zurück zur Übersicht
27.08.2017
653 Klicks
teilen

Karate-Spaß des 2. Karate Club Bayerwald e.V. im Freibad

2. Karate Club Bayerwald e.V. / Grafenau. Gutes Wetter in den Sommerferien ist notwendig, damit das Ferienprogramm des 2. Karate Club Bayerwald gelingt. Und gutes Wetter hatten wir in diesem Jahr, ideal um in verschiedenen Bädern insgesamt sechs Freibadeinheiten durchzuführen!

Glück mit dem Wetter hatten die über 50 Teilnehmer am diesjährigen Pooltraining des 2. Karate Club Bayerwald auch in Grafenau. Bei strahlendem Sonnenschein erlebten die Karate-Kids tolle Ferienstimmung, erhielten eine Karate-Einheit auf der Wiese des jeweiligen Freibads, wie hier in Grafenau und erlebten tolle Spiele.

Zusätzlich erhielt jedes Kind ein Eis vom Lehrerteam spendiert. Danach gingen die Karatelehrer mit ihren Schützlingen „ins Wasser“, um im Wasser die Einheiten fortzusetzen. Die drei Stunden vergingen wie im Flug und die Kinder brachten es auf den Punkt: „Hoffentlich haben wir nächstes Jahr wieder gutes Wetter, damit wir den Badespaß wiederholen können.“ Das funktioniert aber nur so gut, weil die Karatelehrer Ramona und Paul Gruber Unterstützung durch das Karate Club Team und eine große Anzahl Eltern hatten.

Informationen zum 2. Karate Club Bayerwald gibt es unter http://www.karateclub-bayerwald.de.


- sb

[PR]

2. Karate Club Bayerwald e.V.Karate | Grafenau

Quellenangaben

2. Karate Club Bayerwald e. V.
Bericht: Paul Gruber
Fotos: Ramona Gruber



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Bayerwald Karateka beschenken sich mit neuen GürtelfarbenEin Weihnachtsgeschenk haben sich die Karateka des Karate Club Bayerwald selbst gemacht. Nach einer intensiven Vorbereitungszeit hatten die Karateka des 2. Karate Club Bayerwald e.V. die Möglichkeit, ihren Leistungsstand unter Beweis zu stellen.Mehr Anzeigen 04.01.2019Karatelehrer Lukas Gruber erhält Auszeichnung für gesellschaftliches EngagementIm Rahmen einer Fortbildung erhielt Lukas Gruber in Dortmund den "Meritum-Award" für außerordentliches gesellschaftliches Engagement. Die Auszeichnung verlieh der Berufsverband Kampfkunst knapp sechzig Persönlichkeiten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.Mehr Anzeigen 08.12.2018Karate Schwarzgurtprüfungen gemeistert – Erfolg für Bayerwald KaratekaKürzlich hatten die Mitglieder des Karate Club Bayerwald die Möglichkeit, ihr Können unter Beweis zu stellen. Im Rahmen der Prüfungswoche legten sie die Prüfung zum nächsthöheren Rang ab.Mehr Anzeigen 03.09.2018Karate Seminar mit Andreas Jericha aus WienMehr als zwanzig Begeisterte nahmen an einem besonderen Karate-Seminar teil. Eingeladen hatte dazu die Wettkampfleiterin des 2. Karate Club Bayerwald, Ramona Gruber.Mehr Anzeigen 06.09.2017Kids Sommer Camp des Karate Club Bayerwald e.V.Zwei Tage Karate, Spiel und Spaß liegen hinter den Karate-Kids und es war einfach ein megatolles Event. Auch in diesem Jahr haben sich die Organisatoren für das Karate-Kids-Camp wieder ein tolles Programm einfallen lassen.Mehr Anzeigen 28.08.2017Bayerwald Karateka fahren mit neuer Gürtelfarbe in die FerienNach einer intensiven Vorbereitungsphase haben sich die Karateka des 2. Karate Club Bayerwald e.V. einer Gürtelprüfung oder einem Leistungstest unterzogen.Mehr Anzeigen 26.08.2017