Delikte war im Bereich der Diebstahlskriminalität festzustellen.

Besonders erfreulich, dem niederbayernweiten Trend entsprechend, ist der Rückgang bei den Wohnungseinbruchdiebstählen auf gesamt 52 Vorgänge; 21 Fälle weniger als im Vorjahr bedeuten einen Rückgang von 28,8 %.

Die Rauschgiftkriminalität ist ebenfalls rückläufig,  um 11 auf insgesamt 442 Fälle. Dabei handelt es sich überwiegend um sogenannte Kontrolldelikte, d. h. es besteht ein unmittelbarer Zusammenhang zwischen dem Fallaufkommen und den polizeilichen Kontrollerfolgen. Der Anteil der der Polizei nicht bekannt gewordenen Straftaten, das sog. Dunkelfeld, ist in diesem Deliktsbereich naturgemäß hoch.

v.l.n.r. EPHK Liebl, POR Eckl, KOR Krickl, EPHK Meier, PHK Rottbauer, PP Rückl, PHK Dadlhuber, Landrat Meyer, PD Schillinger, ORR`in Schwarz, EPHK Eichinger, EPHK Hobelsbergerv.l.n.r. EPHK Liebl, POR Eckl, KOR Krickl, EPHK Meier, PHK Rottbauer, PP Rückl, PHK Dadlhuber, Landrat Meyer, PD Schillinger, ORR`in Schwarz, EPHK Eichinger, EPHK Hobelsberger

Im Berichtsjahr 2017 wurden im Landkreis Passau 6.133 Verkehrsunfälle polizeilich erfasst. Das bedeutet einen leichten Anstieg um 2,9 % gegenüber dem Vorjahr (5.962 Verkehrsunfälle). Bedauerlicherweise stieg die Zahl der im Straßenverkehr getöteten Personen um 5 auf insgesamt 17 Verkehrstote. Gemeinsam mit den örtlichen Dienststellen prüft das Polizeipräsidium Niederbayern geeignete Maßnahmen, um die Zahl der tödlichen Verkehrsunfälle zu verringern.

Bei den Verkehrsunfällen unter Alkoholeinfluss war ein leichter Anstieg um 2 auf gesamt 76 Alkoholunfälle zu verzeichnen. Im Bereich der Drogenunfälle war ebenso ein leichter Anstieg um 1 auf gesamt 6 Vorgänge festzustellen.

Abschließend betonte Polizeipräsident Rückl, dass die Polizei in Niederbayern auch in Zukunft alles daran setzen werde, die objektive Sicherheit zu erhöhen und das subjektive Sicherheitsgefühl der Menschen zu stärken. Eine enge Zusammenarbeit zwischen der Bevölkerung, Politik und den Sicherheitsbehörden sind weiterhin Basis, um die gute Sicherheitslage in Niederbayern aufrecht zu erhalten.

„Die Polizei leistet viel für die Sicherheit vor Ort. Das zeigt auch die aktuelle Kriminalitätsstatistik, bei der Niederbayern an erster Stelle steht“, so Landrat Meyer. Dabei würdigte er den langjährigen Polizeipräsidenten Josef Rückl für seine Arbeit an der Spitze der niederbayerischen Polizei und bezeichnete den scheidenden Polizeipräsidenten als „personifizierte Sicherheit“ des Bezirks. Der Landrat: „Nach jahrelanger hervorragender Zusammenarbeit gilt Ihnen mein persönlicher Dank.“


- sb


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeiinspektion Passau

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Oberbürgermeister Jürgen Dupper begrüßt neuen Schulrat Klaus SternerPassau Vor kurzem stellte sich der neue Schulrat der Staatlichen Schulämter in der Stadt und im Landkreis Passau, Klaus Sterner, im Rahmen eines Antrittsbesuchs bei Oberbürgermeister Jürgen Dupper vor.Mehr Anzeigen 15.09.2019Christian Dichtl - neuer stellvertretender Leiter der Polizeiinspektion PassauPassau Herbert Wenzl, Präsident des Polizeipräsidiums Niederbayern und Stefan Schillinger, Leiter der Polizeiinspektion Passau, beglückwünschten Polizeioberrat Christian Dichtl zu seinen neuen Aufgaben als stellvertretender Leiter der Polizeiinspektion Passau.Mehr Anzeigen 26.10.2018Polizeivizepräsident Scherl übergibt den Sicherheitsbericht 2017 an die Stadt PassauPassau Am 23.05.2018 überreichte Polizeivizepräsident Scherl beim jährlichen Sicherheitsgespräch den Sicherheitsbericht 2017 an den Oberbürgermeister der Stadt Passau Jürgen Dupper.Mehr Anzeigen 28.05.2018

Landratsämter Passau und Freyung-Grafenau kooperierenPassau Wenn es darum geht, auf unabhängiger Basis den Wert von Immobilien und Grundstücken zu ermitteln, ist der Gutachter-Ausschuss ein zentrales Instrument in den Landkreisen.Mehr Anzeigen 01.12.2017Neueinstellungen bei der PolizeiPassau Am Freitag, den 01. September 2017, beginnen 9 Frauen und 18 Männer aus dem Werbebereich Passau des Polizeipräsidiums Niederbayern mit ihrer Ausbildung für den Polizeidienst (2. und 3. QE) bei der Bereitschaftspolizei (überwiegend in der Polizeischule in Sulzbach-Rosenberg).Mehr Anzeigen 17.08.2017Christian Flisek zu GastPassau Dr. Klaus Stein, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Passau, informierte ihn über die aktuelle Situation am Arbeitsmarkt in den beiden Landkreisen Passau und Freyung-Grafenau, sowie der Stadt Passau.Mehr Anzeigen 29.05.2017


Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen Statistiken Marketing

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoWAIDLER.COMSpeichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
waidler-sessionWAIDLER.COMEindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
waidler-hashWAIDLER.COMPrüfsumme zur eindeutigen ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
_gadsGoogleVerwendet von Google für die Werbeplätze und Werbeanzeigen1 Jahr

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
waidler-logWAIDLER.COMSpeichert den User-Login mit Auswahl „merken“ im aktuellen Browser für bis zu 30 Tage.30 Tage

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.1 Tag
_gat_<CODE>GoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gat_auGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Name Anbieter Zweck Ablauf
IDEGoogleVerwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer.1 Jahr
test_cookieGoogleVerwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt.1 Tag
ads/ga-audiencesGoogleUsed by Google AdWords to re-engage visitors that are likely to convert to customers based on the visitor's online behaviour across websites.Session
NIDGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die das Gerät eines wiederkehrenden Benutzers identifiziert. Die ID wird für gezielte Werbung genutzt.1 Jahr
_fbpWAIDLER.COMWird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.3 Monate
VISITOR_INFO1_LIVEYouTubeVersucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.179 Tage
YSCYouTubeRegistriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.Session
yt-remote-device-idYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosPersistent
yt-remote-session-appYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
yt-remote-session-nameYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.