zurück zur Übersicht

29.05.2017
1926 Klicks
Posts |

Christian Flisek zu Gast

Dr. Klaus Stein, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Passau, informierte ihn über die aktuelle Situation am Arbeitsmarkt in den beiden Landkreisen Passau und Freyung-Grafenau, sowie der Stadt Passau. Flisek freute sich über die positive Entwicklung der vergangenen Jahre auf dem regionalen Arbeitsmarkt. Waren im September 2006 99.381 Personen im Agenturbezirk sozialversicherungspflichtig beschäftigt, sind es im September 2016 120.717. Dies entspricht einem Anstieg von 18 Prozent in den vergangenen zehn Jahren. Nach Branchen betrachtet gab es im Vergleich zum Vorjahresquartal die stärkste Zunahme im Baugewerbe.

links: Dr. Klaus Stein; rechts: MdB Christian Flisek
links: Dr. Klaus Stein; rechts: MdB Christian Flisek

In der anschließenden Diskussion war man sich einig, dass die Entwicklung der Industrie 4.0 weitreichende Folgen sowohl für die Arbeitgeber als auch für die Arbeitnehmer haben wird. „Klassische Industrieunternehmen werden ihr Geschäftsmodell in Richtung der neuen Technologien entwickeln, um wettbewerbsfähig zu bleiben“, so Stein. „Aber auch die Arbeitnehmer müssen auf die Jobs von morgen gut vorbereitet werden. Dafür brauchen wir die entsprechenden Rahmenbedingungen, wie zum Beispiel ein Recht auf Qualifizierung und die Weiterentwicklung des Arbeitszeitrechtes durch Wahlarbeitszeit.“, ergänzt Flisek. Abschließend gab Stein einen kurzen Ausblick auf den weiteren Jahresverlauf 2017.


- SB


Agentur für Arbeit PassauPassau

Quellenangaben

Agentur für Arbeit Passau

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Gemeinsame Bürgerstiftung des Landkreises Freyung-Grafenau und der Sparkasse Freyung-Grafenau unterstützt „Sozialdienst katholischer Frauen Passau e. V.“Passau Der „Sozialdienst katholischer Frauen Passau e. V.“ konnte sich über eine finanzielle Unterstützung in Höhe von 1.000 € aus dem Budget der Bürgerstiftung des Landkreises Freyung-Grafenau sowie der Sparkasse Freyung-Grafenau freuen.Mehr Anzeigen 13.02.2022Antrittsbesuch: Neue Schulrätin Susanne Swoboda zu Gast bei OB Jürgen DupperPassau Seit 1. August ist die neue Schulrätin der Staatlichen Schulämter in der Stadt und im Landkreis Passau, Schulamtsdirektorin Susanne Swoboda, im Amt. Nun stellte sie sich bei Oberbürgermeisters Jürgen Dupper im Rahmen eines Antrittsbesuchs vor.Mehr Anzeigen 29.08.2020Oberbürgermeister Jürgen Dupper begrüßt neuen Schulrat Klaus SternerPassau Vor kurzem stellte sich der neue Schulrat der Staatlichen Schulämter in der Stadt und im Landkreis Passau, Klaus Sterner, im Rahmen eines Antrittsbesuchs bei Oberbürgermeister Jürgen Dupper vor.Mehr Anzeigen 15.09.2019Einblicke – Ausblicke - WeitblickePassau Mit der Thematik „Einblicke – Ausblicke – Weitblicke“ beschäftigten sich Schülerinnen und Schüler der Mittelschule St. Nikola im Rahmen eines Fotoprojektes. Zur fotografischen Umsetzung gab es theoretisches Fachwissen aus dem Bereich der Bildgestaltung und des Bildaufbaus.Mehr Anzeigen 15.12.2018MdB Thomas Erndl zu GastPassau Dr. Klaus Stein, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Passau, informierte MdB Thomas Erndl über die aktuelle Situation am Arbeitsmarkt in den beiden Landkreisen Passau und Freyung-Grafenau, sowie der Stadt Passau.Mehr Anzeigen 29.07.2018Max Gibis zu Besuch in der Agentur für Arbeit PassauPassau Zu einem Arbeitsmarktgespräch besuchte Max Gibis, Mitglied des Landtags, zum ersten Mal die Agentur für Arbeit Passau.Mehr Anzeigen 12.03.2014