zurück zur Übersicht
25.03.2018
751 Klicks
teilen

Landrätin kassiert ab

Regen. Landrätin Rita Röhrl kassierte am Donnerstag eine Stunde lang die Bürger ab. Sie war als Kassiererin im dm im Einkaufspark Regen für den guten Zweck tätig. Die Drogeriekette spendet den gesamten Umsatz den die Landrätin in der Arbeitsstunde erwirtschaftet hat an den Kinderschutzbund Regen.

Landrätin Rita Röhrl kassiert den Einkaufsparkchef Werner Stahl ab. Er ließ es sich nicht nehmen, auch in dieser Stunde einzukaufen.Landrätin Rita Röhrl kassiert den Einkaufsparkchef Werner Stahl ab. Er ließ es sich nicht nehmen, auch in dieser Stunde einzukaufen.


- sb


Landratsamt RegenRegen

Quellenangaben

Landratsamt Regen



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Vom Flughafen auf die WiesnRegen Einen erlebnisreichen Tag verbrachten die Gewinner einer Verlosungsaktion für Ehrenamtskarteninhaber. Die sechs ausgelosten Teilnehmer konnten mit ihren Begleitern einen Tag in der Landeshauptstadt München verbringen.Mehr Anzeigen 25.10.2018Personalmangel erschwert die PflegeRegen „Es ist gut, wenn sich die Pflege und die Gemeindevertreter an einem Tisch versammeln“, sagte Pfarrer Matthias Schricker bei seiner Begrüßung zur Pflegekonferenz in Regen. Als Vorsitzender des Agendaarbeitskreises Soziales hatte er zu dem Treffen eingeladen.Mehr Anzeigen 11.10.2018Bernhard Roos bei Landrätin Rita RöhrlRegen Bernhard Roos war aber nicht nur gekommen, um der Landrätin nochmals zur Wahl zu gratulieren. Beide nutzten die Gelegenheit zum intensiven Meinungsaustausch.Mehr Anzeigen 19.01.2018Polizeibesuch im LandratsamtRegen Zu einem Antrittsbesuch kamen Manfred Buchinger, der Leiter der Polizeiinspektion Regen, und sein Stellvertreter Armin Süß zu Landrätin Rita Röhrl ins Landratsamt.Mehr Anzeigen 18.01.2018Sie wollen Grenzen bewegenRegen Herbert Pöhnl und Edmund Stern wollen Grenzen bewegen oder zumindest im Grenzgebiet etwas bewegen, deswegen stellten sie ihr neuestes Projekt der Landrätin Rita Röhrl und ihrem weiteren Stellvertreter Erich Muhr vor.Mehr Anzeigen 18.01.2018Landkreis Regen sieht sich als NetzwerkteilRegen Das Netzwerk Forst und Holz gibt es seit knapp zehn Jahren und seit der Netzwerkgründung steht Alexander Schulze dem Netzwerk vor. Nun hat er das Netzwerk, die bisherige Arbeit und die geplanten Projekte Regens Landrätin Rita Röhrl vorgestellt.Mehr Anzeigen 14.01.2018