zurück zur Übersicht
22.07.2017
552 Klicks
teilen

Ehrungen und Verabschiedungen

Regen. Mit einem Dank für die geleisteten Dienste zum Wohle des Landkreises Regen begann Landrat Michael Adam seine Ansprache im Rahmen der Mitarbeiterehrungen und -verabschiedungen im Landratsamt Regen. Insgesamt wurden vier Mitarbeiter für ihre langjährige Arbeit geehrt, zudem wurden drei Mitarbeiter in den Ruhestand verabschiedet.

Einer der Jubilare war der Fachinformatiker Thomas Vazquez. Er wurde vom Landrat für sein 25-jähriges Wirken geehrt. Vasquez ist seit zwölf Jahren in der EDV-Abteilung des Landratsamtes eingesetzt und übernimmt seit einiger Zeit zusätzlich die Funktion des stellvertretenden Personalratsvorsitzenden. Adam dankte ihm für seinen Einsatz und auch für sein Engagement, das er bei diesen umfangreichen Tätigkeiten zeigt. Für seine 25-jährige Dienstzeit wurde auch der Sozialpädagoge Franz Wölfl geehrt. Er ist seit fast vier Jahren als Jugendsozialarbeiter im Sonderpädagogischen Förderzentrum Regen eingesetzt.

Landrat Michael Adam (re.) mit dem Personalratsvorsitzenden Marco Süß (oben) und den Geehrten und Verabschiedeten.Landrat Michael Adam (re.) mit dem Personalratsvorsitzenden Marco Süß (oben) und den Geehrten und Verabschiedeten.

Auf 40 Dienstjahre kann Agnes Haas zurückblicken. Sie war anfangs in der Kreiskasse eingesetzt, seit 2005 vertritt sie die Interessen des Landkreises im Jobcenter. Ebenfalls 40 Jahre im Amt ist Waltraud Rothkopf. Für sie fand Landrat Adam sehr persönliche Worte, denn sie ist im Amt als Vorzimmerdame des Landrats eine der engsten Mitarbeiterinnen des Amtsvorstehers. „Ich wüsste nicht, was ich ohne sie machen würde“, sagt Adam.

Im Anschluss an die Ehrungen wurden auch drei langjährige Mitarbeiter in den Ruhestand verabschiedet. Unter ihnen war Thomas Müller, der als Lebensmittelüberwacher eingesetzt war. 36 Jahre lang war Maria Kerschl im Landratsamt tätig, sie war in der Hauptverwaltung, in der Finanzverwaltung und in der Sozialverwaltung eingesetzt. Seit 46 Jahren war Eva Weikl im Landratsamt tätig. Die vergangenen 29 Jahre war sie als Sachbearbeiterin im Sachgebiet Sicherheit, Gewerbe und Jagd tätig. Am 1. Mai begann ihre Freistellungsphase im Rahmen der Altersteilzeit.

„Es ist immer schade, wenn gute Mitarbeiter uns verlassen“, sagte Adam mit Blick auf die drei ausgeschiedenen Mitarbeiter. Er wünschte Ihnen für die Zukunft alles Gute und bedankte sich für die geleisteten Dienste.


- SB

[PR]

Landratsamt RegenRegen

Quellenangaben

Landratsamt Regen



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?