zurück zur Übersicht
10.03.2018
1071 Klicks
teilen

Landrätin auf Besuch in der Berufsschule Regen

Regen. Landrätin Rita Röhrl war zu Besuch in der Berufs-, Fachober- und Berufsoberschule Regen. „Ich will die Einrichtung besser kennen lernen und mir vor Ort ein Bild von notwendigen Maßnahmen machen“, sagte Röhrl zu Beginn ihrer Visite. Empfangen wurde die Landrätin, die von ihrem Büroleiter Günther Weinberger, dem Kreiskämmerer Franz Baierl und Gebäudemanager Siegfried Gigl begleitet wurde, vom Schulleiter Oswald Peter und seiner Stellvertreterin Elvira Wudy-Engleder.

Zusammen mit der Schulleitung und den Abteilungsleitern der Schulzweige wurde in großer Runde über die Schule gesprochen. Im Mittelpunkt standen dabei zwei Themen: Der bauliche Zustand der Gebäude und die Entwicklungsmöglichkeiten der Schule. „Wir hoffen nach wie vor darauf, dass die Kaufleute für E-Commerce als neuen Zweig in Regen ansiedeln können“, sagte Röhrl, schränkte aber ein, dass für den neuen Berufsschulzweig auch in Niederbayern ernsthafte Mitbewerber gibt. Nachdem hier die Entscheidung der Staatsregierung weiter auf sich warten lässt, erklärte Landrätin Röhrl, dass sie hier noch einmal das Gespräch mit Staatsminister Helmut Brunner suchen wird. Er habe den Landkreis hier stets unterstützt, stellte Röhrl fest, und so gehe sie davon aus, dass Brunner sich auch hier weiterhin vehement für die Ansiedlung einsetzen wird. Schulleiter Peter sagte, dass er und das gesamte Kollegium einen neuen Zweig an der Schule sehr begrüßen würde. Ihn treibe aber auch die Sorge um, dass man weitere Berufe an andere Standorte verlieren könnte. „Dies darf nach Möglichkeit nicht passieren“, sagte er und Landrätin Röhrl pflichtete ihm hier bei. Alle Anwesenden waren sich darüber einig, dass man an der Attraktivität der Schule arbeiten müsse. Dies beginne vor allem bei der technischen Ausrüstung. „Hier wird der Landkreis als Sachaufwandsträger alle notwendigen Kosten tragen“, versicherte Röhrl. Die Runde kam darüber ein, dass in den kommenden Wochen an der Schule der künftige Ausstattungsbedarf ermittelt wird. Das Ergebnis werde man dem Landratsamt umgehend mitteilen, so dass die Ausgaben bereits im Haushalt für das laufende Jahr als notwendige Investitionen aufgenommen werden können.

Sie machten sich ein Bild vor Ort (v.li.): Schulhausmeister Max Nirschl, Siegfried Gigl (Gebäudemanagement Landkreis Regen), Wolfgang Schneider; Xaver Dietrich (Leiter der Außenstelle Viechtach - Hotelberufschule); Günther Weinberger (Büroleiter der Landrätin), Konrektorin Elvira Wudy-Engleder, Landrätin Rita Röhrl, Schulleiter Oswald Peter, Reinhard Diermeyer und Kreiskämmerer Franz Baierl.Sie machten sich ein Bild vor Ort (v.li.): Schulhausmeister Max Nirschl, Siegfried Gigl (Gebäudemanagement Landkreis Regen), Wolfgang Schneider; Xaver Dietrich (Leiter der Außenstelle Viechtach - Hotelberufschule); Günther Weinberger (Büroleiter der Landrätin), Konrektorin Elvira Wudy-Engleder, Landrätin Rita Röhrl, Schulleiter Oswald Peter, Reinhard Diermeyer und Kreiskämmerer Franz Baierl.

Alle Anwesenden stimmten auch darüber ein, dass in den kommenden Jahren in die Bausubstanz investiert werden müsse. „Eine Sanierung wird sicherlich irgendwann notwendig sein“, sagte die Landrätin. Sie stellte aber auch fest, dass es Schulen gibt, deren Zustand schlechter ist. Insofern spreche man hier von Baumaßnahmen, die in einigen Jahren von statten gehen. „Bis dahin werden aber alle notwendigen Reparaturen gemacht“, versichert Röhrl. Denn Schüler wie Lehrer hätten einen Anspruch darauf in vernünftigen Räumen den Tag zu verbringen.

Röhrl machte sich aber auch noch persönlich ein Bild vom Zustand der Schule. Sie ließ sich dabei die Abläufe in der Schreinerei- und der Zimmereiabteilung erklären. Hier wurde eine Sofortmaßnahme veranlasst. Die Sägespäneabsauganlage bekommt einen Füllstandzähler. Geprüft wird ferner ob der Kauf einer Pressanlage sinnvoll ist.

Abschließend bedankte sich die Landrätin bei der Schulleitung und den Abteilungsleiterin für das offene Gespräch. Sie versicherte, dass sie auch weiterhin zu Gesprächen bereit ist. Schulleiter Peter bedankte sich für den Besuch und nahm das Angebot für weitere Besprechungen „gerne“ an.


- sb


Landratsamt RegenRegen

Quellenangaben

Landratsamt Regen



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Auf dem Weg zur SanierungRegen Seit Jahren wird über die Sanierung der Berufsschule Regen diskutiert. Nachdem auf Initiative der Landrätin Rita Röhrl der Schul- und Kulturausschuss Grünes Licht für die Planungen der Baumaßnahmen gegeben hat, wurden nun die Architektenleistungen vergeben.Mehr Anzeigen 07.02.2020Neue Schulleitung des SFZ Viechtach bei der Landrätin zu GastRegen „Wir sind gut in das neue Schuljahr gestartet“, sagt Birgit Heigl-Venus, die neue Schulleiterin am Sonderpädagogischen Förderzentrum in Viechtach. Zusammen mit ihrer Konrektorin Christina Riedl-Pradel war sie zu einem Antrittsbesuch zu Landrätin Rita Röhrl ins Landratsamt Regen gekommen.Mehr Anzeigen 02.11.2018Breites Apfelsortiment wird im Landratsamt präsentiertRegen „Jeder Apfel sieht anders aus, jede Sorte schmeckt anders“, sagt Landrätin Rita Röhrl und nachdem sie als Kreisvorsitzende der Gartenbauvereine im Landkreis Regen weiß, dass der Apfelbaum immer noch ein fester Bestandteil in vielen Gärten der Region sein muss, legen sie und der Gartenfachberater Klaus Eder auch großen Wert darauf über die verschiedenen Sorten zu informieren.Mehr Anzeigen 29.10.2018Patienten dürfen den Rufbus gratis testenRegen Der Start der Rufbuslinien im Landkreis Regen jährt sich im Mai zum zweiten Mal und die Verantwortlichen ziehen eine positive Bilanz. Nun dürfen Patienten den Rufbus gratis testen.Mehr Anzeigen 26.01.2018Gerne bereit den Landkreis zu unterstützenRegen Zu einem ersten Antrittsbesuch war der FDP-Landtagsabgeordnete Alexander Muthmann ins Landratsamt Regen gekommen. Er gratulierte Landrätin Rita Röhrl nochmals zum Wahlerfolg und bot seine Unterstützung bei landespolitischen Themen an.Mehr Anzeigen 24.01.2018Hoffen auf den DauerbetriebViechtach Die Bahnstrecke Gotteszell-Viechtach stand im Mittelpunkt erster Gespräche von Landrätin Rita Röhrl mit der Führung der Länderbahn. Röhrl machte dabei klar, dass sie sich dem Wählerwillen entsprechend für eine Fortsetzung des Bahnbetriebes einsetzen wird.Mehr Anzeigen 23.01.2018

Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen Statistiken Marketing

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoWAIDLER.COMSpeichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
waidler-sessionWAIDLER.COMEindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
waidler-hashWAIDLER.COMPrüfsumme zur eindeutigen ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
_gadsGoogleVerwendet von Google für die Werbeplätze und Werbeanzeigen1 Jahr

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
waidler-logWAIDLER.COMSpeichert den User-Login mit Auswahl &bdqup;merken“ im aktuellen Browser für bis zu 30 Tage.30 Tage

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.1 Tag
_gat_<CODE>GoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gat_auGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Name Anbieter Zweck Ablauf
IDEGoogleVerwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer.1 Jahr
test_cookieGoogleVerwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt.1 Tag
ads/ga-audiencesGoogleUsed by Google AdWords to re-engage visitors that are likely to convert to customers based on the visitor's online behaviour across websites.Session
NIDGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die das Gerät eines wiederkehrenden Benutzers identifiziert. Die ID wird für gezielte Werbung genutzt.1 Jahr
_fbpWAIDLER.COMWird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.3 Monate
VISITOR_INFO1_LIVEYouTubeVersucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.179 Tage
YSCYouTubeRegistriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.Session
yt-remote-device-idYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosPersistent
yt-remote-session-appYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
yt-remote-session-nameYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.